NWZonline.de

leipziger-buchmesse

News
LEIPZIGER-BUCHMESSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Literatur
Emine Sevgi Özdamar erhält den Georg-Büchner-Preis

Emine Sevgi Özdamar erhält den Georg-Büchner-Preis

Die deutsche Literatur verdanke ihr "einen hochpoetischen Sound" - Emine Sevgi Özdamar ist Büchner-Preisträgerin 2022. Im Gespräch mit der dpa beschreibt sie die Motivation hinter ihrer Arbeit.

Schriftsteller
Georg Klein erhält Großen Preis des Deutschen Literaturfonds

Georg Klein erhält Großen Preis des Deutschen Literaturfonds

Den Ingeborg-Bachmann-Preis hat der 69-Jährige schon, den Preis der Leipziger Buchmesse ebenso. Nun kommt ein weiterer hinzu.

Literatur
Esther Kinsky erhält den Kleist-Preis

Esther Kinsky erhält den Kleist-Preis

Ihr neuer Roman "Rombo" erzählt meisterhaft von Menschen und Landschaften. Jetzt wird die Autorin Esther Kinsky mit dem renommierten Kleist-Preis ausgezeichnet.

Literatur
10.000 Besucher bei Buchmesse Pop Up in Leipzig

10.000 Besucher bei Buchmesse Pop Up in Leipzig

Zum dritten Mal in Folge wurde das traditionsreiche Branchentreffen abgesagt. In kleinerem Rahmen wurde Autoren und Verlagen trotzdem eine Bühne geboten.

Literatur
Reger Zuspruch bei Buchmesse Pop Up in Leipzig

Reger Zuspruch bei Buchmesse Pop Up in Leipzig

Die Leipziger Buchmesse fällt in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge aus. Und trotzdem finden Lesungen und Events statt.

Auszeichnungen
Tomer Gardi gewinnt Preis der Leipziger Buchmesse

Tomer Gardi gewinnt Preis der Leipziger Buchmesse

Trotz der erneuten Absage der Leipziger Buchmesse ist ihr Buchpreis auch in diesem Jahr vergeben worden. In der Belletristik-Kategorie gab es eine kleine Überraschung.

Literatur
Buchparty in Leipzig nach der Absage der Messe

Buchparty in Leipzig nach der Absage der Messe

Unterschiedliche Reaktionen auf Corona: Die Leipziger Buchmesse ist zum dritten Mal abgesagt worden, die Lit.Cologne in Köln findet dagegen wieder ganz normal statt.

Roman
Großes Buch im Kleinen - Katerina Poladjans "Zukunftsmusik"

Großes Buch im Kleinen - Katerina Poladjans "Zukunftsmusik"

Vier weibliche Mitglieder einer Familie, eine Kommunalka und viel Witz - daraus entwirft Katerina Poladjan ein Sittengemälde der späten Sowjetunion. Viele Worte verschwenden muss sie dafür nicht.

Leipziger Buchmesse
Kunst als Heimat: "Ein von Schatten begrenzter Raum"

Kunst als Heimat: "Ein von Schatten begrenzter Raum"

Ein Leben zwischen Istanbul, Berlin und Paris. Eine Liebe zum Theater und den Menschen. Und immer wieder die Verzweiflung über eine gewalttätige Gegenwart. Emine Sevgi Özdamars Künstlerinnen-Roman ist so beklemmend wie inspirierend.

Literatur
Esther Kinskys bewegendes Erinnerungsbuch "Rombo"

Esther Kinskys bewegendes Erinnerungsbuch "Rombo"

Ein katastrophales Erdbeben in Norditalien wird zur Zeitenwende: Wie kann man nach einem solchen Ereignis weiterleben? Um diese Frage dreht sich der neue Roman von Buchpreis-Trägerin Esther Kinsky.

Literatur
Kulturelle Vielfalt beim Preis der Leipziger Buchmesse

Kulturelle Vielfalt beim Preis der Leipziger Buchmesse

Trotz der erneuten Messe-Absage wird der Preis der Leipziger Buchmesse auch in diesem Jahr vergeben. Eine ganze Reihe von Verlagen plant derweil auf eigene Faust ein "Buchmesse Pop Up".

Berlinale
Ein Filmfestival in Corona-Zeiten - wie geht das?

Ein Filmfestival in Corona-Zeiten - wie geht das?

Die Berlinale ist in Corona-Zeiten eine große Bewährungsprobe. Wie läuft es bisher?

Branchentreff
Leipziger Buchmesse fällt auch 2022 aus

Leipziger Buchmesse fällt auch 2022 aus

Lange hatten die Veranstalter an der Leipziger Buchmesse 2022 festgehalten. Doch jetzt steht fest: Die Messe wird es auch in diesem Jahr nicht geben. Es ist die dritte Absage seit Beginn der Pandemie.

Literatur
Leipzig plant die Buchmesse 2022

Leipzig plant die Buchmesse 2022

Zweimal wurde die Leipziger Buchmesse wegen Corona abgesagt, und auch in diesem Jahr ist die Pandemie noch nicht vorbei. Trotzdem hält die Messe an ihrem Termin im März fest.

Oldenburg

Judith Hermann im Interview
„Ich erzähle meine Frauenfiguren so, wie ich selber gerne wäre“

„Ich erzähle meine Frauenfiguren so, wie ich selber gerne wäre“

Oldenburg  - 2021 erschien Judith Hermanns zweiter, von den Feuilletons gefeierter Roman „Daheim“. Im Interview erzählt die Schriftstellerin, welchen Einfluss das Wangerland auf das Schreiben hatte und was ihre Figuren mit ihr selbst zu tun haben.

Oldenburg

Kibum-Interview mit Sasa Stanisic
„Der Moment des Vorlesens ist eine Rückkehr zum Kind“

„Der Moment des Vorlesens ist eine Rückkehr zum Kind“

Oldenburg  - 2019 erhielt er den Deutschen Buchpreis, nun schreibt er mit größtem Vergnügen Kinderbücher: Saša Stanišić ist mit seinem Sohn Nikolai bei der digitalen Kibum 2021 dabei. Im Interview spricht er übers Geschichtenerzählen.

Darmstadt

Büchnerpreis 2021
Clemens J. Setz erreicht deutschen Literatur-Olymp

Clemens J. Setz erreicht deutschen Literatur-Olymp

Darmstadt  - Die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur geht in diesem Jahr an Clemens J. Setz. Der Autor von Romanen wie „Indigo“ erhält den renommierten Büchnerpreis

Literatur
Clemens J. Setz erhält den Georg-Büchner-Preis

Clemens J. Setz erhält den Georg-Büchner-Preis

Bis in die Jugend hat er keine Bücher gelesen. Heute gehören zu seinen Vorbildern Josef Winkler oder Friederike Mayröcker. Nun bekommt der Österreicher Clemens J. Setz die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur.

Hegels Welt
Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

"Hegels Welt" ist das wichtigste deutsche Sachbuch des Jahres. Autor Jürgen Kaube verbindet darin Kultur- und Philosophiegeschichte rund um den Denker des Idealismus.