NWZonline.de

kiepenheuer---witsch

News
KIEPENHEUER---WITSCH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Köln

Cheflektorin wird Verlagschefin

Köln  - Helge Malchow gibt die Führung des Verlags Kiepenheuer & Witsch an Kerstin Gleba ab. Die 49-Jährige wird zum ...

Durch sieben Jahrzehnte
"Udo" - Lindenberg-Biografie vorgestellt

"Udo" - Lindenberg-Biografie vorgestellt

Jahrzehnte im Rock-Business haben Udo Lindenberg wie auf einer Achterbahnfahrt in Erfolgshöhen katapultiert und durch tiefe seelische Täler geschickt. Jetzt erzählt "Udo" davon.

Köln

Roman
Aus den letzten Tagen des Weltkriegs

Aus den letzten Tagen des Weltkriegs

Köln  - Berlin im April 1945: eine schreckliche und eine tödliche Zeit. Endkampf in engen Straßen, der Krieg ist längst ...

Oldenburg/Köln

Literatur
Geheimes und Anrührendes

Geheimes und Anrührendes

Oldenburg/Köln  - Bedenkt man den herrschenden Zeitgeist, dann ist dieses Buch ein altes Buch. Es ist bereits im Jahr 2000 erschienen: ...

Zehnter Todestag
Die andere Seite des David Foster Wallace

Die andere Seite des David Foster Wallace

David Foster Wallace ist seit zehn Jahren tot. Nun erscheint ein Band mit seinen Essays, ein geradezu monumentales Werk von fast 1100 Seiten. Es zeigt ihn von einer ganz anderen Seite.

Vier Frauen, zwei Männer
Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeutsche Befindlichkeiten gehören nicht dazu.

Dystopische Romane
Endzeitstimmung in der Literatur

Endzeitstimmung in der Literatur

Europa in Anarchie, ein Imperium der Fake News und der Terror der gläsernen Gesellschaft. Viele Autoren zeichnen düstere Zukunftsszenarien. Ein Blick in den Bücherherbst.

Köln

Nachruf
Erzähler und Essayist von Rang

Erzähler und Essayist von Rang

Köln  - Dieter Wellershoff hatte kein Internet. Dafür hatte er Bücher. In so ziemlich jedem Raum seiner Kölner Altbauwohnung ...

Abschied
Dieter Wellershoff gestorben

Dieter Wellershoff gestorben

Der Schriftsteller Dieter Wellershoff war ein stiller, nachdenklicher Mensch. Das hatte wohl auch damit zu tun, dass er nach Meinung vieler Kenner nie die Beachtung gefunden hat, die ihm eigentlich gebührt hätte.

Karlsruhe

Buchpreis für Susann Pásztor

Karlsruhe  - Die Berliner Schriftstellerin Susann Pásztor (61) wurde am Mittwoch in Karlsruhe mit dem Evangelischen Buchpreis ...

Köln

Literatur
Schätzings Leser raucht irgendwann der Kopf

Schätzings Leser  raucht irgendwann der Kopf

Köln  - Neuer Thriller von „Schwarm“-Autor Frank Schätzing: Mit „Die Tyrannei des Schmetterlings“ hat der Schriftsteller wieder ein massiges Epos ins Bücherregal gestellt.

Fluch oder Segen?
Schätzing stellt Thriller über künstliche Intelligenz vor

Schätzing stellt Thriller über künstliche Intelligenz vor

Noch haben wir es selbst in der Hand, ob uns intelligente Maschinen eine großartige Zukunft bescheren werden, sagt Schriftsteller Frank Schätzing. Sein neuer Thriller wirft auch die Frage auf, ob solche Superintelligenzen immer Lust auf menschliche Dominanz haben werden.

Der Rückspiegler
Stuckrad-Barre kramt in der Nostalgie-Kiste

Stuckrad-Barre kramt in der Nostalgie-Kiste

Nach seiner Selbstbetrachtung "Panikherz" stöbert Benjamin von Stuckrad-Barre mit seinem neuen "Remix"-Band nun in der jüngeren Gegenwart. Viele Promi-Namen fallen. Doch nicht im schönsten Text.

Hude

Modick liest aus seinem neuen Buch

Hude  - „Keyserlings Geheimnis“ ist der Titel des neuen Romans von Klaus Modick, der im März auf den Markt kommt (Verlag ...

Oldenburg

Literatur
Geheimnisse eines Schriftstellers

Geheimnisse eines Schriftstellers

Oldenburg  - Der Oldenburger
Bestsellerautor (66) hat einen neuen Roman geschrieben. „Keyserlings Geheimnis“ kommt im März heraus. Heute startet der Vorverkauf für die Oldenburger Lesung.

Berlin/Oldenburg

Literatur
Bekenntnisse und Kommissare

Bekenntnisse und Kommissare

Berlin/Oldenburg  - Zuletzt fehlte ein Superbestseller. Aber ein Blick auf die angekündigten Neuerscheinungen verspricht viel.

Literaturnobelpreisträger
Heinrich Böll wurde vor 100 Jahren geboren

Heinrich Böll wurde vor 100 Jahren geboren

Vor 100 Jahren wurde Heinrich Böll geboren. Die Erinnerung an ihn ist verblasst, dabei war er lange ungeheuer wichtig. Kein heutiger Kulturschaffender reicht auch nur entfernt an Bölls Einfluss heran.

Literatur
Tipps für Unentschlossene

Tipps für Unentschlossene

Schreiben als Befreiung
Dogan Akhanli kehrt nach Köln zurück

Dogan Akhanli kehrt nach Köln zurück

Aus einer einwöchigen Reise durch Andalusien ist für den Kölner Schriftsteller ein zweimonatiger Zwangsaufenthalt geworden. Die spanischen Behörden folgten einem von Interpol unterstützten Haftbefehl der Türkei. Nun ist ein Buch daraus entstanden.