NWZonline.de

landkreis-ammerland

News
LANDKREIS-AMMERLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Freizeit am Zwischenahner Meer
Saisonstart bis auf Widerruf

Saisonstart bis auf Widerruf

Bad Zwischenahn/Ammerland  - Am Steinhuder Meer und am Dümmer durften die Bootsverleiher bereits öffnen. Jetzt hat auch der Landkreis Ammerland sein OK gegeben – aber nur vorläufig.

Ammerland

Telekommunikationsausbau im Ammerland
Glasfaser für weiße Flecken und besseres Handynetz

Glasfaser für weiße Flecken und besseres Handynetz

Ammerland  - 5500 Haushalte und 23 Schulen im Ammerland können auf schnelles Internet hoffen. Die Telekom hat 18 neue Funkmasten gebaut.

Garrel/Bösel

Geflügelpest Im Landkreis Cloppenburg
Einstallungen in Garrel spätestens ab 6. Mai möglich

Einstallungen in Garrel spätestens ab 6. Mai möglich

Garrel/Bösel  - Im Beobachtungsgebiet im Umkreis von zehn Kilometern rund um betroffene Geflügelpestställe bleibt das Wiedereinstallverbot bis 6. Mai bestehen. Allerdings nur, wenn die Geflügelpest bis dahin nicht wieder irgendwo ausbricht.

Ammerland

Impf-Marathon im Ammerland
An diesem Wochenende werden 1100 Menschen geimpft

An diesem Wochenende werden 1100 Menschen geimpft

Ammerland  - Am Samstag und Sonntag wird in Rostrup nur Astrazeneca gespritzt – die meisten Impfberechtigten sind Personen über 70 Jahre. Doch das Telefon sollte im Blick behalten werden: Nachrücker könnten einen Anruf bekommen.

Ammerland

Pandemie im Ammerland
Rasteder erliegt Covid-19

Rasteder erliegt Covid-19

Ammerland  - Am Montag meldete das Gesundheitsamt 263 infizierte Ammerländer. Darüber hinaus gibt es 328 Kontaktpersonen in Quarantäne, 52 von ihnen kamen am Montag hinzu.

Ammerland

Kampf gegen Corona
Harter Lockdown oder nicht? – So geht es im Ammerland weiter

Harter Lockdown oder nicht? – So geht es im Ammerland weiter

Ammerland  - Seit fünf Tagen liegt das Ammerland über der 100er-Marke. Bis Donnerstag werden die aktuellen Inzidenzwerte nun weiter beobachtet. Ist die Überschreitung der Inzidenzgrenze von Dauer, wird der Landkreis gegensteuern müssen.

Edewecht

Flüchtlingsberater in Edewecht
Verständigung klappt auch mit „Hand und Fuß“

Verständigung klappt auch mit „Hand und Fuß“

Edewecht  - Als neuer Flüchtlingsberater in der Gemeinde Edewecht hilft Tarek Chihabi bei Integration. Er ist selbst erst vor einigen Jahren vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflüchtet.

Ammerland

Vergleich mit anderen Landkreisen
Warum Integration im Ammerland klappt

Warum Integration im Ammerland klappt

Ammerland  - Im Landkreis Ammerland haben 16,3 Prozent der Einwohner einen Migrationshintergrund. Es wird einiges getan, um sie zu integrieren. Das gelingt gut. Wo genau die Erfolgsfaktoren liegen.

Oldenburg

Praxistag für Unternehmen
Digital vorne liegen – Großer Austausch am 23. April

Digital vorne liegen – Großer Austausch am 23. April

Oldenburg  - Was beschäftigt Unternehmer beim Thema Digitalisierung? Der Praxistag am 23. April ermöglicht einen intensiven Austausch.

Ammerland

Corona-Variante
Neue Mutation im Ammerland entdeckt

Neue Mutation im Ammerland entdeckt

Ammerland  - Erst herrschte die Covid-19-Ursprungsvariante im Ammerland vor, und dann die britische Mutation. Nun wurde eine weitere Virusform im Landkreis nachgewiesen. Die 7-Tage-Inzidenz ist derweil auf 112,9 gestiegen.

Ammerland

Polizei zieht Bilanz fürs Ammerland
Weniger Unfälle, mehr verletzte Radler

Weniger Unfälle, mehr verletzte Radler

Ammerland  - Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 2465 Unfälle – 330 weniger als 2019. Hauptunfallgrund war die Missachtung von Vorfahrt.

Ammerland

Pandemie-Folgen im Ammerland
Touristiker sehnen Saisonstart herbei

Touristiker sehnen Saisonstart herbei

Ammerland  - Die Corona-Krise beschert der Touristik-Branche eine „fürchterliche Situation“, sagt Frank Bullerdiek, Chef der Ammerland-Touristik. Er hofft, dass sich die Situation bald entspannt, die Impfquote steigt, die Infektionszahlen sinken – und Tourismus im Landkreis wieder möglich ist.

Rostrup

Verabschiedung im Umweltbildungszentrum Ammerland
Ausdauer und Überzeugungskraft in hitziger Zeit

Ausdauer und Überzeugungskraft in hitziger Zeit

Rostrup  - Ute Aderholz ist in den Ruhestand gegangen. Vor 27 Jahren hat sie das Umweltbildungszentrum aufgebaut und bis heute geleitet.

Ammerland/Wiefelstede

Tierschutz im Ammerland
Landkreis hebt Vogelgrippe-Sperrbezirk auf

Landkreis hebt Vogelgrippe-Sperrbezirk  auf

Ammerland/Wiefelstede  - Der Sperrbezirk um Wiefelstede wurde von der Behörde aufgehoben. Zahlreiche Auflagen für die Geflügelhalter bleiben aber bestehen, denn die Seuchengefahr ist noch immer hoch.

Im Nordwesten

Bildung in Pandemiezeiten
Testpflicht an Schulen – So lief der Start bei uns

Testpflicht an Schulen –  So lief der Start bei uns

Im Nordwesten  - Zum Schulstart verwiesen die Schulleiter auf teils chaotische Zustände in Niedersachsen. Einige Schulen bekamen keine Tests – trotz Testpflicht. Auch in einigen Landkreisen im Nordwesten lief es am Montag nicht immer reibungslos.

Ammerland

Mobilität im Ammerland
Immer mehr E-Autos auf den Straßen

Immer mehr E-Autos auf den Straßen

Ammerland  - Die Zahl der Zulassungen von Elektro- und Hybridfahrzeugen nimmt zu. Bund und Land wollen den Ausbau der E-Mobilität weiter vorantreiben.

Ammerland/Oldenburg

Abfallwirtschaft im Ammerland
Von der Entsorgung zur Verwertung

Von der Entsorgung zur Verwertung

Ammerland/Oldenburg  - Ein klimaneutrales Europa bis 2050 – Ziele der EU, die sich auch direkt auf das Ammerland auswirken. Nur wenn alle gemeinsam mitziehen, kann das Vorhaben gelingen, so der Tenor der Verantwortlichen.

Ammerland

Entsorgung im Ammerland
Was passiert mit Müllabfuhr in Stichstraßen?

Was passiert mit Müllabfuhr in Stichstraßen?

Ammerland  - Die Verschärfung der Vorschriften für die Abfuhr von Müll aus Stichstraßen ist jetzt Thema in der Politik. Der Kreisseniorenbeirat sieht die neue Regelung nämlich kritisch, sie kann gerade ältere Ammerländer belasten, die ihre Tonnen über weite Strecken rollen müssen.

Westerstede

Russische Flagge am Funkmast
Gehört Westerstede jetzt zu Russland?

Gehört Westerstede jetzt zu Russland?

Westerstede  - Eine Fahne flattert seit Tagen am Funkmast am Brookwehr. Lebensgefährlich und dumm sei es gewesen, die Flagge dort oben zu installieren, kommentiert ein Sprecher des Landkreises.