NWZonline.de

landesarbeitsgericht

News
LANDESARBEITSGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nicht nach Lust und Laune
Wann eine Versetzung zulässig ist - und wann nicht

Wann eine Versetzung zulässig ist - und wann nicht

Einer Versetzung müssen Beschäftigte nicht immer Folge leisten - auch wenn dies arbeitsvertraglich vereinbart ist. Oft kommt es auf die Umstände des Einzelfalls an. Was Beschäftigte wissen sollten.

Urteil
Nachweis von Arbeitszeit per Finger-Scan nicht verpflichtend

Nachweis von Arbeitszeit per Finger-Scan nicht verpflichtend

Finger-Scan-Geräte werden inzwischen auch bei der Arbeitszeiterfassung eingesetzt. Doch bei der Verwendung biometrischer Daten gilt die Datenschutzgrundverordnung. Was das im konkreten Fall bedeutet.

Frankfurt

Recht
Welches Datum gehört auf das Arbeitszeugnis?

Welches Datum gehört auf das  Arbeitszeugnis?

Frankfurt  - Ein Arbeitszeugnis muss auf den Tag datiert sein, an dem das Arbeitsverhältnis endete. Das gilt selbst dann, wenn ...

Arbeitnehmerrechte
Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Wie lange hält Urlaubsanspruch? Richter wenden sich an EuGH

Wie lange und unter welchen Bedingungen können Arbeitnehmer bei andauernder Erkrankung auf ihre Urlaubsansprüche setzen? Um das zu beantworten, wollen die Bundesarbeitsrichter eine Vorgabe von höherer Stelle einholen.

Später ausgestellt
Welches Datum kommt auf das Arbeitszeugnis?

Welches Datum kommt auf das Arbeitszeugnis?

Nicht nur inhaltlich gibt es oft Streit um das Arbeitszeugnis. Auch die Formalien müssen stimmen. Was gilt beim Ausstellungsdatum?

Grundsatzurteil
Auskunftsrecht bei Streit ums Geld erweitert

Auskunftsrecht bei Streit ums Geld erweitert

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - noch ist das in Deutschland für Frauen nicht immer Realität. Helfen soll ein Gesetz, das bei der Bezahlung für mehr Transparenz sorgen soll. Nun gibt es das erste Urteil des Bundesarbeitsgerichts dazu.

Bundesarbeitsgericht
Auskunftsrecht bei Streit ums Geld erweitert

Auskunftsrecht bei Streit ums Geld erweitert

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - noch ist das in Deutschland für Frauen nicht immer Realität. Helfen soll ein Gesetz, das bei der Bezahlung für mehr Transparenz sorgen soll. Nun gibt es das erste Urteil des Bundesarbeitsgerichts dazu.

Gerichtsurteil
Lohn spät gezahlt: Arbeitgeber haftet für Elterngeld-Lücke

Lohn spät gezahlt: Arbeitgeber haftet für Elterngeld-Lücke

Die Höhe von Elterngeld hängt von der Höhe der zuvor erzielten Einkünfte ab. Eine verspätete Lohnzahlung kann sich daher ungünstig für Eltern auswirken. Welche Verantwortung trägt da der Arbeitgeber?

Löningen

Revision Verworfen
Bundesgerichtshof bestätigt Vergewaltigungs-Urteil

Bundesgerichtshof bestätigt Vergewaltigungs-Urteil

Löningen  - Rechtskräftig geworden ist das Urteil gegen einen 66 Jahre alten Mann aus Löningen, den das Oldenburger Landgericht ...

Zahlung offen
Kritik an Arbeitgeber rechtfertigt keine Kündigung

Kritik an Arbeitgeber rechtfertigt keine Kündigung

Wer lange Zeit auf Geld vom Arbeitgeber warten muss, darf sich beschweren. Ein Grund zur Kündigung ist das nicht - auch dann, wenn aus der Kritik eine Dienstaufsichtsbeschwerde wird.

Einigung nach Rechtsstreit
Bis 2023: Hannover 96 macht Zuber zum Sportdirektor

Bis 2023: Hannover 96 macht Zuber zum Sportdirektor

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat Gerhard Zuber für die nächsten drei Jahre zum Sportdirektor berufen. Der Club ...

Zugang für alle
Gesamter Betriebsrat darf Unterlagen einsehen

Gesamter Betriebsrat darf Unterlagen einsehen

Reicht es aus, wenn Betriebsratsmitglieder die Unterlagen des Gremiums digital einsehen können? Nein, zeigt ein Beschluss. Im Zweifel muss jedes Mitglied einen eigenen Schlüssel bekommen.

Urteil
Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer rechtens

Rückzahlung von Fortbildungskosten nicht immer rechtens

Bestimmte Kosten einer Weiterbildung können Arbeitgeber auf den Arbeitnehmer umlegen. Das regeln die Parteien in einer Rückzahlungsklausel. Die kann jedoch unter Umständen unwirksam sein.

Berlin/Frankfurt

Arbeitsrecht
Ankleiden daheim kann Arbeitszeit sein

Ankleiden daheim kann Arbeitszeit sein

Berlin/Frankfurt  - Legen Arbeitnehmer schon zu Hause ihre Dienstkleidung an, kann das unter Umständen zur Arbeitszeit zählen. Das ...

Oldenburg

Kontrollen In Oldenburg Und Umzu
Damit jeder im Gericht sicher ist

Damit jeder im Gericht sicher ist

Oldenburg  - In Gerichtsgebäuden muss für Sicherheit gesorgt werden. Dafür gibt es nun eine neue Kooperation.

Urteil
Gehaltsauskunft kann keine Diskriminierung belegen

Das Entgelttransparenzgesetz soll gegen Lohnungleichheit helfen. Arbeitnehmerinnen bekommen aber nur den Median aller Gehälter einer Vergleichsgruppe mitgeteilt. Damit ist mitunter wenig gewonnen.

Rechtsstreit um Korruption
Bilfinger und Chefermittlerin wollen sich gütlich einigen

Bilfinger und Chefermittlerin wollen sich gütlich einigen

Mannheim (dpa) - Der Industriedienstleister Bilfinger und seine frühere Chefermittlerin in Sachen Korruption wollen ...

München

Crowdworker & Arbeitsrecht
Arbeitsaufträge über das Internet

Arbeitsaufträge über das Internet

München  - Klar ist jetzt: Crowdworker sind keine Angestellten. Ihr Berufsleben ist aber schon sehr speziell.

Frankfurt/Main

Lufthansa
Gericht stoppt Arbeitskampf

Frankfurt/Main  - Der angekündigte „Verdi“-Streik in den Lufthansa-Großküchen Frankfurt und München hat am Donnerstag aus juristischen ...