NWZonline.de

kripo

News
KRIPO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fünf Menschen bei Hausbrand in Huchting verletzt

Fünf Menschen bei Hausbrand in Huchting verletzt

Fünf Hausbewohner sind am späten Montagabend bei einem Feuer in einem zweigeschossigen Wohn- und Geschäftshauses ...

"Wildwest-Manieren"
Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Millionenschwerer Betrug mit Atemmasken aufgeflogen

Atemschutzmasken sind wegen der Corona-Pandemie ein rares Gut. Betrüger wollten aus dieser Situation Kapital schlagen und mit einem Trick an viel Geld kommen. Auch das Land Nordrhein-Westfalen hatte fast 15 Millionen Euro investiert.

Gewaltverbrechen in Oberbayern
Schock in Vogtareuth: Mutter und zwei Töchter tot

Schock in Vogtareuth: Mutter und zwei Töchter tot

Eine grausige Tat erschüttert einen kleinen Ort in Oberbayern. Am Morgen findet die Polizei in einer Doppelhaushälfte drei Leichen - eine Frau und ihre beiden Töchter.

Bremen

Gewaltsamer Einbruchversuch ist gescheitert

Bremen  - Ein Mann hat am frühen Donnerstagmorgen im Hulsberg-Viertel versucht, mit Gewalt in das Haus einer 67-jährigen ...

München

Neuer Fall für Bozener Ermittler

München  - In die engen Gassen der süditalienischen Hafenstadt Bari führt der zehnte „Bozen-Krimi“ am Donnerstag, 2. April ...

Bremen

Fake-Shops nutzen Angst vor Corona

Bremen  - Fake-Shops nutzen die Angst vor dem Coronavirus aus. In Bremen haben Betrüger über eine gefälschte Internetplattform ...

Bremen

Bremer Kriminalpolizei Ermittelt
Wieder rechtsextremistische Drohmails verschickt

Wieder rechtsextremistische Drohmails verschickt

Bremen  - Eine Moschee und ein Verein für Geflüchtete in Bremen haben am Donnerstag rechtsextremistische Drohmails erhalten. Sie sind nicht die einzigen Bremer Organisationen, die in dieser Woche solche E-Mails bekommen haben.

Bremen

Polizei
Bremer soll Kinder missbraucht haben

Bremen  - Die Polizei hat einen Bremer verhaftet, der wiederholt Kinder sexuell missbraucht haben soll. Das berichtete am ...

Bremen

Festnahme In Bremen
44-Jähriger soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben

44-Jähriger soll mehrere Kinder sexuell missbraucht haben

Bremen  - Die Polizei wurde wegen eines beschlagnahmten Smartphones auf den 44-jährigen Bremer aufmerksam. Ihm wird der sexuelle Missbrauch von fünf Kindern und Jugendlichen vorgeworfen. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Bremen

Neuer LKA-Chef: Clans bleiben ein Problem

Bremen  - Die Bremer Polizei richtet nach Angaben des neuen Landeskriminalamts-Chefs Jürgen Osmers weiter großes Augenmerk ...

Bremen

Einbrecher mit Zorromasken

Bremen  - Drei unbekannte Täter haben am Dienstagabend versucht, in ein Haus in Obervieland einzubrechen. Auffällig: Sie ...

Cloppenburg/Oldenburg/Wildeshausen

Kriminalität Im Nordwesten
Diebesbande schlug in Serie zu

Diebesbande schlug in Serie zu

Cloppenburg/Oldenburg/Wildeshausen  - Früh hatten die Ermittler den Verdacht, es mit einer Bande zu tun zu haben. Sie ermittelten vier Männer aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen als Tatverdächtige.

Bremen

Nach Einbruch: Unfall mit Diebes-Auto

Bremen  - Der Fahrer eines Kleinwagens ist am Samstagnachmittag in Bremen-Blumenthal gegen ein geparktes Auto gefahren und ...

Drama in Oberbayern
Mutter stürzt in den Tod - Polizei findet zwei tote Kinder

Mutter stürzt in den Tod - Polizei findet zwei tote Kinder

Freitagnachmittag, ein Firmengelände im oberbayerischen Manching. Ein Mann beobachtet, wie eine Frau im Treppenhaus in die Tiefe stürzt. Die Polizei wird informiert, sie macht eine weitere grausige Entdeckung.

Interview Zu „wahrheit – Tote Haben Recht(e)“
Jeder kann zum Zufallsopfer werden

Jeder kann zum Zufallsopfer werden

Dr. Annette Marquardt arbeitet in Verden. Martin Erftenbeck ist seit Oktober 2017 pensioniert. Gemeinsam mit Rechtsmediziner Professor Dr. Klaus Püschel aus Hamburg haben sie das Buch „Wahrheit – Tote haben Recht(e)“ geschrieben.

"Kein Cold Case"
Rebecca seit einem Jahr verschwunden

Rebecca seit einem Jahr verschwunden

Für die Familie der Berliner Schülerin Rebecca hält die Tragödie unvermindert an. Das Mädchen verschwand vor einem Jahr spurlos. Die Polizei geht von einem Mord aus - und will nicht aufgeben.

Hessen
Waldarbeiter stirbt bei Aufräumarbeiten nach Sturm "Sabine"

Waldarbeiter stirbt bei Aufräumarbeiten nach Sturm "Sabine"

Einige Tage, nachdem Orkantief Sabine über das Land gezogen ist, gibt es ein Todesopfer. Im Rheingau ist ein Waldarbeiter ums Leben gekommen.

Berlin

Kriminalität
Nach einem Jahr weiterhin keine Spur

Nach einem Jahr weiterhin keine Spur

Berlin  - Vor einem Jahr wurde das Mädchen als vermisst gemeldet. Die Polizei erhielt Tausende Hinweise.

Bremen

Prozess
Pflegehelfer „von seiner Verhaftung nicht überrascht“

Pflegehelfer „von seiner Verhaftung nicht überrascht“

Bremen  - Im Prozess gegen einen wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagten Pflegehelfer vor dem Landgericht in Bremen ...