NWZonline.de

kammergericht

News
KAMMERGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Streaming
Netflix darf Preiserhöhungs-Klausel nicht verwenden

Netflix darf Preiserhöhungs-Klausel nicht verwenden

Netflix hatte sich bei seinen Abo-Angeboten eine mögliche Preiserhöhung vorbehalten. Diese Klausel wurde nun gekippt.

Viele Server beschlagnahmt
"König der Schadsoftware" Emotet ist entmachtet

"König der Schadsoftware" Emotet ist entmachtet

Internationale Ermittler haben mit Emotet nach Angaben von Europol eines der weltweit gefährlichsten Cyberware-Netzwerke ausgeschaltet.

Berliner Kammergericht
Gericht weist Kalbitz-Antrag gegen AfD-Rauswurf zurück

Gericht weist Kalbitz-Antrag gegen AfD-Rauswurf zurück

Auch in zweiter Instanz kann sich der brandenburgische Landtagsabgeordnete Kalbitz nicht mit seinem Eilantrag durchsetzen, wieder Mitglied in der AfD zu sein. Nun kann er mit seiner Klage noch auf die Hauptverhandlung hoffen. Doch das kann dauern.

Analyse
Die Zeitbombe Windows 7 tickt noch immer

Die Zeitbombe Windows 7 tickt noch immer

Die Ablösung des veralteten und unsicheren PC-Betriebssystems Windows 7 ist überfällig. Aber auch ein Jahr nach dem Auslaufen des Supports durch Microsoft schaffen es viele Anwender nicht, sich vom gefährlichen Software-Dino zu trennen.

Erbrechts-Tipp
Tod im Sterbehospiz: Welches Gericht ist zuständig?

Tod im Sterbehospiz: Welches Gericht ist zuständig?

Wenn jemand stirbt, ist ein Gericht für den Nachlass zuständig. Doch welches Gericht ist das? Die rechtlichen Vorgaben hierzu geben immer wieder Anlass zur Interpretation.

Sicherheitslücken
Die Zeitbombe Windows 7 tickt noch immer

Die Zeitbombe Windows 7 tickt noch immer

Die Ablösung des veralteten und unsicheren PC-Betriebssystems Windows 7 ist überfällig. Aber auch ein Jahr nach dem Auslaufen des Supports durch Microsoft schaffen es viele Anwender nicht, sich vom gefährlichen Software-Dino zu trennen.

Urteil
Fluggesellschaft muss Umrechnungskosten ausweisen

Fluggesellschaft muss Umrechnungskosten ausweisen

Mehr für das Flugticket zahlen müssen, nur weil der Preis in eine andere Währung umgerechnet wurde? Airlines arbeiten oft mit solchen versteckten Gebühren - und scheitern damit vor Gericht.

Urteil
Fluggesellschaft muss Preis für Ticket aufschlüsseln

Fluggesellschaft muss Preis für Ticket aufschlüsseln

Was kostet ein Flugticket wirklich? Kunden können das nicht immer sofort erkennen, denn mitunter sind die Preise inklusive Nebenkosten angegeben. Das ist aber nicht zulässig, urteilte jetzt ein Gericht.

"Täter seelenruhig"
"Tiergartenmord": Berliner Gericht hört erste Zeugen

"Tiergartenmord": Berliner Gericht hört erste Zeugen

In einem Berliner Park mit vielen Besuchern wird am helllichten Tag ein Georgier erschossen. Es soll ein Auftragsmord russischer Stellen gewesen sein. Zwei Männer sagen vor Gericht, was sie aus der Nähe gesehen haben.

Berlin

Prozessauftakt zu Tiergartenmord

Berlin  - Begleitet von starken Sicherheitsvorkehrungen hat am Berliner Kammergericht der mit Spannung erwartete Prozess ...

Auftragsmord?
"Herr Angeklagter" schweigt im Prozess um Tiergarten-Mord

"Herr Angeklagter" schweigt im Prozess um Tiergarten-Mord

Ein Prozess mit politscher Sprengkraft hat in Berlin begonnen. Es geht um einen Mord in der deutschen Hauptstadt und um Russland.

Russland-Reise
Mord an Georgier: Maas droht Moskau mit weiteren Reaktionen

Mord an Georgier: Maas droht Moskau mit weiteren Reaktionen

Der Mord an einem Georgier in Berlin stürzte die deutsch-russischen Beziehungen noch tiefer in die Krise. Beide Seiten werfen sich zudem gegenseitig Hacker-Angriffe vor. Es gibt aber auch ein Thema, bei dem Einigkeit besteht.

Spektakulärer Polit-Prozess
Mord an Georgier: Fehlende russische Kooperation beklagt

Mord an Georgier: Fehlende russische Kooperation beklagt

In wenigen Wochen beginnt in Berlin einer der spektakulärsten Polit-Prozesse der vergangenen Jahre: Es geht um den Mord an einem Georgier, hinter dem die Bundesanwaltschaft die russische Regierung als Drahtzieher vermutet. Schon jetzt hat der Fall politische Folgen.

Gesetz der Straße
Lautes Auto keine Entschuldigung für Martinshorn-Überhören

Lautes Auto keine Entschuldigung für Martinshorn-Überhören

Wenn Polizei und Rettungskräfte die Sirene am Fahrzeug einschalten, eilt es. Andere Verkehrsteilnehmer müssen Platz machen. Doch was ist, wenn ihr lautstarkes Auto das Martinshorn überhörbar macht?

Getöteter Georgier in Berlin
Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Mordprozess gegen einen Russen - und gegen Putins Regierung

Vor dem Berliner Kammergericht steht ein spektakulärer Mordprozess an. Angeklagt ist ein Russe, der einen Georgier tschetschenischer Herkunft in Berlin erschossen haben soll. Indirekt mit auf der Anklagebank sitzt die russische Regierung.

Tat jährt sich im August
Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Georgier-Mord: Ermittler warten auf russische Kooperation

Haben staatliche Stellen in Russland einen Mord in Berlin in Auftrag gegeben? Das wird demnächst das Berliner Kammergericht zu klären haben. Die Tat hat eine diplomatische Krise ausgelöst, die sich noch verschärfen könnte.

"Ungeheuerlich"
Merkel attackiert Russland wegen Hackerangriffs

Merkel attackiert Russland wegen Hackerangriffs

Da hat sich etwas angestaut: Wegen neuer Ermittlungsergebnisse zum Hackerangriff auf den Bundestag geht die Kanzlerin auf Russland los. Es ist nicht der einzige beim Generalbundesanwalt anhängige Fall, der die Beziehungen beider Länder belastet.

Erbrecht
Gemeinsamer Tod muss nicht zeitgleich erfolgen

Gemeinsamer Tod muss nicht zeitgleich erfolgen

Eheleute verwenden in gemeinsamen Testamenten oft die Formulierung des "gemeinsamen Todes". Was das in der Praxis bedeutet ist umstritten. Ein Urteil zeigt: Gemeinsam heißt nicht immer gleichzeitig.

Recht im Straßenverkehr
Beim Abbiegen: Vorausfahrende Autos haben Fahrbahn-Wahlrecht

Beim Abbiegen: Vorausfahrende Autos haben Fahrbahn-Wahlrecht

Stellen Sie sich vor, Sie haben nach dem Linksabbiegen nicht mehr eine, sondern zwei Fahrspuren zur Auswahl. Wie schnell müssen Sie sich entscheiden? Diese Frage beschäftigte jetzt sogar ein Gericht.