NWZonline.de

justizministerium-der-vereinigten-staaten

News
JUSTIZMINISTERIUM-DER-VEREINIGTEN-STAATEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Spionage
US-Ingenieur wollte Geheimnisse über Atom-U-Boote verkaufen

US-Ingenieur wollte Geheimnisse über Atom-U-Boote verkaufen

Die US-Justiz ermittelt gegen einen Ingenieur der Marine. Er soll einer ausländischen Regierung Informationen über amerikanische Atom-U-Boote angeboten haben.

Untersuchung
Trump behindert Ermittlung im Ausschuss zur Kapitol-Attacke

Trump behindert Ermittlung im Ausschuss zur Kapitol-Attacke

Der Kongressausschuss zur Untersuchung der Kapitol-Attacke hat weitere Vorladungen verschickt - und dies mit einer klaren Botschaft: Wir erwarten, dass "die Zeugen uneingeschränkt kooperieren".

Schwangerschaftsabbruch
US-Gericht setzt strenges Abtreibungsgesetz in Texas aus

US-Gericht setzt strenges Abtreibungsgesetz in Texas aus

Ein extrem strenges Abtreibungsgesetz in Texas löste in den USA und weltweit Empörung aus. Die US-Regierung griff zu einem drastischen Mittel - und verklagte den Bundesstaat. Nun erzielt sie einen Erfolg.

Frauenrechte
Demonstrationen in den USA für Recht auf Abtreibung

Demonstrationen in den USA für Recht auf Abtreibung

Der Streit über das Recht auf Abtreibung beschäftigt die USA seit Jahrzehnten. Das neue Gesetz aus Texas und eine nahende Verhandlung am Obersten Gericht bringen die Leute auf die Straßen.

Telekommunikation
Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - Kanadier frei

Mit ihren Allianzen im Indopazifik bringen die USA China gegen sich auf. Da gibt es plötzlich Entspannung im jahrelangen Konflikt um die Huawei-Finanzchefin, die in Kanada auf US-Betreiben inhaftiert war.

USA und Kanada versus China
US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin beigelegt

US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin beigelegt

Seit 2018 saß die Finanzchefin des chinesischen Telekom-Riesen Huawei - und Tochter des Firmengründers - in Kanada fest. Jetzt machte ein Deal mit den US-Anklägern den Weg für die Rückkehr von Meng Wanzhou nach China frei.

Missbrauchsskandal
US-Turnerinnen erheben schwere Vorwürfe gegen FBI

US-Turnerinnen erheben schwere Vorwürfe gegen FBI

Washington (dpa) - Im Missbrauchsskandal um den inzwischen verurteilten ehemaligen US-Turnarzt Larry Nassar haben ...

USA
Abtreibungsgesetz: US-Justizministerium verklagt Texas

Eine Abtreibung nur bis zur sechsten Woche - Vergewaltigung oder Inzest sind keine Ausnahmen. Ein neues Gesetz in Texas sorgt für Empörung. Nun schlägt die US-Regierung zurück.

New York
Nach Epstein-Tod: Umstrittenes US-Gefängnis wird geschlossen

Nach Epstein-Tod: Umstrittenes US-Gefängnis wird geschlossen

Der Milliardär Jeffrey Epstein, der Dutzende Minderjährige missbraucht haben soll, nahm sich 2019 in einem New Yorker Gefängnis das Leben. Wegen vieler Pannen soll es nun geschlossen werden.

Schadenersatz-Forderungen
US-Ministerium schaltet sich in Allianz-Milliardenstreit ein

US-Ministerium schaltet sich in Allianz-Milliardenstreit ein

Die Allianz kämpft in den USA mit Klagen von Investoren, die Schadenersatz in der Coronakrise fordern. Nun leitet das US-Justizministerium eine Untersuchung ein - keine erfreuliche Nachricht.

Börse in Frankfurt
Kursrutsch bei Allianz bremst Dax etwas aus

Kursrutsch bei Allianz bremst Dax etwas aus

Frankfurt/Main (dpa) - Robuste Konjunkturdaten und Kursgewinne an der Wall Street haben dem deutschen Aktienmarkt ...

US-Börsen
Dow Jones bleibt auf Rekordkurs

Dow Jones bleibt auf Rekordkurs

Mit 35.150 Punkten erklimmt der Dow Jones Industrial eine weitere Höchstmarke. Anleger erwartet eine ereignisreiche Woche - bestimmt unter anderem von den Quartalszahlen der Tech-Giganten Apple, Microsoft und Alphabet.

USA
Iranische Geheimdienstler wegen Entführungsplan angeklagt

Iranische Geheimdienstler wegen Entführungsplan angeklagt

Im Iran landen Regierungskritiker nicht selten im Gefängnis, weshalb viele von ihnen ins Ausland fliehen. Doch auch dort müssen sie offenbar auf der Hut sein, wie ein Fall in den USA zeigt.

USA
Gut 22 Jahre Haft für Chavin wegen Tötung von Floyd

Gut 22 Jahre Haft für Chavin wegen Tötung von Floyd

Der Name George Floyd ist untrennbar verbunden mit systemischen Missständen in den USA. Sein Tod löste Massenproteste gegen Rassismus und Polizeigewalt im Land aus. Nun muss der Ex-Polizist, der Floyds Leben beendete, lange ins Gefängnis. Doch es geht um mehr.

Enthüllungsbuch
US-Justizministerium stellt Verfahren wegen Bolton-Buchs ein

US-Justizministerium stellt Verfahren wegen Bolton-Buchs ein

Der frühere US-Sicherheitsberater John Bolton erhebt in seinem Buch schwere Vorwürfe gegen den damaligen US-Präsidenten Donald Trump. Das US-Justizministerium stellte nun Verfahren gegen ihn ein.

USA
Ausschuss ermittelt: Journalisten und Abgeordnete ausgespäht

Ausschuss ermittelt: Journalisten und Abgeordnete ausgespäht

Das US-Justizministerium soll sich unter Ex-Präsident Trump unter anderem heimlich Telefondaten beschafft haben. Der Vorsitzende des Justizausschusses hat "ernsthafte verfassungsrechtliche Bedenken".

Schadenersatz
VW erhält 288 Millionen Euro von Winterkorn und Ex-Kollegen

VW erhält 288 Millionen Euro von Winterkorn und Ex-Kollegen

288 Millionen Euro - dies ist der Preis, den "Dieselgate" für vier Ex-Vorstände des VW-Konzerns und deren Versicherer formal hat.

Schadenersatz
VW erhält 288 Millionen Euro von Winterkorn und Ex-Kollegen

VW erhält 288 Millionen Euro von Winterkorn und Ex-Kollegen

Volkswagen belangt eine Reihe früherer Topleute um den langjährigen Chef Winterkorn aufgrund von "Dieselgate" - so viel war schon klar. Jetzt sind die Summen fertig ausgehandelt. Es wird teuer für die ehemaligen Manager. Aber besonders für ihre Versicherungen.

Wolfsburg

Dieselskandal bei VW
Winterkorn und Top-Manager zahlen Rekord-Entschädigung

Winterkorn und Top-Manager zahlen Rekord-Entschädigung

Wolfsburg  - Volkswagen belangt eine Reihe früherer Topleute um den langjährigen Chef Winterkorn aufgrund von „Dieselgate“ - so viel war schon klar. Jetzt sind die Summen fertig ausgehandelt. Es wird teuer für die ehemaligen Manager.