NWZonline.de

kulturamt

News
KULTURAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ostfriesland

12. Auflage des Literaturfestivals
Vorverkaufsstart für die Ostfriesischen Krimitage

Vorverkaufsstart für die Ostfriesischen Krimitage

Ostfriesland  - Die 12. Auflage der Ostfriesischen Krimitage steht in den Startlöchern. Die Krimifans erwarten acht spannende Veranstaltungen.

Landkreis

Kulturförderung im Landkreis Oldenburg
Kreative Projekte werden wieder unterstützt

Kreative Projekte werden wieder unterstützt

Landkreis  - Anträge auf Kulturförderung können wieder beim Landkreis Oldenburg eingereicht werden. Anfang Oktober wird darüber entschieden.

Wildeshausen

Verwaltung im Landkreis Oldenburg
Auszubildende und duale Studierende beglückwünscht

Auszubildende und duale Studierende beglückwünscht

Wildeshausen  - Der Landkreis Oldenburg feiert seinen Nachwuchs: Acht Absolventen wurden vom Ersten Kreisrat Christian Wolf und Carsten Sünramm, Leiter des Personal- und Kulturamts, im Berufsleben begrüßt.

Landkreis Oldenburg

Handwerkerschaft
Gute Aussichten auf Ausbildungsplätze

Gute Aussichten auf Ausbildungsplätze

Landkreis Oldenburg  - In den kommenden Monaten starten die Auszubildenden in das Berufsleben. Diese Tipps geben die Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land und zwei Betriebe im Landkreis.

Klattenhof/Landkreis

Gerold Schnier aus Klattenhof
Er bleibt Plattdeutsch-Beauftragter des Landkreises

Er bleibt Plattdeutsch-Beauftragter des Landkreises

Klattenhof/Landkreis  - Gerold Schnier bleibt für weitere Jahre der Plattdeutschbeauftragte des Landkreises Oldenburg: Im Gespräch erzählt er, wie er zu dem Amt gekommen ist – und was seine Aufgabe ist.

Friesoythe

Landkreis Cloppenburg
Jetzt auch Notebooks und Tablets zum Ausleihen für Lehrer

Jetzt auch Notebooks und Tablets zum Ausleihen für Lehrer

Friesoythe  - Mehr als 60 Schulen im Landkreis Cloppenburg erhielten nun Tablets und Notebooks zum Ausleihen an ihre Lehrkräfte. Die BBS Friesoythe kann die mobilen Endgeräte sehr gut gebrauchen.

Oldenburg

Krisentreffen in Oldenburg
Das sagen die Anlieger zur Sperrung der Straße am Schlossplatz

Das sagen die Anlieger zur Sperrung der Straße am Schlossplatz

Oldenburg  - Der Beschluss zur Sperrung der Straße Schloßplatz in Oldenburg hat die Gewerbetreibenden kalt erwischt. Es gibt nicht nur Gegner von Veränderungen. Doch auch die Befürworter sind sauer.

Oldenburg

Streit um Straßensperrung in Oldenburg
Schlossplatz-Anlieger denken über Klage gegen Ratsbeschluss nach

Schlossplatz-Anlieger denken über Klage gegen Ratsbeschluss nach

Oldenburg  - Nach dem Ratsbeschluss zur Sperrung der Straße Schloßplatz in Oldenburg sind die anliegenden Geschäftsleute extrem verärgert. Nun denken sie darüber nach, sogar vor Gericht zu ziehen.

Oldenburg

Grüne/SPD beschließen autofreien Schlossplatz
IHK Oldenburg: „Dialog mit Betrieben ist Mehrheitsfraktionen offenbar nicht so wichtig“

IHK Oldenburg: „Dialog mit Betrieben ist Mehrheitsfraktionen offenbar nicht so wichtig“

Oldenburg  - SPD und Grüne haben im Rat den autofreien Schlossplatz für vier Monate im Sommer beschlossen. Ziel ist es, die Straße zu beleben. Doch es hagelt Kritik von den anderen Fraktionen und von der IHK.

Oldenburg

Parkplätze am Schlossplatz
Grün-rote Ratsmehrheit beschließt Sperrung für Sommer

Grün-rote Ratsmehrheit beschließt Sperrung für Sommer

Oldenburg  - Die Sperrung der Straße Schloßplatz für Autos soll kommen, noch in diesem Jahr. Das beschloss die grün-rote Mehrheit im Rat. Daran änderten auch die Gegenargumente des SPD-Oberbürgermeisters nichts.

Kommentar zur Schlossplatz-Debatte
Grün-Rot macht kompromisslos klar, wer auf dem Platz das Sagen hat

Grün-Rot macht kompromisslos klar, wer auf dem Platz das Sagen hat

Es gab die Möglichkeiten für einen breiten Konsens bei der Gestaltung der Straße Schloßplatz. Doch SPD und Grüne setzen lieber auf einen kompromisslosen Stil, meint Redakteur Patrick Buck.

Oldenburg

Tag der Zwischennutzung
Wie man Leerstand belebt

Wie man Leerstand belebt

Oldenburg  - Eigentümer suchen und/oder finden manchmal so schnell keine neuen Mieter für ihre Ladenlokale. Initiativen entwickeln Ideen für diese Räume. Am 25. Februar geht es um dieses Thema.

Hude

Kulturkino in Hude
Spannender Film über den Windpark Bergedorf

Spannender Film über den Windpark Bergedorf

Hude  - Das Kulturkino im Huder Kulturhof zeigt am Sonntag, 30. Januar, ab 11 Uhr den Film „Zwei für fünf“ von Bernd Vieregge über das „Repowering“ des Windparks Bergedorf.

Metjendorf

Neue Bustaktung
Sorge um Verkehrssicherheit an Bushaltestelle

Sorge um Verkehrssicherheit an Bushaltestelle

Metjendorf  - Der CDU-Gemeindeverband Wiefelstede sieht durch die neue Bustaktung drei Gefahrenpunkte an der Haltestelle „Ofenerfeld Wendeplatz“ in Metjendorf. Nun wurde ein Schreiben an den Kreis aufgesetzt.

Kultur in Vechta
Désirée Nick kommt am 8. März in die Uni-Aula

Désirée Nick kommt am 8. März in die Uni-Aula

Désirée Nick kommt am 8. März nach Vechta – passend zum Internationalen Weltfrauentag. Sie bringt ihr Programm „Mutter Corsage – die letzte lebende Diseuse“ mit.

Landkreis Cloppenburg

Personalentscheidung beim Landkreis Cloppenburg
Anne Tapken zur neuen Kreisrätin gewählt

Anne Tapken zur neuen Kreisrätin gewählt

Landkreis Cloppenburg  - Nachdem Neidhard Varnhorn im September zum Bürgermeister Cloppenburgs gewählt worden war, wurde die Stelle neu ausgeschrieben. Die 37-jährige Anne Tapken wohnt in Garrel.

Garrel

Antrag für Ganztagsschule in Garrel gestellt
Betreuung bis 14.45 Uhr? Für Politik zu wenig

Betreuung bis 14.45 Uhr? Für Politik zu wenig

Garrel  - Der Antrag ist gestellt: Die Grundschule Garrel soll zum nächsten Schuljahr Ganztagsschule werden. Nicht zufrieden zeigten sich Politiker wie Verwaltung aber mit den Betreuungszeiten.

Ammerland

Entwicklung im Ammerland
Corona verschärft Nachwuchssorgen bei Vereinen

Corona verschärft Nachwuchssorgen bei Vereinen

Ammerland  - Viele Vereine im Heimat-, Kultur- und Musikbereich hatten schon in der ersten Phase der Pandemie zu leiden. Nun ist Corona mit voller Wucht zurück und sorgt für neue Sorgen.

Aurich

Stadtentwicklung in Aurich
City-Manager für ein besseres Image

City-Manager für ein besseres Image

Aurich  - Die Stadt Aurich hat den Posten eines City-Managers besetzen können. Die Arbeit geht am 1. November los.