NWZonline.de

landvolkverband

News
LANDVOLKVERBAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emsbüren

143.000 Tiere noch nicht geschlachtet
Warum der Schweinestau im Emsland noch bis 5. Oktober anhält

Warum der Schweinestau im Emsland noch bis 5. Oktober anhält

Emsbüren  - Noch bis 5. Oktober gilt die Sperrfrist in der Schweinepest-Zone rund um das emsländische Emsbüren. Dann bekommen die Schweinebauern wieder Geld für ihre Tiere. Doch bis dahin wächst der Schweine-Stau.

Landkreis

Ernte im Kreis Oldenburg
Trockenschäden bei Hälfte der Maispflanzen

Trockenschäden bei Hälfte der Maispflanzen

Landkreis  - Das warme Jahr fordert seinen Tribut: Etwa die Hälfte aller angebauten Maispflanzen im Kreis Oldenburg weisen Trockenschäden auf. Mit der Ernte haben die Landwirte früher begonnen als gewöhnlich.

Hude/Wüsting

Landtage Nord
Hier schlägt das Herz der Landwirtschaft

Hier schlägt das Herz der Landwirtschaft

Hude/Wüsting  - Die Agrar- und Freizeitmesse Landtage Nord ist am Freitag in Wüsting eröffnet worden. Bis einschließlich Montag gibt es auf dem Ausstellungsgelände an der Holler Landstraße viel zu entdecken.

Oldenburg/Wilhelmshaven/Huntor/Nüttermoor

Vereinbarung mit Landvolkverbänden
EWE Netz plant Gasleitungen zu Speichern in Nüttermoor und Huntorf

EWE Netz plant Gasleitungen zu Speichern in Nüttermoor und Huntorf

Oldenburg/Wilhelmshaven/Huntor/Nüttermoor  - Bereits Ende kommenden Jahres soll die Gasleitung vom LNG-Terminal in Wilhelmshaven zu Speichern in der Region in Betrieb genommen werden. Nun haben EWE Netz und Landvolkverbände dazu eine Vereinbarung unterzeichnet.

Ammerland/Bad Zwischenahn

Tour de Flur vom Ammerländer Landvolkverband
Moderne Landwirtschaft auf dem Fahrrad entdecken

Moderne Landwirtschaft auf dem Fahrrad entdecken

Ammerland/Bad Zwischenahn  - Es sind noch Plätze frei: Die „Tour de Flur“ führt mit dem Fahrrad zu spannenden Orten in der Ammerländer Landwirtschaft. Demnächst geht es zu einem Milchkuhbetrieb und einer Biogasanlage.

Nordenham

Kreislandfrauen-Vorsitzende Wesermarsch mahnt
Jungen Landwirten nicht die Visionen nehmen

Jungen Landwirten nicht die Visionen nehmen

Nordenham  - Bei der Jubiläumsfeier des Kreislandvolkverbands Wesermarsch gab’s auch kritische Worte: Ute Cornelius richtete einen Appell an die Politiker.

Ammerland

Wiedervernässung der Moore
Und plötzlich steht Delfshausen unter Wasser

Und plötzlich steht Delfshausen unter Wasser

Ammerland  - 323 Milchbetriebe wirtschaften im Ammerland – viele davon auf trockengelegten Moorböden. Was Landvolksvorsitzender Felix Müller von der Wiedervernässung hält, erzählt er unserer Zeitung.

Ammerland

Feuchtgebiete im Ammerland
Das Moor als Kohlendioxid-Schleuder

Das Moor als Kohlendioxid-Schleuder

Ammerland  - Sie bedecken nur drei Prozent der Erdoberfläche, speichern aber doppelt so viel Kohlenstoff wie die Biomasse aller Wälder: unsere Moore.

Landwirte in der Wesermarsch
Warum die Wiedervernässung das Ende vieler Milchbauern bedeutet

Warum die Wiedervernässung das Ende vieler Milchbauern bedeutet

Die Wiedervernässung der Moore ist beschlossene Sache – die Umsetzung unklar. Ein Viertel der 400 Milchbauern in der Wesermarsch müsste vermutlich aufgeben.

Elisa-Kauffeld-Oberschule Jever
Schülerpraktikum Landwirtschaft zum Anfassen

Schülerpraktikum Landwirtschaft zum Anfassen

An der Elisa- Kauffeld-Oberschule in Jever können Achtklässler ein besonderes und bundesweit einzigartiges Praktikum absolvieren. Seit mehr als 20 Jahren besteht die Kooperation mit dem Landvolkverband Friesland

Westerstede

Nachhaltige Landwirtschaft im Ammerland
Warum eine Malve Torf ersetzen kann

Warum eine Malve Torf ersetzen kann

Westerstede  - Zwei Männer – ein Nachhaltigkeitsgedanke: Herbert Mansholt, gebürtiger Ostfriese und Wahl-Ammerländer und Jürgen Theilen gehen neue Wege und pflanzen eine Malvenart als Alternative zum Mais an – und als Torfersatz.

Varel

Landwirt aus Obenstrohe will aufklären
Wenn die kalbenden Kühe für Ärger sorgen

Wenn die kalbenden Kühe für Ärger sorgen

Varel  - Dirk Blankenforth aus Varel möchte zusammen mit dem Landvolk über kalbende Kühe informieren. Immer wieder gibt es ihretwegen Ärger und Beschwerden.

Ammerland

„Tour de Flur“ im Ammerland
Mit Landwirten radeln und hinter die Kulissen blicken

Mit Landwirten radeln und hinter die Kulissen blicken

Ammerland  - Zur Tour de Flur gibt es jetzt auch geführte Radtouren. Das Ammerländer Landvolk hat dafür eigens ausgebildete Gästeführer.

Oldenburg

So waren die Oldenburger Osterfeuer
Im Kleingarten wurde nicht lange gefackelt

Im Kleingarten wurde nicht lange gefackelt

Oldenburg  - Die beiden öffentlichen Osterfeuer in Oldenburg wurden von Hunderten Menschen besucht. Es wurde friedlich und lange gefeiert – auch am Feuer, das nur kurz gebrannt hat.

Hannover

Ostertage in Niedersachsen
Sonnenschein lockt Menschen ans Wasser

Sonnenschein lockt Menschen ans Wasser

Hannover  - Osterfeuer oder Spaziergänge in der Sonne - über die Ostertage waren zahlreiche Menschen in Niedersachsen unterwegs. Die mancherorts fast schon sommerlichen Temperaturen sind in den kommenden Tagen aber eher nicht mehr zu erwarten.

Grossheide

Zukunft der Rinderhaltung in Ostfriesland
„Dass Leistungskühe nach drei Jahren Schlacht-Zombies sind, ist Unsinn“

„Dass Leistungskühe nach drei Jahren Schlacht-Zombies sind, ist Unsinn“

Grossheide  - In Ostfriesland als Grünlandregion geht es landwirtschaftlich ohne Kühe nicht – doch wie schädlich sind diese wirklich fürs Klima? Und müssen Höfe wachsen oder aufgeben? Wir haben Fachtierarzt Joachim Kleen (CDU) befragt.

Berlin

Möglicher Lieferstopp aus Russland
Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen – Russland besteht noch nicht auf Rubel

Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen – Russland besteht noch nicht auf Rubel

Berlin  - Deutschland bereitet sich auf einen möglichen Lieferstopp Russlands vor. Die erste Stufe eines Notfallplans greift. Das Ministerium betont: Aktuell gibt es keine Engpässe.

Jever

Biosphärenreservat
Jevers Landwirte hoffen weiter auf Einlenken der Politik

Jevers Landwirte hoffen weiter auf Einlenken der Politik

Jever  - An diesem Mittwoch ist der Beitritt zum Biosphärenreservat nochmals Thema im jeverschen Ausschuss Bauen/Umwelt/Landwirtschaft. Jevers Landwirte hoffen auf ein Einlenken der Politik.

Norden/Aurich

Bauern als Energie-Nahversorger
Biogas in Ostfriesland hat viel Potenzial – wenn die Politik nur wollte

Biogas in Ostfriesland hat viel Potenzial – wenn die Politik nur wollte

Norden/Aurich  - Weil Deutschland unabhängiger von russischem Gas werden will, könnten Biogasanlagen künftig Nahversorger werden. Der ostfriesische Landvolkverband Norden-Emden über Chancen und Perspektiven dieser Idee.