NWZonline.de

lit.-cologne

News
LIT.-COLOGNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schauspieler
Jan Josef Liefers schildert Einsatz auf Intensivstation

Jan Josef Liefers schildert Einsatz auf Intensivstation

Er hat an der Aktion #allemalneschichtmachen teilgenommen. Schauspieler Jan Josef Liefers hat als "Praktikant" auf der Intensivstation gesehen, wie wichtig der Impfschutz bei Corona ist.

Corona-Pandemie
Die Ärzte sagen Tour ab - "Heute ist ein schwarzer Tag"

Die Ärzte sagen Tour ab - "Heute ist ein schwarzer Tag"

Die Konzerte waren längst ausverkauft, am 30. Oktober hätte es losgehen sollen. Nun sagen die Ärzte ihre geplante Tour ab. Und beklagen den aktuellen Dschungel der Genehmigungslage.

Auszeichnungen
Hape Kerkeling bekommt Fernsehpreis für sein Lebenswerk

Hape Kerkeling bekommt Fernsehpreis für sein Lebenswerk

Kreativität und Vielfalt sind seit Jahrzehnten Markenzeichen des Entertainers Hape Kerkeling. Nun erhält der Recklinghäuser einen Ehrenpreis.

Wahlkampf
Bela B, Niedecken und Holofernes werben für Grüne

Bela B, Niedecken und Holofernes werben für Grüne

Die menschengemachte Klimakatastrophe drohe nicht, sie finde statt, heißt es in einem Aufruf von Bela B. Der Musiker ruft dazu auf, grün zu wählen. Und hat schon so einige Unterschriften beisammen.

Literatur
Verlag: Kerkelings Katzenbuch mehr als 250.000 Mal verkauft

Verlag: Kerkelings Katzenbuch mehr als 250.000 Mal verkauft

Entertainer Hape Kerkeling gehört zu Deutschlands beliebtesten Promis und erfolgreichsten Sachbuch-Autoren. Auch sein neues Buch "Pfoten vom Tisch!" ist ein Renner.

Preis
Lit.Cologne eröffnet - Hörbuchpreis für Alexander Fehling

Lit.Cologne eröffnet - Hörbuchpreis für Alexander Fehling

Die Lit.Cologne findet dieses Jahr nur digital statt - was aber nicht nur Fluch, sondern auch Segen sein kann, wie ihr Chef meint. Zum Auftakt wurde der Deutsche Hörbuchpreis verliehen.

"Präzise Schönheit"
Nicolas-Born-Preis für Judith Schalansky

Nicolas-Born-Preis für Judith Schalansky

Judith Schalansky habe "in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur dem Schreiben über Natur erstmalig eine Leserschaft ermöglicht". Lobt die Jury.

Planung für 2021
Lit.Cologne sagt auch die Nachholtermine ab

Lit.Cologne sagt auch die Nachholtermine ab

Das größte Literaturfestival Europas hatte im Frühjahr schon alles vorbereitet - und dann kam Corona. Nun ist klar, dass auch aus den Nachholterminen nichts wird. Untergehen soll die Lit.Cologne aber nicht: 2021 ist der nächste Anlauf geplant.

Leipzig

Verlage
Wie ist der Bücherfrühling noch zu retten?

Wie ist der Bücherfrühling noch zu retten?

Leipzig  - „Leider“ ist das Wort der Stunde in der Buchbranche. Nach Absage der Leipziger Buchmesse wegen der Ausbreitung ...

Krisen-Frühjahr
Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Die Leipziger Buchmesse ist gestrichen, auch die Lit.Cologne wurde wegen des Coronavirus kurzfristig abgesagt. Die Buchbranche ist entsetzt. Was ist in diesem Bücherfrühling noch zu retten?

Absagen und Schließungen
Coronavirus trifft Kulturbetrieb hart

Coronavirus trifft Kulturbetrieb hart

Der Kulturbetrieb wird vom neuartigen Coronavirus schwer getroffen. Es hagelt Absagen von Köln bis München, von Berlin bis Wien. Theater- und Opernaufführungen fallen wochenlang aus.

Bund gibt eine Milliarde Euro
Einschneidende Absagen von Großveranstaltungen wegen Corona

Einschneidende Absagen von Großveranstaltungen wegen Corona

Konzerte, Messen - Großveranstaltungen fallen in vielen Bundesländern weg oder werden verschoben. Im Fußball stehen Geisterspiele an. Die Deutsche Eishockey Liga bricht ihre Spielzeit ganz ab.

Literaturfestival
Lit.Cologne wegen Coronavirus abgesagt

Lit.Cologne wegen Coronavirus abgesagt

Nun also doch: Das größte Literaturfestival Europas findet wegen der Corona-Epidemie nicht statt. Am Tag der geplanten Eröffnung wurde die Lit.Cologne abgesagt - auf Empfehlung der Kölner Oberbürgermeisterin.

Köln/Berlin

Coronavirus: Lesemarathon in Köln fällt aus

Köln/Berlin  - Der WDR 5-Literaturmarathon in Köln findet wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht statt. Die 24-Stunden-Veranstaltung ...

Auszeichnung
Axel Milberg bekommt Hörbuch-Sonderpreis

Axel Milberg bekommt Hörbuch-Sonderpreis

Axel Milberg erfreut nicht nur als "Tatort"-Kommissar sein Publikum. Der Schauspieler spricht auch Hörbücher ein. Dafür wird er jetzt ausgezeichnet.

US-Autorin
Rachel Kushner erahnt eine brutale Zukunft

Rachel Kushner erahnt eine brutale Zukunft

Ihr neuer Roman "Ich bin ein Schicksal" sorgt für Diskussionen: Rachel Kushner hat einen Nerv getroffen.

Literaturfestival
Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

Lit.Cologne: Liebe, Fußball und Beleidigung

100.000 Besucher werden zu dem Literaturfestival in Köln erwartet. Unter den hochkarätigen Gästen der Lit.Colgne befinden sich auch zwei "Tatort"-Kommissare.

Kontroverser Roman
Takis Würger über seinen Bestseller "Stella"

Takis Würger über seinen Bestseller "Stella"

Darf eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Nazi-Terrors gegen Juden spielen? Im Roman "Stella" ist das so. Eine Hauptfigur ist Jüdin, sie enttarnt für die Gestapo untergetauchte Juden. Die Kritik ist scharf, das Buch wird gekauft.

Preis mit Wohnung
Eva Menasse wird Stadtschreiberin in Mainz

Eva Menasse wird Stadtschreiberin in Mainz

Sie sei "eine große Menschenerzählerin, die mit feiner Empathie und scharfsinnigem Humor über fragile Beziehungen schreibt". Sagt die Jury über Preisträgerin Eva Menasse.