NWZonline.de

kanzleramt

News
KANZLERAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Sorge wegen Mangels an Fachkräften

Berlin  - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht Deutschland in den kommenden Jahren zunehmend auf die Zuwanderung von Fachkräften ...

Arbeitsmarkt
Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen

Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Firmen

Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt - weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nicht gelöst werden kann.

Neue SPD-Spitze
Esken und Walter-Borjans führen "gutes Gespräch" mit Merkel

Esken und Walter-Borjans führen "gutes Gespräch" mit Merkel

Milliarden für Schulen, Schienen und Netze? Ein höherer Mindestlohn? Die SPD will mit der Union bald über neue Vorhaben verhandeln. Vorab lud schon einmal die Kanzlerin die neue SPD-Spitze ein.

Analyse
Die Gelassenheit der Union in Zeiten des SPD-Linksrucks

Die Gelassenheit der Union in Zeiten des SPD-Linksrucks

Die SPD rückt nach links, die GroKo kommt noch stärker ins Wanken. In der Union werden sämtliche Szenarien durchgespielt, vorgezogene Neuwahl nicht ausgeschlossen. Den schwarzen Peter will keiner.

Garrel

Vortrag In Garrel
Landwirtschaft: Alle an einen Tisch bringen

Landwirtschaft: Alle an einen Tisch bringen

Garrel  - Der Vorsitzende des „Agrar- und Ernährungsforums Oldenburger Münsterland“ (AEF), Minister a.d. Uwe Bartels, war ...

Georgier in Berlin erschossen
Kanzleramt: Moskau soll bei Ermittlungen in Mordfall helfen

Kanzleramt: Moskau soll bei Ermittlungen in Mordfall helfen

Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) ...

Umfrage belegt
Viele Menschen stören sich an Behördensprache

Viele Menschen stören sich an Behördensprache

Hausaufgaben für deutsche Behörden: Laut einer Umfrage kritisieren viele Menschen in Deutschland die abgehobene Sprache in Behörden und Verwaltung - Anstrengungen von Seiten der Politik zum Trotz.

Westerstede/Amemrland

Agrargipfel: Ammerländer Bleiben Skeptisch
Landwirte befürchten Taktik

Landwirte befürchten Taktik

Westerstede/Amemrland  - Der Agrargipfel im Kanzleramt treibt auch die Ammerländer Landwirte um. Zwar begrüßte man den Dialog, dass daraus jedoch konkrete Veränderungen erreicht werden, wird bezweifelt.

Hatterwüsting

Demonstration In Hatterwüsting
Bauernprotest vorm Hotel Meiners

Bauernprotest vorm Hotel Meiners

Hatterwüsting  - Die Landwirte sehen sich mit dem Rücken zur Wand stehen. Von der Politik erwarten sie Taten, nicht nur Worte.

Berlin

Regierungskoalition
Die Schlüsselfiguren im neuen Groko-Poker

Berlin  - Nach dem SPD-Mitgliederentscheid über das neue Vorsitzenden-Duo ist der Fortbestand der Großen Koalition akut gefährdet. ...

Ewig grüßt Marlene
Wie der Mythos der 20er Jahre noch heute zieht

Wie der Mythos der 20er Jahre noch heute zieht

Es gibt eigene Touren auf den Spuren von "Babylon Berlin", bald kommt eine neue Show. Berlin feiert seine 20er Jahre - auch 100 Jahre später. Warum funktioniert der Mythos noch heute?

Magdeburg/Düsseldorf

Amt
Debatte um Wendt geht weiter

Debatte um Wendt geht weiter

Magdeburg/Düsseldorf  - Die Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Innenstaatssekretär in Sachsen-Anhalt ist geplatzt – ...

"Wir schützen Menschen"
SPD will Rüstungsexporte drastisch einschränken

SPD will Rüstungsexporte drastisch einschränken

Der deutsche Kurs bei Rüstungsexporten ist ein Zankapfel in der Regierung. Neue Vorschläge der SPD zielen auf drastische Einschränkungen ab - und könnten zu Ärger mit dem Koalitionspartner führen.

Polizeigewerkschafter
Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Die Idee ist schon wieder abgeblasen - der umstrittene Polizeigewerkschafter Wendt wird nicht Staatssekretär in Sachsen-Anhalt. Mitten in der aufgeheizten Debatte wird bekannt, dass Wendt in NRW gerade erst eine Disziplinarmaßnahme bekam.

Analyse
Mehr Verunsicherung gab’s selten

Für die CDU war das ein denkbar schlechtes Jahr: schwere Verluste bei Landtagswahlen, schlechte Umfragewerte und ...

Sachsen-Anhalt
Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär

Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär

Der umstrittene Polizeigewerkschafter sollte nach Plänen der CDU Staatssekretär im Innenministerium in Magdeburg werden. Doch die Koalitionspartner sperren sich gegen das Vorhaben. Wendt wittert eine Verschwörung.

Brauchen keine Personaldebatte

Brauchen keine Personaldebatte

Interview mit Julia Klöckner (46), stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU, vor dem
Parteitag in Leipzig.

Berlin

Entwicklung
Mehr Chancen als Risiken in Afrika?

Berlin  - Zahlreiche afrikanische Staats- und Regierungschefs sind nach Berlin gekommen auf der Suche nach potenziellen Partnern. Die Chancen für Geschäfte auf dem Nachbarkontinent sind groß – aber auch die Probleme.

Bürger aus dem Wahlkreis erleben Bundespolitik hautnah

Bürger aus dem Wahlkreis erleben  Bundespolitik hautnah

Große Politik hautnah erleben konnten kürzlich 46 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis, die der Einladung des ...