NWZonline.de

krankenhaus-wittmund

News
KRANKENHAUS-WITTMUND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jeverland/Wilhelmshaven

Bereitschaftsdienst Jeverland
Fusion mit Wilhelmshaven erst einmal verschoben

Fusion mit Wilhelmshaven erst einmal verschoben

Jeverland/Wilhelmshaven  - Die Notfallbereitschaft der niedergelassenen Ärzte fürs Jeverland bleibt zunächst einmal bestehen. Das ist Ergebnis der erneuten Beratung der Kassenärztlichen Vereinigung.

Tettens

Bereitschaftsdienst Jever-Schortens-Wangerland
Klares Nein zur Auflösung des ärztlichen Notdienstes

Klares Nein zur Auflösung des ärztlichen Notdienstes

Tettens  - Die Kassenärztliche Vereinigung muss ihre Entscheidung, den Bereitschaftsdienst in Wilhelmshaven anzudocken, zurücknehmen. Das steht für die betroffenen Kommunen und die Ärzte fest.

Westerstede

Mega-Projekt bleibt bestehen
Ammerland-Klinik wartet weiter auf den Millionen-Zuschuss

Ammerland-Klinik wartet weiter auf den Millionen-Zuschuss

Westerstede  - Die Verantwortlichen der Ammerland-Klinik halten am 180-Millionen-Investitionsprojekt fest – und bleiben optimistisch. Geld gibt’s in der aktuellen Förderrunde vom Land allerdings noch nicht.

Hannover

Landeskabinett gibt Summe frei
Fünf Kliniken im Nordwesten erhalten Millionen-Zuschüsse

Fünf Kliniken im Nordwesten erhalten Millionen-Zuschüsse

Hannover  - Das Land Niedersachsen wird Investitionen an 18 Klinikstandorten mit weiteren 120 Millionen Euro finanzieren. Diese Summe hat das Kabinett am Dienstag freigegeben. Auch Krankenhäuser im Nordwesten profitieren.

Wittmund

Wittmund im Standortcheck
Fliegerstadt mit Erholungsfaktor

Fliegerstadt mit Erholungsfaktor

Wittmund  - Noch vor 30 Jahren galten Wittmund und das Umland als „Arme-Schlucker-Region“ mit Arbeitslosenquoten von 20 Prozent und mehr. Diese Zeiten sind längst vorbei: Heute ist die Stadt als Erholungsort und Fliegerstadt bekannt.

Wittmund

Reihenfolge nicht eingehalten
Auch Klinikchef in Wittmund geimpft – sogar zweimal

Auch Klinikchef in Wittmund geimpft – sogar zweimal

Wittmund  - Auch Ralf Benninghoff, Geschäftsführer des Wittmunder Krankenhauses, hat seine Corona-Impfungen bereits erhalten, obwohl er erst später an der Reihe sein sollte. Er ist damit schon der zweite Klinik-Chef in Ostfriesland.

Wittmund

Nach Corona-Ausbruch
Krankenhaus Wittmund nimmt ab Montag Betrieb wieder auf

Krankenhaus Wittmund nimmt ab Montag Betrieb wieder auf

Wittmund  - Das Krankenhaus Wittmund hat wegen eines Corona-Ausbruchs den Betrieb so weit wie möglich hinunter gefahren. Ab Montag soll es schrittweise wieder losgehen. Insgesamt sind bisher 36 Mitarbeitende positiv getestet worden.

Wittmund

21 Mitarbeiter positiv getestet
Corona legt Wittmunder Klinik lahm

Corona legt Wittmunder Klinik lahm

Wittmund  - Im Wittmunder Krankenhaus sind aktuell 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Krankenwagen sollen die Klinik derzeit nicht anfahren, die Zentrale Notaufnahme läuft aber weiter.

Friesland/Wittmund

Corona-Schutzimpfung in Friesland und Wittmund
Am 20. Januar beginnt die nächste Impfrunde

Am 20. Januar beginnt die nächste Impfrunde

Friesland/Wittmund  - Friesland erwartet eine weitere Lieferung von Corona-Impfserum am 20. Januar. Dann impfen mobile Teams in den Seniorenheimen weiter. Im Landkreis Wittmund wird die nächste Impfstoff-Lieferung für 4. Februar erwartet – dann geht das Impfzentrum in Esens in Betrieb.

Landkreis Wittmund

Impfzentrum im Landkreis Wittmund
Impfungen in Esens sollen am 4. Februar starten

Impfungen in Esens sollen am 4. Februar starten

Landkreis Wittmund  - Verläuft alles nach Plan, können sich Menschen über 80, die gegen Corona geimpft werden wollen, ab 28. Januar für Termine anmelden. Im Impfzentrum in Esens (Landkreis Wittmund) soll es am 4. Februar losgehen.

Ostfriesland/Niederlande

Verbot in den Niederlanden
Noch darf in Ostfriesland das Feuerwerk knallen

Noch darf in Ostfriesland das Feuerwerk knallen

Ostfriesland/Niederlande  - Die Niederlande haben den Verkauf und das Zünden von Feuerwerk verboten, um die Krankenhäuser zu entlasten. Die Deutsche Umwelthilfe fordert, dem Beispiel zu folgen. Wie sind die Meinungen in Ostfriesland und was spielt sich an der Grenze ab?

Ostfriesland

Krankenhäuser in der Region
Intensivstationen in Ostfriesland derzeit nicht überlastet

Intensivstationen in Ostfriesland derzeit nicht überlastet

Ostfriesland  - In Ostfriesland gibt es 110 Intensivbetten. In dreien davon liegen derzeit Covid-19-Patienten. Die Krankenhäuser könnten auch Erkrankte aus den Niederlanden aufnehmen.

Neuenburg/Friesland

Wer Wird Bundestagskandidat In Friesland?
Vier Christdemokraten wollen in den Bundestag einziehen

Vier Christdemokraten wollen in den Bundestag einziehen

Neuenburg/Friesland  - Die CDU hat im Wahlkreis 26 die Qual der Wahl: Vier ambitionierte Bewerber möchten Bundestagskandidat werden.

Ostfriesland

Corona-Lage Im Überblick
Ostfriesen bringen das Virus aus dem Urlaub mit

Ostfriesen bringen das Virus aus dem Urlaub mit

Ostfriesland  - Die Zahl der Corona-Infektionen in Ostfriesland steigt wieder. Ein Teil der neuen Fälle lässt sich auf Reisen in Risikogebiete zurückführen. Hier ein Überblick, wie sich die Situation seit Beginn der Pandemie entwickelte.

Wittmund

Für Den Fall Einer Zweiten Corona-Welle
Wittmund setzt auf eigenes Hilfskrankenhaus

Wittmund setzt auf eigenes Hilfskrankenhaus

Wittmund  - Um das Krankenhaus bei einem Corona-Ausbruch zu entlasten, hat der Landkreis Wittmund drei mögliche Standorte für ein Hilfskrankenhaus ins Auge gefasst. Bis zu 148 Doppelzimmer stehen im Fall der Fälle zur Verfügung.

Hannover/Im Nordwesten

Niedersachsen investiert in Kliniken der Region

Hannover/Im Nordwesten  - Niedersachsen möchte an einem flächendeckenden Krankenhausnetz festhalten, das sich während der Corona-Epidemie ...

Im Nordwesten/Hannover

Niedersachsen Investiert 265 Millionen Euro
So viel Geld bekommen die Kliniken im Nordwesten

So viel Geld bekommen die Kliniken im Nordwesten

Im Nordwesten/Hannover  - Wie wichtig ein gut funktionierendes Netz von Krankenhäusern ist, hat sich während der Corona-Krise bewiesen. 265 Millionen Euro investiert das Land nun in dessen Erhalt. Welche Häuser profitieren im Nordwesten?

Im Nordwesten

Medizin
Mehr Geburten – in weniger Kliniken

Im Nordwesten  - Die Zahl der Geburten ist 2019 in den meisten Kliniken im Nordwesten sprunghaft gestiegen. Grund ist die wachsende Zahl Neugeborener – und die Konzentration in der Geburtsmedizin.

Jever/Wittmund

Gesundheitsversorgung
Bedarfsplan regelt Klinik-Landschaft

Jever/Wittmund  - Zu den Spekulationen um die Zukunft der Klinikstandorte und die Forderung des GKV-Spitzenverbands (Bund der gesetzlichen ...