NWZonline.de

mauerfall

News
MAUERFALL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Museum des Jahres"
Bauhaus Museum Dessau ausgezeichnet

Bauhaus Museum Dessau ausgezeichnet

Lange war über das Bauhaus Museum in Dessau diskutiert worden - über den Bau selbst und über den Standort. Im September 2019 wurde es eröffnet. Jetzt ist es preisgekrönt.

Kritikervotum
Bauhaus Museum Dessau ist "Museum des Jahres"

Bauhaus Museum Dessau ist "Museum des Jahres"

Lange war über das Bauhaus Museum in Dessau diskutiert worden - über den Bau selbst und über den Standort. Im September 2019 wurde es eröffnet. Jetzt ist es preisgekrönt.

Auktion
The Hoff und K.I.T.T. auf getrennten Wegen

The Hoff und K.I.T.T. auf getrennten Wegen

David Hasselhoff versteigert seine besten Zeiten. Unter den Hammer kommen ein sprechendes Auto und viel anderes - darunter auch ein Tête-à-tête mit dem Mauerfall-Idol persönlich.

Wind of Change
Sanierung des Riesenrads im Berliner Spreepark gestartet

Sanierung des Riesenrads im Berliner Spreepark gestartet

Kultobjekt und Auslöser für viel Nostalgie: Der ehemalige "Kulturpark Plänterwald" war schon zu DDR-Zeiten ein beliebtes Ausflugsziel. In ein paar Jahren könnte sich das Rad wieder drehen, aber erst einmal wird gebaut.

Für Dreharbeiten
Charly Hübner ist Quarantäne nicht schwergefallen

Charly Hübner ist Quarantäne nicht schwergefallen

Er kann gut ab- und umschalten: Schauspieler Charly Hübner hat keine Probleme, sich in der Quarantäne-Situation zu beschäftigen.

Oldenburg

Ex-Bremer Borowka erinnert sich an Maradona
 „Da hatte ich beim Aufwärmen wacklige Knie“

 „Da hatte ich beim Aufwärmen wacklige Knie“

Oldenburg  - Der 58-jährige Ulli Borowka spielte dreimal gegen den verstorbenen Argentinier Maradona. Vor dem ersten Spiel wurde der Verteidiger plötzlich nervös - und was Borowka sonst mit Maradona erlebte.

Berlin/Köln

Deutschpop
Düsterer Beginn und süß-bittere Wahrheit am Ende

Düsterer Beginn und süß-bittere Wahrheit am Ende

Berlin/Köln  - Vier Jahre auf der Überholspur – und dann die Vollbremsung durch ein Virus: Die Kölner Band AnnenMayKantereit hat ...

Musik aus dem Lockdown
"12" von AnnenMayKantereit: Ein Album unter Schock

"12" von AnnenMayKantereit: Ein Album unter Schock

Jahrelang waren AnnenMayKantereit die unaufhaltsamen Überflieger im deutschen Pop - dann warf Corona große Pläne über den Haufen. Aus dem (und im) Lockdown meldet sich das Trio nun sehr nachdenklich zurück.

Leipzig

„Als Mutti in den Westen ging“ – Doku im MDR

Leipzig  - Es ist eines der dunkelsten Kapitel der Zeit kurz nach dem Mauerfall. Hunderte Kinder wurden im Osten zurückgelassen ...

Großenkneten

Andacht am 9. November

Großenkneten  - Der 9. November ist ein Datum in der deutschen Geschichte von besonderer Bedeutung „Es gibt wohl kaum einen Tag, ...

Berlin

Porträt
Vom Zoohändler zum Landarzt

Vom Zoohändler zum Landarzt

Berlin  - Er ist der wohl bekannteste „Landarzt“ der Bundesrepublik: Schauspieler Walter Plathe wird 70 Jahre alt. Beinahe hätte er die größte Rolle seiner Karriere nicht angenommen.

"Die große Show"
Deutsches Fernsehballett wird Ende 2020 aufgelöst

Deutsches Fernsehballett wird Ende 2020 aufgelöst

Eigentlich wollte das Deutsche Fernsehballett im Frühjahr 2021 noch auf Abschiedstournee gehen. Nun fällt der Vorhang früher.

Delmenhorst

Wiedervereinigung
„Ich möchte das nicht zurück haben“

„Ich möchte das nicht zurück haben“

Delmenhorst  - Im Fach Geschichte lernen Schüler meistens, wie inzwischen verstorbene Menschen unsere Welt geprägt haben. Doch ...

Berlin/Leipzig

Fernsehballett tanzt noch mal zum Abschied

Berlin/Leipzig  - Das Deutsche Fernsehballett verabschiedet sich am 31. Oktober vom TV-Publikum. Die Hommage „Das Deutsche Fernsehballett ...

Ende des Globalismus?
Historiker: Corona könnte zur "epochalen Zäsur" werden

Historiker: Corona könnte zur "epochalen Zäsur" werden

Grenzen werden wichtiger und die soziale Ungleichheit nimmt zu: Mit der Corona-Krise könnte nach Ansicht des renommierten Historikers Andreas Wirsching eine ganze Epoche zu Ende gehen.

Franz Tallowitz, Dietrich Bock, Christian Niedrig
Ostdeutsche Bürger nicht pauschalisieren

Betrifft: „30 Jahre deutsche Einheit“, Kommentare von Thomas Haselier und Alexander Will, Meinung, 2. Oktober

Potsdam

30 Jahre deutsche Einheit
„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

„Beseitigen wir die Missstände, wo sie noch bestehen“

Potsdam  - „Ja, wir leben heute in dem besten Deutschland, das es je gab“, sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit. Doch beim Festakt wurde auch über Missstände gesprochen.

Nwz-Kolumne  
30 Jahre deutsche Einheit: Bilanz aus West und Ost

30 Jahre deutsche Einheit: Bilanz aus West und Ost

Wie lautet die politische und persönliche Bilanz nach drei Jahrzehnten Deutsche Einheit? Die NWZ-Redakteure Thomas Haselier und Alexander Will haben ihre aufgeschrieben.

Hannover

Sänger offenbart Gerücht um „Wind of Change“

Hannover  - „Wind of Change“ ist schon lange Zeit ein Welthit, ein skurriles Gerücht hat nun für zusätzliche Aufmerksamkeit ...