NWZonline.de

kalter-krieg

News
KALTER-KRIEG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bundeswehr
Neues Führungskommando steht in den Startlöchern

Neues Führungskommando steht in den Startlöchern

Als Reaktion auf den Krieg Russland gegen die Ukraine stellt die Bundeswehr ein Territoriales Führungskommando auf. Von der Amtshilfe bis zur Landesverteidigung wird nun zentral gesteuert.

Oldenburg

Buchvorstellung in Oldenburg
Einblicke in das politische Schach-Duell

Einblicke in das politische Schach-Duell

Oldenburg  - So berühmt wie Bobby Fischer und Boris Spassky ist Gudmundur Thorarinsson nicht. Der Isländer, der am Freitag sein Buch „Match aller Zeiten“ in Oldenburg vorstellt, war aber Teil des größten Schach-Duells.

Oldenburg

Warnung der Bevölkerung
Förderung reicht nur für eine neue Sirene

Förderung reicht nur für eine neue Sirene

Oldenburg  - Hochleistungssirenen sollen künftig wieder eine größere Rolle bei der Alarmierung der Bevölkerung spielen. Doch die Finanzierung läuft nicht so, wie geplant.

Berlin

Kommentar zur Rolle der UN
Macht und Ohnmacht

Macht und Ohnmacht

Berlin  - Gleich mit mehreren Krisen müssen die Vereinten Nationen zurechtkommen. Dabei steht es nicht gut um die Gemeinschaft, kommentiert Korrespondent Holger Möhle.

Kritik an Putin
Lindenberg solidarisiert sich mit russischer Popsängerin

Lindenberg solidarisiert sich mit russischer Popsängerin

Die russische Popsängerin Alla Pugatschowa erregte mit ihrer Kritik an Putin und seinem Krieg gegen die Ukraine Aufsehen. Unterstützung bekommt sie nun von einem alten Bekannten.

Gipfel der Shanghai-Gruppe
Xi Jinping warnt vor Aufständen und Einmischung

Xi Jinping warnt vor Aufständen und Einmischung

Die neun Staaten der Shanghai-Gruppe wollen eine Alternative zur westlich, demokratisch geführten Weltordnung schaffen. Das Forum ist aber eher eine Bühne für Autokraten - wie Putin oder Xi Jinping.

Russischer Angriffskrieg
Scholz telefoniert mit Putin: Kanzler sieht keine Einsicht

Scholz telefoniert mit Putin: Kanzler sieht keine Einsicht

Zum ersten Mal seit seit dreieinhalb Monaten telefoniert der Bundeskanzler mit dem russischen Präsidenten. Scholz' Fazit ist deutlich. Auch UN-Generalsekretär Guterres äußert sich.

Nordenham

Johanniter-Auslandshilfe Nordenham
Freundschaft und tiefe Dankbarkeit in Litauen erlebt

Freundschaft und tiefe Dankbarkeit in Litauen erlebt

Nordenham  - Sechs Mitglieder der Johnanniter-Auslandshilfe Nordenham haben Hilfsgüter nach Litauen gebracht. Dort sind auch viele Flüchtlinge aus der Ukraine auf Unterstützung angewiesen.

Kremlchef
Russische Politiker fordern Putin-Rücktritt

Russische Politiker fordern Putin-Rücktritt

Die Misserfolge der russischen Streitkräfte in der Ukraine sorgen für Probleme für den Kreml-Chef. Lokalpolitiker wagen sich aus der Deckung und üben massive Kritik an Putin.

Zum Tod der Monarchin
Queen Elizabeth II. - Der Fels in der Brandung

Queen Elizabeth II. - Der Fels in der Brandung

Nur wenige Briten können sich an eine Zeit erinnern, als Elizabeth II. nicht Königin war. Jetzt ist sie im Alter von 96 Jahren gestorben. Ihr Nachfolger tritt ein schweres Erbe an.

Konflikte
Gesamtmetall-Chef Wolf: Loskommen von China nahezu unmöglich

Gesamtmetall-Chef Wolf: Loskommen von China nahezu unmöglich

Wie kam es zu der Abhängigkeit von Russland bei Energie? Auch die Industrie war zu "blauäugig", räumt Stefan Wolf ein und verspricht Besserung. Doch bei einem Wirtschaftskrieg mit China sieht er schwarz.

Moskau
Gorbatschow beigesetzt - Tausende kommen zu Trauerfeier

Gorbatschow beigesetzt - Tausende kommen zu Trauerfeier

Der Tod von Michail Gorbatschow hat weit über Russland hinaus viele Menschen bewegt. Bei der Trauerfeier in Moskau fehlen hochrangige Politiker aus dem Ausland. Und noch jemand ist nicht dabei.

Reaktionen
Merkel: Gorbatschow hat Weltgeschichte geschrieben

Merkel: Gorbatschow hat Weltgeschichte geschrieben

Weltweit trauern Politiker und Politikerinnen um Michail Gorbatschow und erinneren an sein Vermächtnis.

Moskau

Würdigung von Michail Gorbatschow
Im Ausland geachtet, in der Heimat oft verachtet

Im Ausland geachtet, in der Heimat oft verachtet

Moskau  - Wenige Spitzenpolitiker hatten wohl einen solchen Einfluss auf den Lauf der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Michail Gorbatschow. Nun ist der letzte Partei- und Staatschef der Sowjetunion gestorben.

Russland
Friedensnobelpreisträger Gorbatschow mit 91 Jahren gestorben

Friedensnobelpreisträger Gorbatschow mit 91 Jahren gestorben

Bis zuletzt kämpfte er für demokratische Freiheiten in Russland - nun ist Michail Gorbatschow gestorben. Weltweit würdigen Politiker und Politikerinnen die Leistungen "Gorbis".

Russland
Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow ist tot

Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow ist tot

Gorbatschow - genannt "Gorbi" - war einer der letzten noch lebenden Väter der Deutschen Einheit. Nun ist der Friedensnobelpreisträger gestorben. Er kämpfte bis zuletzt für demokratische Freiheiten in Russland.

Porträt Michail Gorbatschow
Der Mann, der die Welt veränderte

Der Mann, der die Welt veränderte

Der russische Friedensnobelpreisträger Gorbatschow ermöglichte die deutsche Einheit. In seiner Heimat war der frühere Sowjetpräsident aber umstritten. Nun ist er in Moskau gestorben.

Konflikte
UN-Atomwaffenkonferenz: Russland blockiert Abschlussdokument

UN-Atomwaffenkonferenz: Russland blockiert Abschlussdokument

Weltweit gibt es rund 12.700 Atomwaffen-Sprengköpfe. In New York verhandelten Diplomaten jetzt vier Wochen lang über deren Abrüstung - ohne befriedigendes Ergebnis: Russland stellt sich quer.

Geheimdienste
Haben Russen Ausbildung von Ukrainern an Waffen ausgespäht?

Haben Russen Ausbildung von Ukrainern an Waffen ausgespäht?

Der Militärische Abschirmdienst sieht eine gewachsene Spionagegefahr und warnt die Bundeswehr. Dazu passt: Russische Dienste sollen es auf die Ausbildung der Ukrainer an Waffen in Deutschland abgesehen haben.