News
MI6

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Kompendium
Auf James Bonds Spuren um die Welt

Auf James Bonds Spuren um  die Welt

Oldenburg  - Das Buch berücksichtigt auch die Drehorte des neuen Bond-Films.
„Keine Zeit zu sterben“ startet im April 2020.

Wütender Schriftsteller
"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

John le Carré hat mit 88 viel Wut im Bauch. Er wettert gegen die "absolute Idiotie" des Handelns von Donald Trump und die Brexit-Politik des britischen Premiers Boris Johnson. Diese Wut verarbeitet er in seinem neuen Roman.

Ringen um Tory-Parteispitze
May-Nachfolge: Ist Boris Johnson noch zu stoppen?

May-Nachfolge: Ist Boris Johnson noch zu stoppen?

Wer tritt gegen Boris Johnson in der Stichwahl um das Amt des Tory-Parteichefs an? Ein als Geheimfavorit gehandelter Kandidat schneidet bei der jüngsten TV-Debatte eher schlecht ab.

MI5, MI6 und GCHQ
Prinz William machte Geheimdienst-Praktikum

Prinz William machte Geheimdienst-Praktikum

Prinz William hat sich die Arbeit der Gheimdienstler angesehen. Dabei hat er ganz neue Einsichten und Erkenntnisse gewonnen.

Münchner Sicherheitskonferenz
Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

"Ziemlich kaputt" sei das System internationaler Zusammenarbeit. Sagt der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz. Nur ein stärkeres Europa könne die Lösung in diesen unsicheren Zeiten sein. Doch dafür müsste vor allem Deutschland noch viel mehr Geld in Rüstung stecken.

Sergej Skripal

Giftanschlag auf einen Ex-Doppelagenten – spannender hätte es Krimiautor Ian Fleming nicht schreiben können. Sergej ...

Giftanschlag mit Nowitschok
Ärzte rechneten mit Tod von Sergej und Julia Skripal

Ärzte rechneten mit Tod von Sergej und Julia Skripal

Knapp drei Monate nach dem Giftanschlag auf die Skripals haben sich erstmals die behandelnden Ärzte ausführlich zu Wort gemeldet. Sie sind verblüfft, dass Vater und Tochter die Attacke überlebt haben.

London/Moskau

Gift-Anschlag
„Genesung war schmerzhaft“

„Genesung war schmerzhaft“

London/Moskau  - Die Agententochter Julia Skripal will nicht für immer in Großbritannien bleiben. Aber derzeit sagte sie zum Angebot aus Russland: Nein, danke.

Sergej Skripal

Sergej Skripal

Der vergiftete Ex-Doppelagent ist ehemaliger Oberst des sowjetischen, später russischen Militärnachrichtendienstes ...

Aufenthaltsort unbekannt
Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus

Vergifteter Ex-Doppelagent Skripal verlässt Krankenhaus

Er kämpfte nach einem Giftanschlag wochenlang um sein Leben. Nun ist Sergej Skripal aus dem Krankenhaus entlassen worden. Wird er Hinweise auf den Täter geben können?

Kein Hinweis auf Täter
OPCW bestätigt: Skripal mit tödlicher Chemikalie vergiftet

OPCW bestätigt: Skripal mit tödlicher Chemikalie vergiftet

Der Giftanschlag auf den russischen Ex-Spion Skripal in Südengland löste schwere Spannungen zwischen dem Westen und Russland aus. Nun bestätigt die OPCW den Einsatz des Giftes. Doch wer steckt dahinter?

Mit Kampfstoff vergiftet
Vergiftete Julia Skripal aus Klinik entlassen

Vergiftete Julia Skripal aus Klinik entlassen

Mehr als fünf Wochen nach dem Attentat in Salisbury ist Julia Skripal aus der Klinik entlassen worden. Aber wo ist sie jetzt?

Bericht: Gift kam aus Russland
Ärzte: Sergej Skripal geht es deutlich besser

Ärzte: Sergej Skripal geht es deutlich besser

Sergej und Julia Skripal geht es besser, sie haben das Attentat mit dem Kampfstoff Nowitschok überlebt. Das nährt Hoffnungen auf eine Aufklärung des Falls. Doch das Ringen um Beweise geht weiter.

Vor einer Woche aufgewacht
Julia Skripal meldet sich erstmals öffentlich zu Wort

Julia Skripal meldet sich erstmals öffentlich zu Wort

Vor einem Monat wurde der Ex-Spion Sergej Skripal vergiftet. Viele offene Fragen belasten die Beziehungen zwischen Moskau und dem Westen schwer. Nun meldet sich Skripals Tochter zu Wort. Was weiß die Russin?

Merkel beim EU-Gipfel
Fall Skripal: EU verschärft Ton gegenüber Russland

Fall Skripal: EU verschärft Ton gegenüber Russland

Der EU-Gipfel wollte eigentlich beraten, wie Europa wettbewerbsfähiger werden kann. Doch dann ging es zunächst um ganz andere Baustellen der Weltpolitik.

Vorwürfe gegen Russland
Fall Skripal: EU kann sich nicht auf Schuldzuweisung einigen

Die EU sichert Großbritannien im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal wie erwartet Solidarität zu. Eine klare Schuldzuweisung in Richtung Moskau bleibt jedoch aus. Schafft es Putin, die EU zu spalten?

Nervengift Nowitschok
Unabhängige Experten untersuchen Gift im Fall Skripal

Unabhängige Experten untersuchen Gift im Fall Skripal

Wie ein Agenten-Thriller: Ein Attentat gegen einen Ex-Doppelagenten löst eine politische Krise aus. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein verbotenes Nervengift. Wird der Fall Skripal weiter eskalieren?

23 Diplomaten ausgewiesen
Moskau holt zum Schlag gegen London aus

Moskau holt zum Schlag gegen London aus

Die Lage ist brandgefährlich. Die diplomatischen Auseinandersetzungen zwischen Moskau und London im Fall des vergifteten Ex-Agenten Skripal nehmen an Schärfe zu - und es ist kein Ende in Sicht.

Gefährliches Kräftemessen
Attentat auf Ex-Spion: Moskau lehnt Londons Ultimatum ab

Attentat auf Ex-Spion: Moskau lehnt Londons Ultimatum ab

Großbritannien stellt Russland ein Ultimatum, Moskau weist die Schuld von sich und droht ebenfalls - im Fall des vergifteten Ex-Doppelagenten Skripal liegen die Nerven blank.