+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

News
MDR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Biathlon-Weltmeitschaft
"Abgehakt": Lesser will nach verkorkster WM angreifen

"Abgehakt": Lesser will nach verkorkster WM angreifen

Die Biathlon-WM 2021 ist für Erik Lesser eine zum Vergessen. So schlecht ist der Routinier noch nie gewesen. Doch der Skijäger aus Thüringen ist ein Steh-Auf-Männchen.

Rechtsextremismus
Razzia gegen Neonazi-Netzwerk - Drogenhandel und Geldwäsche

Razzia gegen Neonazi-Netzwerk - Drogenhandel und Geldwäsche

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden.

Spezialeinsatzkräfte
Großangelegte Razzia gegen Neonazi-Netzwerk

Großangelegte Razzia gegen Neonazi-Netzwerk

Es geht um den Verdacht der organisierten Kriminalität, die Verdächtigen gehören aber gleichzeitig zur rechtsextremistischen Szene. Beide Bereiche sind offenbar eng verbunden.

Auftritt bei Spaniens König
"No Angels"-Sängerin erinnert sich an Busenblitzer

"No Angels"-Sängerin erinnert sich an Busenblitzer

"No Angels"-Sängerin Nadja Benaissa zeigte bei einem Auftritt vor dem spanischen König mehr, als ihr lieb war.

Impfreihenfolge
Spahn will Sanktionen gegen Vordrängler beim Impfen prüfen

Spahn will Sanktionen gegen Vordrängler beim Impfen prüfen

Nach zahlreichen Verstößen gegen die festgelegte Impfreihenfolge werden die Rufe nach Sanktionen für die Verantwortlichen lauter. Die Bundesregierung will nun Konsequenzen prüfen - und den Umgang mit übrigen Impfdosen genauer regeln.

Einchaltquoten
10,8 Millionen sehen Dresdner "Tatort"

10,8 Millionen sehen Dresdner "Tatort"

Alles wie gehabt: Der Sonntagabend gehört dem "Tatort". Das Team aus Dresden erreichte eine beachtliche Quote.

Bitteres Aus beim BVB
Baumgart-Wutrede nach Pokal-Drama: "Machen uns zum Affen"

Im sehenswerten Pokalkrimi zwischen dem BVB und Paderborn geht es nicht nur auf dem Platz hoch her. Der umstrittene Siegtreffer von Dortmunds Torjäger Haaland zum 3:2 sorgt nach dem Schlusspfiff für lebhafte Diskussionen - und eine vielbeachtete Wutrede.

DFB-Pokal
Bayerns Kiel-Schmach lässt Jäger vom Titel träumen

Bayerns Kiel-Schmach lässt Jäger vom Titel träumen

Der FC Bayern hat in den vergangenen fünf Spielzeiten acht nationale Titel geholt. Alle anderen deutschen Proficlubs zusammen zwei - aber in dieser Saison wird in jedem Fall ein weiterer dazukommen. Ohne den Abosieger gewinnt der DFB-Pokal zusätzlich an Reiz.

Erste Senderchefin
Intendantin Katja Wildermuth startet beim BR

Intendantin Katja Wildermuth startet beim BR

Stabwechsel beim Bayerischen Rundfunk: Katja Wildermuth übernimmt zum Februar die Leitung der viertgrößten ARD-Anstalt von Ulrich Wilhelm - als erste Frau und inmitten großer Herausforderungen.

Herzschmerz
Als Teenie schwärmte Bill Kaulitz für Nena

Als Teenie schwärmte Bill Kaulitz für Nena

Mit 15 Jahren war er total in Nena verknallt: Bill Kaulitz erinnert sich.

Nach Talkrunde in Audio-App
Kritik an Ramelow - Entschuldigung direkt bei Merkel

Kritik an Ramelow - Entschuldigung direkt bei Merkel

In einem Talk bei der Audio-App Clubhouse plauderte Thüringens Regierungschef Ramelow über die Bund-Länder-Schalten zur Corona-Pandemie. Es ging um Candy Crush - und das Wort "Merkelchen" fiel. Er entschuldigt sich, doch Kritik bleibt.

Kampf gegen Corona
Söder will Impfpflicht diskutieren - Breite Kritik

Söder will Impfpflicht diskutieren - Breite Kritik

Viele Beschäftigte in Pflegeheimen wollen sich nicht impfen lassen, zu viele, findet Bayerns Ministerpräsident Söder. Er regt an, über eine Impfpflicht nachzudenken - und erntet viel Widerspruch.

Einnahmequelle
Wie das TV-Geld in anderen Team-Sportarten verteilt wird

Wie das TV-Geld in anderen Team-Sportarten verteilt wird

Handball, Basketball und Eishockey stehen im Schatten des Fußballs. Das macht sich auch bei den TV-Verträgen deutlich bemerkbar. Wie viel Geld bekommen die Vereine der anderen Mannschaftssportarten? Und wie viele Menschen schauen bei TV-Übertragungen überhaupt zu?

Sperrungen und Verbote
Wintersportorte wollen nächstem Ansturm vorbeugen

Wintersportorte wollen nächstem Ansturm vorbeugen

Trotz aller Appelle strömten am Wochenende wieder Menschenmassen in die deutschen Wintersportorte. Dabei soll immer wieder gegen die Corona-Maßnahmen verstoßen worden sein. Nun wollen die Orte noch mehr tun, um die Anreisenden abzuschrecken.

Abschied
Wie geht es weiter beim "Tatort" aus Weimar?

Wie geht es weiter beim "Tatort" aus Weimar?

Wieder muss eine prominente "Tatort"-Figur ihr Leben lassen. Dieses Mal erwischt es Kriminalhauptkommissar Lessing aus Weimar. Was bedeutet der Serientod von Christian Ulmen für den "Tatort"?

Schock-Start ins "Tatort"-Jahr
Christian Ulmen stirbt den Serientod

Christian Ulmen stirbt den Serientod

Wieder muss eine prominente "Tatort"-Figur ihr Leben zum Sendetermin an Neujahr lassen. Dieses Mal erwischt es Kriminalhauptkommissar Lessing aus Weimar. Doch sein Serientod muss für Darsteller Christian Ulmen nicht zwangsläufig ein "Tatort"-Aus bedeuten.

Jahresbilanz
TV-Jahr 2020: Quotenkönigin Angela Merkel

TV-Jahr 2020: Quotenkönigin Angela Merkel

Alle Dritten zusammen sind die meistgesehenen Sender in Deutschland. Einzelsieger ist das ZDF. Quotenkönigin ist Angela Merkel. Und bei den Jungen dominieren Privatsender wie RTL, Sat.1 und ProSieben.

Berlin

Bekämpfung der Corona-Pandemie
Das große Impfen hat begonnen

Das große Impfen hat begonnen

Berlin  - Bundesweit werden seit diesem Sonntag die ersten Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Es ist die größte Impfaktion, die es in Deutschland je gegeben hat. In Niedersachsen fanden die ersten Impfungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, aber in Begleitung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) statt.

Erfurt

NWZ-Analyse zur NS-Vergangenheit
Die dunkle Seite der deutschen Justiz

Die dunkle Seite der deutschen Justiz

Erfurt  - Obwohl sie an nationalsozialistischen Verbrechen beteiligt waren, haben Juristen in Nachkriegsdeutschland Karriere machen können. Hans Begerow, Leiter der NWZ-Politikredaktion, hat zu diesem finsteren Kapitel recherchiert.