NWZonline.de

landwirtschaftskammer

News
LANDWIRTSCHAFTSKAMMER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Dose

Rind in Dose schwer verletzt gefunden
Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Hat der Wolf bei Friedeburg wieder zugeschlagen?

Dose  - Die DNA-Proben müssen noch ausgewertet werden, aber viel deutet darauf hin, dass erneut ein Rind im Landkreis Wittmund Opfer eines Wolfs geworden ist. Landwirt Renke Putzka aus Dose hat das verletzte Tier gefunden – und es war noch am Leben.

Westerstede

Berufsorientierung
Riesenandrang bei Azubi-Messe in Westerstede

Riesenandrang bei Azubi-Messe in Westerstede

Westerstede  - Im Forum der Oberschule fand eine Azubi-Messe statt. Was wurde geboten?

Ammerland

Beschäftigungszahlen im Landkreis
Viele ukrainische Arbeitslose im Ammerland

Viele ukrainische Arbeitslose im Ammerland

Ammerland  - Es gibt weniger Arbeitslose im Ammerland als noch im Vormonat. Die Geflüchteten aus der Ukraine sind aber deutlich bemerkbar in den Statistiken. Viele junge Leute haben ebenfalls keinen Job.

Schierbrok

Dora-Garbade-Straße in Schierbrok
Gemeinde setzt couragierter Landfrau ein Denkmal

Gemeinde setzt couragierter Landfrau ein Denkmal

Schierbrok  - Dora Garbade kämpfte schon Jahrzehnte vor der offiziellen Gleichberechtigung für eine Emanzipation der Frauen. Jetzt hat ihr die Gemeinde Ganderkesee ein Denkmal gesetzt.

Hesel

Von giftig bis essbar
So klappt die Pilzsuche im Heseler Wald

So klappt die Pilzsuche im Heseler Wald

Hesel  - Wer gern in der freien Natur Pilze sammelt, muss vorsichtig sein. Nicht jedes Exemplar, das schmackhaft aussieht, ist ungefährlich, warnt die Landwirtschaftskammer und klärt Pilzsucher auf.

Norden

Vorwurf völlig überzogener Baukosten
Norder Verwaltung kassiert Klatsche für Reitstall-Entwurf

Norder Verwaltung kassiert Klatsche für Reitstall-Entwurf

Norden  - So schnell bekommt der PSV Norderland doch kein neues Gebäude von der Stadt Norden: Der 1,3 Millionen Euro teure Entwurf für einen Reitstall wurde am Dienstag einstimmig abgelehnt – und Kritik am Planverfahren gab es auch.

Rastede

Solarpark Kleibrok
Rastede macht Riesenschritt in Richtung Klimaneutralität

Rastede macht Riesenschritt in Richtung Klimaneutralität

Rastede  - Bislang deckt Rastede nur 30 Prozent seines Strombedarfs aus erneuerbaren Energien. Mit einem riesigen Solarpark könnte die Gemeinde nun einen großen Schritt in Richtung Klimaneutralität machen.

Löningen

E 233 im Bereich Löningen
Großes Interesse an Ausbau-Plänen

Großes Interesse an Ausbau-Plänen

Löningen  - Der vierstreifige Ausbau der E 233 im Planungsabschnitt 4 ist weit vorangeschritten. Jetzt konnten sich Bürger auf einem Infomarkt in Löningen darüber informieren.

Varel

Naturschutz in Friesland
Landwirtschaft und Politik suchen gemeinsamen Weg

Landwirtschaft und Politik suchen gemeinsamen Weg

Varel  - Das Land Niedersachsen fördert die „Ökologische Station Jade“. Sie soll am 1. Januar 2023 den Betrieb aufnehmen und Schutzgebiete im Raum Jade betreuen.

Varel

Niedersächsischer Weg
„Miteinander von Landwirtschaft und Naturschutz“

„Miteinander von Landwirtschaft und Naturschutz“

Varel  - Stephan Schroer wurde zum Berater für den Arten- und Biotopschutz des Landkreises Friesland berufen. Er wird eng mit der Landwirtschaft zusammenarbeiten.

Thüle

Freisprechung in Thüle
Neue Landwirte bereit für das Berufsleben

Neue Landwirte bereit für das Berufsleben

Thüle  - 62 Absolventen aus der Land- und Hauswirtschaft wurden jetzt feierlich im Gasthof Sieger in Thüle in das Berufsleben entlassen. Die Berufsaussichten seien gut, sagte Kreislandwirt Hubertus Berges.

Oldenburg

Klimastreik in Oldenburg
Hunderte bei Klimastreik auf Oldenburger Straßen

Hunderte bei Klimastreik auf Oldenburger Straßen

Oldenburg  - Für mehr Anstrengungen im Klimaschutz protestierten am Freitag mindestens 1200 Menschen in Oldenburg. Die Veranstalter zählten zwar mehr Teilnehmer als die Polizei, hatten aber mit noch mehr gerechnet.

Oldenburg

Globaler Klimastreik
Mehr als 1200 Menschen demonstrieren in Oldenburg für mehr Klimaschutz

Mehr als 1200 Menschen demonstrieren in Oldenburg für mehr Klimaschutz

Oldenburg  - Weltweit demonstrieren heute wieder Menschen für mehr Anstrengungen beim Schutz des Klimas. In Oldenburg gingen viele Menschen auf die Straße. Darunter Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Ovelgönne/Wesermarsch

Maschinenring
In Notlagen übersteigt Nachfrage das Angebot

In Notlagen übersteigt Nachfrage das Angebot

Ovelgönne/Wesermarsch  - Der Maschinenring Wesermarsch hat im Hotel Zum König von Griechenland in Ovelgönne einen neuen Vorstand gewählt. Der Maschinenring Wesermarsch hat derzeit 546 Mitglieder.

Marx

Nach Rissen in Wittmund und Friesland
Kritik an Förderung von wolfsabweisenden Zäunen

Kritik an Förderung von wolfsabweisenden Zäunen

Marx  - Landwirt Michael Wendel übt Kritik an der staatlichen Förderung von wolfsabweisenden Zäunen.

Emsbüren

143.000 Tiere noch nicht geschlachtet
Warum der Schweinestau im Emsland noch bis 5. Oktober anhält

Warum der Schweinestau im Emsland noch bis 5. Oktober anhält

Emsbüren  - Noch bis 5. Oktober gilt die Sperrfrist in der Schweinepest-Zone rund um das emsländische Emsbüren. Dann bekommen die Schweinebauern wieder Geld für ihre Tiere. Doch bis dahin wächst der Schweine-Stau.

Stadland

Status als Fairtrade-Gemeinde bestätigt
Stadland bleibt eine Hochburg des gerechten Handels

Stadland bleibt eine Hochburg des gerechten Handels

Stadland  - Stadland bleibt für zwei weitere Jahre Fairtrade-Gemeinde. Die Möglichkeiten für fairen Handel können sich sehen lassen.

Brake/Wesermarsch

Landvolkbilanz in Brake
Gute Ernte trotz Trockenheit

Gute Ernte trotz Trockenheit

Brake/Wesermarsch  - Termin mit Tradition: Zum Erntedank brachte das Landvolk aus der Wesermarsch die Erntekrone ins Kreishaus. Das Treffen bietet in jedem Jahr einen wichtigen Austausch zwischen Landvolk und Verwaltung.

Kreis Aurich

Landwirtschaft im Kreis Aurich
Klärschlamm – von den einen gewollt, von den anderen verboten

Klärschlamm – von den einen gewollt, von den anderen verboten

Kreis Aurich  - Düngen sorgt bei vielen Landwirten für Frust. In Deutschland wird das Düngen zunehmend reglementiert, ebenso die Verwertung von Klärschlamm.