NWZonline.de

klimakonferenz

News
KLIMAKONFERENZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Für das Klima und gegen Rassismus

Für das Klima und gegen Rassismus

Oldenburg  - Gefordert werden 100 Milliarden Euro Entwicklungshilfe bzw. Reparationen für ehemalige Kolonialländer. Fridays for Future Oldenburg „feiert“ dritten Geburtstag mit einer Aktion.

Windkraft
Deutsche Firmen wollen bei britischen Windparks mitanpacken

Deutsche Firmen wollen bei britischen Windparks mitanpacken

Grünes Licht für grüne Energie: Die britische Regierung will das Vereinigte Königreich in ein "Saudi-Arabien der Windkraft" verwandeln. Beim Ausbau möchten auch deutsche Unternehmen mitmischen.

So vermehren Sie Ihr Kapital
Auf diese Risiken sollten Anleger im Jahr 2022 schauen

Auf diese Risiken sollten Anleger im Jahr 2022 schauen

Wer dachte, 2020 war ein wildes Jahr, den hat 2021 noch einmal überrascht. Denn nicht nur die Corona-Pandemie hat sich hartnäckig gehalten, auch die Inflation ist zurück. Wie wird das 2022?

Fridays for Future
Greta Thunberg: "Wir werden weiter Druck machen"

Greta Thunberg: "Wir werden weiter Druck machen"

Wer in Berlin das Sagen hat, ist Greta Thunberg egal - entscheidend ist, was am Ende für das Klima herauskommt. Trotz Unwägbarkeiten kündigt sie an: Fridays for Future wird auch 2022 nicht nachlassen.

Erderwärmung
Forscher warnt: Fluchtbewegung aus Nahost durch Klimawandel

Forscher warnt: Fluchtbewegung aus Nahost durch Klimawandel

Temperaturen bis zu 56 Grad Celsius - das könnte in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts im Nahen Osten sommerliche Realität werden. Ein Klimaforscher warnt vor ernsten Konsequenzen.

Energie
IEA rechnet für 2021 mit Rekord für Stromerzeugung aus Kohle

IEA rechnet für 2021 mit Rekord für Stromerzeugung aus Kohle

Die Energieagentur IEA rechnet für dieses Jahr mit einer Produktion von 10.350 Terawattstunden Strom weltweit - ein Höchstwert. Der Zuwachs hat den Fachleuten zufolge zwei Gründe.

Pandemie und Klimawandel
Experte: Wut ist gesünder als Angst

Experte: Wut ist gesünder als Angst

Die Wut der jungen Menschen in Anbetracht aktueller Herausforderungen ist laut eines Experten angemessen. Demos und Aktionen seien dabei ein gutes Mittel gegen die Angst.

Sande

Spannung vor der Ratssitzung Sande
BI „Rettet das Wäldchen“ hofft auf Nein zu Baugrundstücken

BI „Rettet das Wäldchen“ hofft auf Nein zu Baugrundstücken

Sande  - Die BI „Rettet das Sander Wäldchen“ blickt mit Spannung auf die Sitzung des Sander Rates am 16. Dezember: Dann entscheidet der neu gewählte Rat über die Zukunft des Wäldchens.

Coronavirus
Feier von Johnson-Mitarbeitern empört Großbritannien

Feier von Johnson-Mitarbeitern empört Großbritannien

Für Boris Johnson ist es ein Alptraum vor Weihnachten: Enge Mitarbeiter haben offensichtlich die Corona-Regeln gebrochen. Das hatte der britische Premier seit Tagen dementiert. Nun gibt er sich demütig.

Oldenburg

NWZ-Kolumne „Gerade heraus“
Klimapolitik – und täglich grüßt das Murmeltier

Klimapolitik – und täglich grüßt das Murmeltier

Oldenburg  - Der jahrzehntelanger Irrweg des Wachstums um jeden Preis hat die Klimakrise befeuert, schreibt unser Kolumnist Thomas Haselier. Obwohl das längst bekannt ist, biegt die Menschheit immer noch falsch ab.

Britische Royals
Queen schlägt langjährigen Arzt zum Ritter

Queen schlägt langjährigen Arzt zum Ritter

In letzter Zeit musste die Queen aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten. Ihr langjähriger Hausarzt war gefragt. Jetzt wurde der Mediziner zum Ritter geschlagen.

Umwelt
Brasilien: Abholzung im Amazonas steigt weiter stark an

Brasilien: Abholzung im Amazonas steigt weiter stark an

Im brasilianischen Amazonasgebiet ist binnen eines Jahres eine Fläche von 13.235 Quadratkilometer abgeholzt worden. Das entspricht im Vergleich zum vorigen Jahr einer Steigerung von 22 Prozent.

Britische Royals
Charles und Camilla in Ägypten

Charles und Camilla in Ägypten

Nach ihrem Aufenthalt in Jordanien sind Prinz Charles und Herzogin Camilla in Ägypten eingetroffen. Gleich zu Beginn des Besuchs gibt es Gespräche über den Klimawandel.

Britische Monarchie
Queen zeigt sich bei Audienz vor Kameras

Queen zeigt sich bei Audienz vor Kameras

Wie steht es um die Gesundheit von Elizabeth II.? Mit Absagen ihrer Teilnahme an Veranstaltungen in jüngster Vergangenenheit hatte sie für Spekulationen gesorgt. Jetzt hielt sie eine virtuelle Audienz ab.

USA
Yellen: Zahlungsausfall der US-Regierung droht im Dezember

Yellen: Zahlungsausfall der US-Regierung droht im Dezember

Finanzministerin Janet Yellen warnt erneut vor einem Zahlsausfall der US-Regierung. Der Kongress müsse nun handeln, um das Vertrauen in die Kreditwürdigkeit des Landes zu gewährleisten.

Nach Weltklimagipfel
Von der Leyen: COP-Ergebnis bleibt "unter den Erwartungen"

Von der Leyen: COP-Ergebnis bleibt "unter den Erwartungen"

Nach der Weltklimakonferenz spricht EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen lediglich von einem "Zwischenschritt". Auch Klimaaktivisten Greta Thunberg geht mit dem Gipfelergebnis hart ins Gericht.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zur Klimakonferenz
Wichtige Trippelschritte von Glasgow

Wichtige Trippelschritte von Glasgow

Oldenburg  - Auf den ersten Blick ist bei der Klimakonferenz in Glasgow kein großer Wurf gelungen, meint NWZ-Korrespondent Jan Drebes. Doch in der abschließenden Erklärung lassen sich auch wegweisende Beschlüsse erkennen.

Klimakrise
COP26: Durchbruch oder nur "Bla, bla, bla"?

COP26: Durchbruch oder nur "Bla, bla, bla"?

Nach zwei Wochen zäher Verhandlungen ist die Weltklimakonferenz in Glasgow vorbei. Die einen feiern einen "historischen Beschluss". Andere hingegen sehen die Alarmstufe immer noch auf Rot.

Klimaschutz
Baerbock: Aus für Verbrennungsmotor eins der großen Projekte

Baerbock: Aus für Verbrennungsmotor eins der großen Projekte

"Wo Reibung entsteht, kommt irgendwann auch der Auftrieb" - Grünen-Chefin Bearbock sieht die Ampel-Gespräche in Sachen Klimaschutz trotz Widrigkeiten auf gutem Weg.