NWZonline.de

kernkraftwerk

News
KERNKRAFTWERK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Seefeld

Politik in Stadland
„CDU ist mehr als Günter Busch plus“

„CDU ist mehr als Günter Busch plus“

Seefeld  - Den Anlass bot der Streit um das neue Löschfahrzeug für Seefeld. Bürgermeister Klaus Rübesamen (SPD) rügte den Seefelder CDU-Ratsherrn Wolfgang Fritz öffentlich für dessen Vorgehensweise.

Kleinensiel

Kernkraftwerk
PEL bietet Verdi ein Gespräch an

PEL bietet Verdi ein Gespräch an

Kleinensiel  - Die Geschäftsführung der Preussen-Elektra (PEL) hat der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ein Gespräch ...

Kleinensiel

Arbeitnehmer des KKU in Kleinensiel
„Wir werden versteigert wie Schweinebäuche“

„Wir werden versteigert wie Schweinebäuche“

Kleinensiel  - Das Sicherheitspersonal im Kernkraftwerk Kleinensiel ist stark verunsichert. Die Arbeit ist neu ausgeschrieben worden. Besonders ärgerlich: Hier geht es anscheinend nur nach dem Preis.

Atomausstieg
Milliarden-Entschädigung von AKW-Betreibern nimmt Hürde

Milliarden-Entschädigung von AKW-Betreibern nimmt Hürde

Ende 2022 soll das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz gehen. Atomkonzerne bekommen viel Steuergeld dafür, dass sie früher abschalten. Jetzt hat die Regelung den Bundestag passiert.

Seefeld

Brandschutz für Seefeld
Happy End mit zwei Fahrzeugen für die Ortswehr

Happy End  mit zwei Fahrzeugen für die Ortswehr

Seefeld  - Die Ortswehr Seefeld soll jetzt zwei Fahrzeuge als Ersatz für sein jahrzehntealtes Löschfahrzeug 8 bekommen. Zusätzlich zum Hilfeleistungsfahrzeug, das das Kernkraftwerk Unterweser der Gemeinde gespendet hat, gibt es ein neues Löschfahrzeug 10.

Erdbeben
Starkes Erdbeben in Japan - vorübergehend Tsunami-Warnung

Zehn Jahre nach der Tsunami-Katastrophe in Japan wird das Land zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen von einem starken Erdbeben heimgesucht. Wieder gab es Tsunami-Alarm, doch es verlief glimpflich.

Kleinensiel

Vor genau 50 Jahren bekanntgegeben
Kernkraftwerk als Überraschung im Kreistag

Kernkraftwerk als Überraschung im Kreistag

Kleinensiel  - Die Vorgespräche von Landrat Heinrich Müller (SPD) und Oberkreisdirektor Rudolf Bernhardt waren geheim geblieben. Am 16. März 1971 verkündeten sie dann in einer öffentlichen Sitzung des Kreistages: In Kleinensiel soll das größte Kernkraftwerk der Welt gebaut werden.

Seefeld

Politik in Stadland
Ratsherr Wolfgang Fritz fragt nach Feuerwehrauto

Ratsherr Wolfgang Fritz fragt nach Feuerwehrauto

Seefeld  - Die Diskussion um ein neues Löschfahrzeug für Seefeld ist ein Dauerbrenner. Deshalb verlangt der Seefelder CDU-Ratsherr jetzt eine schriftliche Antwort.

Gedenktag
Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Japan begeht 10. Jahrestag der Fukushima-Katastrophe

Tausende Menschen fielen vor zehn Jahren einem verheerenden Tsunami zum Opfer. Heute betont der Staat die Fortschritte beim Wiederaufbau. Doch für viele Überlebende ist der noch lange nicht beendet.

Brake

Bürgerinitiative „Deponie“ Brake
Antworten stellen nicht zufrieden

Antworten stellen nicht zufrieden

Brake  - Die Bürgerinitiative hatte viele kritische Fragen zur Lagerung von KKU-Bauschutt auf der Deponie in Käseburg. Diese sollen sie in der nächsten Fachausschusssitzung beantwortet werden.

Brake/Bremen

TV-Beitrag über Initiative

Brake/Bremen  - Die Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima vor zehn Jahren ist Anlass für einen Fernsehbeitrag von Radio Bremen ...

Rodenkirchen

Hotel Albrechts in Rodenkirchen
Ein Abschied ohne Sang und Klang

Ein  Abschied ohne  Sang und Klang

Rodenkirchen  - Das Hotel Albrechts hat über Jahrzehnte das gastronomische Leben in Rodenkirchen mit geprägt. Doch nach fast 36 Jahren haben Hanna und Richard Hemme den Betrieb nun verkauft.

UN-Report
Strahlenschäden durch Fukushima statistisch nicht belegbar

Strahlenschäden durch Fukushima statistisch nicht belegbar

Der Atomunfall in Fukushima schockte im März 2011 die ganze Welt. Zum zehnten Jahrestag der Katastrophe veröffentlicht die UN eine Studie zu der radioaktiven Strahlung - mit einem unerwarteten Ergebnis.

Oldenburg

Im Wandel
Mit frischem Blick auf Industriebrachen

Mit frischem Blick auf Industriebrachen

Oldenburg  - Ein Flughafen wird zur Freizeit- und Event-location, ein Kernkraftwerk zum Vergnügungspark und ein Bergwerk zum ...

Elsfleth/Brake

Dokumentation in Bake
Deponie Käseburg „nicht ordentlich planfestgestellt“

Deponie Käseburg „nicht ordentlich planfestgestellt“

Elsfleth/Brake  - Die Deponie Käseburg in Brake ist 1972 in Betrieb genommen worden. Ihre Geschichte hat nun Heiko Wöhler, im Auftrag für den Bürgerverein „Rund um Sandfeld“, aufgearbeitet.

Einigung
Bund: 2,4 Milliarden Euro Entschädigung für AKW-Betreiber

Bund: 2,4 Milliarden Euro Entschädigung für AKW-Betreiber

Zehn Jahre haben sie gestritten, nun der unerwartete Durchbruch: Die Bundesregierung einigt sich mit den Energiekonzernen auf eine Entschädigung für den vorzeitigen Atomausstieg.

Emden

Bau von Kraftwerk im Gespräch
Erneute Kehrtwende bei Kernkraft in Eemshaven

Erneute Kehrtwende bei  Kernkraft in Eemshaven

Emden  - Vor wenigen Tagen hatte der Ministerpräsident der Niederlande den Bau eines Kernkraftwerks in Eemshaven an der Emsmündung wieder ins Gespräch gebracht. Im Repräsentantenhaus scheint es eine Mehrheit dagegen zu geben.

Emden/Eemshaven

Regierungschef Rutte hält an AKW fest
Atompläne für Eemshaven wieder auf dem Tisch

Atompläne für Eemshaven wieder auf dem Tisch

Emden/Eemshaven  - Eigentlich war das Thema durch: Der Bau eines Atomkraftwerks in Eemshaven, direkt vor der ostfriesischen Tür, wurde im Herbst vergangenen Jahres diskutiert. Nun wird die Kernkraft im Nachbarland jedoch zum Wahlkampfthema.

Nordenham

Gebietsreform vor 50 Jahren
Esenshamm steuert auf die Teilung zu

Esenshamm steuert auf  die Teilung zu

Nordenham  - Wie sind die heutigen Städte und Gemeinden in der Wesermarsch entstanden? Diese Frage beantworten wir in einer Serie über die Gemeindegebietsreform vor 50 Jahren.