NWZonline.de

kripo

News
KRIPO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremerhaven

Tötungsdelikt in Bremerhaven
Polizei gibt weitere Details zum Opfer bekannt und bittet um Hinweise

Polizei gibt weitere Details zum Opfer bekannt und bittet um Hinweise

Bremerhaven  - Am 5. September wurde in Bremerhaven der Leichnam einer Frau gefunden. Die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus und bitten erneut um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wilhelmshaven

Altpapier in Flammen
Erneut Wilhelmshavener Müllcontainer abgebrannt

Erneut Wilhelmshavener Müllcontainer abgebrannt

Wilhelmshaven  - In Wilhelmshaven stehen immer wieder Container in Flammen. Auch am Montag entdeckte die Polizei wieder zwei Brände.

Thüringen
Zusammenprall bei Kunstflug - zwei Piloten tot

Zusammenprall bei Kunstflug - zwei Piloten tot

Zwei Kunstflugpiloten prallen bei Gera mit ihren Maschinen zusammen. Beide kommt jede Hilfe zu spät. Es ist das zweite tödliche Unglück nahe des ostthüringischen Flugplatzes innerhalb weniger Wochen.

Bremen

Täter noch flüchtig
Acht Autos in Bremer Neustadt angezündet

Acht Autos in Bremer Neustadt angezündet

Bremen  - Die Bremer Polizei fahndet nach Unbekannten, die in der Nacht zu Samstag acht Autos in Bremen in Brand gesteckt haben. Der Gesamtschaden ist immens.

Wahnbek

Feuer griff auf Autos über
74-Jähriger zündete Pkw in Wahnbek an – Geständnis abgelegt

74-Jähriger zündete Pkw in Wahnbek an – Geständnis abgelegt

Wahnbek  - Nach einem Familienstreit zündete ein 74-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen im Rasteder Ortsteil Wahnbek Anfang September ein Auto an. Der angerichtete Schaden war aber noch viel größer.

Extremismus
Erneut antisemitischer Angriff in Berlin

Erneut antisemitischer Angriff in Berlin

Ein 33-Jähriger ist in einer S-Bahn erst "judenfeindlich beleidigt" und anschließend von zwei Männern mit Fäusten attackiert worden. Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen Volksverhetzung.

Varel

Trickbetrüger am Telefon
Täter geben sich als Polizisten aus

Täter geben sich als Polizisten aus

Varel  - Ältere Menschen sollen um Wertgegenstände betrogen werden. Anrufen fielen nicht auf den Trick herein.

Landesregierung
NRW-Innenminister entschuldigt sich bei Polizei

NRW-Innenminister entschuldigt sich bei Polizei

Vor Berufsschülern wählt Herbert Reul eine "unglückliche Formulierung" über Kripo-Beamte. Nun folgt die Entschuldigung im Intranet der Polizei - mit ihm seien "die Pferde durchgegangen", so der Politiker.

Lettland
Flugzeugabsturz in Ostsee: Keine Hoffnung auf Überlebende

Flugzeugabsturz in Ostsee: Keine Hoffnung auf Überlebende

Nach dem Absturz eines Flugzeugs in die Ostsee haben Retter bei ihrer Suchaktion menschliche Überreste gefunden. Nach Einschätzung lettischer Behörden starben alle Insassen. Viele Fragen sind noch offen.

Großbrand
Feuer im Grunewald: Polizei schließt Brandstiftung aus

Feuer im Grunewald: Polizei schließt Brandstiftung aus

Was hat den Brand auf dem Sprengplatz im Berliner Grunewald ausgelöst? Laut Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Unglück
Duisburg: Zwei Männer stürzen mit Ultraleichtflugzeug ab

Duisburg: Zwei Männer stürzen mit Ultraleichtflugzeug ab

Ein Ultraleichtflugzeug stürzt auf den Parkplatz vor dem Zirkus Flic Flac. Beide Insassen sterben, Autos von Besuchern gehen in Flammen auf. Für die Zirkus-Chefin war es dennoch "Glück im Unglück".

„Auf einen Tee mit ...“ Thomas Memering, Leiter der Polizeiinspektion Leer/Emden
„Der Anstieg von kinder- und jugendpornografischen Inhalten bereitet uns Sorgen“

„Der Anstieg von kinder- und jugendpornografischen Inhalten bereitet uns Sorgen“

Thomas Memering ist seit etwas mehr als einem Jahr Chef der Polizeiinspektion Leer/Emden. Im Interview spricht er unter anderem über den Anstieg von Straftaten im Bereich kinder- und jugendpornografischer Inhalte.

Thüringen
Vier Tote bei Wohnhausbrand - Verdächtiger stellt sich

Vier Tote bei Wohnhausbrand - Verdächtiger stellt sich

Ein Wohnhaus, in dem sich fast 50 Menschen aufhalten, gerät am frühen Sonntagmorgen in Brand. Einen Tag nach der Katastrophe ist klar: Vier Menschen sind gestorben. Ein 35-jähriger Tatverdächtiger stellt sich.

Freizeitpark
Legoland: Ermittler planen Testbetrieb für Unfall-Achterbahn

Legoland: Ermittler planen Testbetrieb für Unfall-Achterbahn

Schon mehrfach haben Experten eine Achterbahn im Legoland untersucht, nachdem dort bei einem Unfall 31 Menschen verletzt wurden. Gesperrt bleibt die Bahn vorerst trotzdem - auch wenn ein besonderer Testbetrieb geplant ist.

Rheinland-Pfalz
Speyer: Mehrere Verletzte bei Explosion in einem Haus

Speyer: Mehrere Verletzte bei Explosion in einem Haus

Heftige Detonation in einem Haus in Speyer. An dem Wohn- und Geschäftshaus stürzt die Fassade ein. Es gibt mehrere Verletzte. War die Ursache eine Gasexplosion?

Barßelermoor

Schockanruf in Barßelermoor
„Bei mir schrillten sofort die Alarmglocken“

„Bei mir schrillten sofort die Alarmglocken“

Barßelermoor  - Einen klassischen „Schockanruf“ musste jetzt Ferdinand Werner aus Barßelermoor über sich ergehen lassen. Doch er fiel nicht auf den Trick rein und alarmierte sofort die Polizei.

Bayern
Frau attackiert und verletzt Passanten - Festnahme

Frau attackiert und verletzt Passanten - Festnahme

Mit einem schwertähnlichen Gegenstand sind in Weiden in der Oberpfalz drei Menschen verletzt worden. Die mutmaßliche Täterin wird von Passanten überwältigt und von der Polizei festgenommen.

Kriminalität
Lindner plant Bundesfinanzkriminalamt gegen Geldwäsche

Lindner plant Bundesfinanzkriminalamt gegen Geldwäsche

Deutschland gilt vielen als Paradies der Geldwäsche. Finanzminister Christian Lindner will jetzt der "Spur des Geldes" konsequenter folgen - und rennt damit anscheinend offene Türen ein.

Freizeitpark
Achterbahnunfall im Legoland: Klärung erst in Monaten?

Achterbahnunfall im Legoland: Klärung erst in Monaten?

Eine Achterbahn stößt mit einer voranfahrenden zusammen, es gibt viele Verletzte. Der Unfall im deutschen Legoland wird nun einige Zeit die Ermittlungsbehörden beschäftigen.