NWZonline.de

kultusministerkonferenz

News
KULTUSMINISTERKONFERENZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Grant Hendrik Tonne übergibt Bewilligungen über 1,85 Millionen Euro
Schul-Digitalisierung in Oldenburg „beispielhaft“

Schul-Digitalisierung in Oldenburg „beispielhaft“

Oldenburg  - Die Stadt erhält 1,85 Millionen Euro für die weitere Digitalisierung der Oldenburger Schulen, vor allem der IT-Infrastruktur.

Kultusminister-Beschluss
Keine Prüfungsnachteile für Schüler wegen Corona

Keine Prüfungsnachteile für Schüler wegen Corona

Auch Schülerinnen und Schüler, die in diesem Corona-Jahr ihren Abschluss machen, befürchten schlechte Prüfungsbedingungen. Mit einer klaren Vereinbarung will die Kultusministerkonferenz der Länder diese Sorge nehmen.

Landkreis Leer

Präsenzunterricht trotz Omikron-Variante
Landkreis Leer sieht die Schulen gut gerüstet

Landkreis Leer sieht die Schulen gut gerüstet

Landkreis Leer  - Trotz der grassierenden Omikron-Variante hält das Niedersächsische Kultusministerium an Präsenzunterricht und offene Schulen fest. Der Landkreis Leer sieht seine Schulen dafür gut gerüstet.

Berlin

Beschluss in Sonderschalte
Kultusminister wollen Schulen länger offen halten

Kultusminister wollen Schulen länger offen halten

Berlin  - Die Inzidenz in Deutschland steigt stetig. Die Kultusminister der Bundesländer wollen die Schulen in dieser Lage aber weiter offen halten - bis „alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind“.

Corona-Pandemie
Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Flächendeckende Schulschließungen sind nach derzeitiger Rechtslage nicht mehr möglich. Die Politik will daran festhalen, auch in der sich aufbauenden Omikron-Welle. Wie lange hält die Zusage?

Corona-Pandemie
KMK-Präsidentin warnt vor Schulschließungen

KMK-Präsidentin warnt vor Schulschließungen

Distanzunterricht, hybrid oder in Präsenz, aber mit Masken und Tests: Schüler haben schon einige Phasen des Infektionsschutzes an Schulen mitgemacht. Wie geht es für sie nach den Ferien weiter?

Berlin/Hannover

Vor dem Schulstart
Lehrerverband fordert bessere Planbarkeit in Schulen

Lehrerverband fordert   bessere Planbarkeit in Schulen

Berlin/Hannover  - An diesem Mittwoch beraten die Bildungsministerinnen und Bildungsminister der Länder über Maßnahmen gegen die nächste Corona-Welle. Angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante haben Verbände von Lehrkräften und Schülervertreter klare Forderungen.

Schule
Lehrerverbände: Distanzunterricht nicht ausschließen

Lehrerverbände: Distanzunterricht nicht ausschließen

Derzeit sind alle Schulen wegen der Winterferien geschlossen. Doch wie wird sich die Lage danach mit der Omikron-Variante verändern? Verbände warnen davor, die Schulen um jeden Preis offen zu halten.

Faktencheck
Corona bei Kindern: Wie sicher sind die Schulen?

Corona bei Kindern: Wie sicher sind die Schulen?

Trotz hoher Inzidenzen unter Kindern gibt es Stimmen, die von "sicheren Schulen" sprechen. Kann das sein? Ein Faktencheck.

Wie muss Unterricht aussehen?
Viele Kinder können nicht ausreichend lesen und schreiben

Viele Kinder können nicht ausreichend lesen und schreiben

Zu viele Kinder verlassen die Grundschule, ohne richtig lesen und schreiben zu können. Ein Expertengremium sieht Handlungsbedarf.

Bildungsexperten
Viele Kinder können nicht ausreichend lesen und schreiben

Viele Kinder können nicht ausreichend lesen und schreiben

Bekommen Kinder hierzulande ausreichend Chancen im Unterricht, um Lesen und Schreiben zu lernen? Bildungsforscher sehen nicht nur offene Fragen, sondern auch Handlungsbedarf.

Corona
Prien: Pandemie-Folgen für Schüler beschäftigen uns Jahre

Prien: Pandemie-Folgen für Schüler beschäftigen uns Jahre

Lerndefizite, aber auch psychische und soziale Probleme - die Corona-Folgen bei Schülern sind enorm. Das abzufedern sei eine Daueraufgabe, sagt die künftige Präsidentin der Kultusministerkonferenz.

Recht auf Bildung
KMK: Präsenzunterricht hat weiterhin höchste Priorität

KMK: Präsenzunterricht hat weiterhin höchste Priorität

Offene Schulen sollen in der Pandemie Vorrang haben, dafür sprachen sich erneut die Teilnehmer der Kultusministerkonferenz aus. Erwachsene müssten im Zweifel mehr Einschränkungen auf sich nehmen. Beschlüsse gab es auch zum digitalen Lernen und dem Mathematikunterricht.

Hannover

Corona-Maßnahmen in Niedersachsen
2G für Einzelhandel erst ab Sonntag - Warnstufe 3 über die Feiertage

2G für Einzelhandel erst ab Sonntag - Warnstufe 3 über die Feiertage

Hannover  - Turbulenter Tag bei der Regelung der Corona-Maßnahmen in Niedersachsen: Die 2G-Regel für den Einzelhandel kommt nun doch nicht schon am Samstag. Dafür steht fest: Die Regeln werden zu den Feiertagen verschärft.

Konferenz
Kultusminister beraten über Corona, Lehrkräfte, Sommerferien

Kultusminister beraten über Corona, Lehrkräfte, Sommerferien

Die Kultusminister der Länder bei ihrer Konferenz ein großes Programm vor sich: Es geht wieder einmal um die Corona-Lage an Schulen, daneben aber auch um mehrere andere wichtige Themen.

Berlin

Porträt – Wer ist Britta Ernst?
Ministerin und Kanzler-Gattin

Ministerin und Kanzler-Gattin

Berlin  - Olaf Scholz ist Kanzler – und seine Ehefrau Ministerin in Brandenburg. NWZ-Korrespondent Hagen Strauß über ein politisches Arbeitsehepaar.

Berlin

Neue Bundesregierung im Amt
Olaf Scholz - Bundeskanzler ohne Schonzeit

Olaf Scholz - Bundeskanzler ohne Schonzeit

Berlin  - Aufbruch, Fortschritt, Neuanfang: Mit solchen Begriffen haben Olaf Scholz und die Ampel-Parteien die Erwartungen an eine neue Bundesregierung hochgeschraubt. Jetzt können sie sich beweisen - mitten in einer der tiefsten Krisen der Republik.

Brauchtum
Thüringer Bratwursttradition soll Unesco-Kulturerbe werden

Thüringer Bratwursttradition soll Unesco-Kulturerbe werden

Schafft es die Thüringer Bratwurst in die ehrbaren Reihen des Unesco-Kulturerbes? Unter den Vorschlägen aus dem Bundesland müsste sie sich dann noch unter anderem gegen den Gartenzwerg behaupten.

Forsa-Umfrage
Jugendliche bezweifeln Chancengleichheit in der Bildung

Jugendliche bezweifeln Chancengleichheit in der Bildung

Bietet das deutsche Bildungssystem gleiche Chancen für alle? Laut einer Befragung machen viele Jugendliche vor allem an der Qualität der Schulen einen Unterschied fest.