NWZonline.de

literaturtage

News
LITERATURTAGE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Barkel

Wohnheim Der Gps In Barkel
Endlich wieder gemeinsam statt einsam

Endlich wieder gemeinsam statt einsam

Barkel  - Viele Wochen lang war auch im Behinderten-Wohnheim in Barkel kein Besuch und kein normales Leben möglich. Die Bewohner lebten zwischen Isolation und Frustration. Kehrt nun wieder Normalität ein?

Vechta

Kultur
Stadt Vechta lädt zum Bücherfrühling

Stadt Vechta lädt zum Bücherfrühling

Vechta  - Zum dreißigsten Mal finden im März die Vechtaer Literaturtage statt. Vier namhafte Kinderbuchautorinnen werden ...

Dangast

Kunst In Dangast
2019 war ein gutes Jahr für die Radziwill-Gesellschaft

2019 war ein gutes Jahr für die Radziwill-Gesellschaft

Dangast  - Über ein volles Programm und ein volles Haus 2019 kann sich die Radziwill-Gesellschaft freuen. Die aktuelle Ausstellung kann unter anderem noch am 1. Januar besucht werden.

Varel

51. Niedersächsische Literaturtage
Autoren stehen in Varel gern im Fokus

Autoren stehen in Varel gern im Fokus

Varel  - Die Kombination von Ort und Autoren kam während der 51. Niedersächsischen Literaturtage beim Publikum gut an. Dennoch gibt es Verbesserungsmöglichkeiten.

Flattersätze der Lebensweisen begeistern in Köln

Flattersätze der Lebensweisen begeistern in Köln

Drei tolle Tage in Köln haben neun Frauen der „Initiative“ von Lebensweisen erlebt: Sie waren zum 60. Geburtstag ...

Varel

51. Literaturtage In Varel
So glaubwürdig kann eine Lügengeschichte sein

So glaubwürdig kann eine Lügengeschichte sein

Varel  - Von Fake-News und echten Erzählungen: Gabriela Jaskulla und Jochen Schimmang blicken am Vareler Hafen über den Horizont hinaus.

Dangast

51. Niedersächsische Literaturtage In Varel
Zwei Schreibstile im Wettstreit

Zwei Schreibstile im Wettstreit

Dangast  - Dien Kriminacht im Alten Kurhaus in Dangast war mal düster und mal heiter. Susanne Kliem und Tanja Kruse spielten sich die Bälle zu. Sie lasen die Texte der anderen in ihren eigenen Stil vor.

Varel

Literaturtage In Varel
Wenn Ärger im Netz plötzlich real wird

Wenn Ärger im Netz plötzlich real wird

Varel  - Die Niedersächsischen Literaturtage in Varel und Dangast machen auch vor der Schule nicht Halt: In der Oberschule las der Wilhelmshavener Autor Olaf Büttner Fünftklässlern aus seinem Buch vor.

Varel

Literaturtage
Autoren schlagen Alarm: Lesekompetenz nimmt ab

Autoren schlagen Alarm:  Lesekompetenz nimmt ab

Varel  - Mit einem Alarmruf sind am späten Donnerstagabend die 51. Niedersächsischen Literaturtage in Varel eröffnet worden. ...

Varel/Dangast

51. Niedersächsischen Literaturtage
„Das ist ein wahnsinniges Programm“

„Das ist ein wahnsinniges Programm“

Varel/Dangast  - Zu Beginn der Literaturtage wurde unter dem Leitmotiv „Horizonte der Literatur“ diskutiert, wie modern Schreiben und Lesen im neuen digitalen Zeitalter noch ist. Bürgermeister Wagner zeigt sich beeindruckt vom Programm.

Varel/Dangast

Niedersächsische Literaturtage
Künstler bringt Leser und Autoren zusammen

Künstler bringt Leser und Autoren zusammen

Varel/Dangast  - Der Vareler Künstler Matthias Langer begleitet die Niedersächsischen Literaturtage. Für die Umsetzung des Projekts musste er einen speziellen Stuhl anfertigen.

Varel/Dangast

51. Literaturtage
Autoren blicken in Varel über den Horizont hinaus

Autoren blicken in Varel über den Horizont hinaus

Varel/Dangast  - Wie modern ist Literatur? Kann das Lesen von gedruckten Büchern im digitalen Zeitalter dem elektronischen Konkurrenzdruck ...

51. Niedersächsische Literaturtage In Varel
„Das Buch verliert seine Monopolstellung“

„Das Buch verliert seine Monopolstellung“

Dr. Achim Engstler über das Lesen, die digitale Welt und Vareler Stars. Als Textträger fungiert nicht mehr nur das bedruckte Papier, sagt der Autor und Philosoph Achim Engstler. Ein Problem sei das aber nicht.

Video

So lebendig ist Literatur

So lebendig ist Literatur 10:38

Video  - Varel, 16. Spetember 2019: Literatur ist lebendig, keinesfalls aus der Mode gekommen und vor allem in Varel sehr präsent. Das sagt Dr. Achim Engstler, ...

Varel/Dangast

51. Niedersächsische Literaturtage
Autoren treffen sich in Varel und Dangast

Autoren treffen sich in Varel und Dangast

Varel/Dangast  - Für vier Tage wird Varel zur Landesliteraturhauptstadt: Autoren aus ganz Niedersachsen und umzu kommen anlässlich der Literaturtage an die Küste.

Varel

Plattdeutsch-Wettbewerb In Varel
Ernstes, Kurioses und ganz viel Humor

Varel  - Die Sieger werden während der 51. Literaturtage in Dangast geehrt. Sie lesen ihre prämierten Kurzgeschichten dann erstmals öffentlich vor.

Varel/Dangast

51. Literaturtage
Alles andere als nur langweilige Lesungen

Varel/Dangast  - In etwas mehr als sechs Wochen beginnen in Varel und Dangast die 51. Niedersächsischen Literaturtage. Vom 19. bis ...

Literaturtage in Klagenfurt
Katharina Schultens eröffnet Wettlesen um Bachmann-Preis

Katharina Schultens eröffnet Wettlesen um Bachmann-Preis

14 Autorinnen und Autoren wollen sich bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Bachmann-Preis sichern. Den Auftakt machte eine deutsche Schriftstellerin.

43. Ausgabe
Literaturtage in Klagenfurt eröffnet

Literaturtage in Klagenfurt eröffnet

14 Autorinnen und Autoren wollen sich bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Bachmann-Preis sichern. Zuvor erhalten sie eine Warnung von einem ehemaligen Teilnehmer: Zwischen Wahrheit und Fiktion muss eine Grenze bleiben.