+++ Eilmeldung +++

Unfall Bei Bremerhaven
Mercedes rast in Stauende – A27 voll gesperrt

NWZonline.de

justizministerium

News
JUSTIZMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Krise
Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

Urlaub wegen Corona geplatzt
Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

US-Bundesstaat Massachusetts
Mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Ghosn festgenommen

Mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Ghosn festgenommen

In einer Kiste soll sich der Ex-Autoboss Carlos Ghosn Ende 2019 aus Japan abgesetzt haben. Dafür brauchte er Helfer. Zwei Verdächtige wurden jetzt in den USA geschnappt.

Interview Mit Olg-Richter Daniel Stolz
So meistert das Oberlandesgericht Oldenburg die Corona-Krise

So meistert das Oberlandesgericht Oldenburg die Corona-Krise

Mitte März wurde der Betrieb in den Gerichten fast komplett heruntergefahren. Nun wird er wieder hochgefahren. Wie genau – und was sich nachhaltig verändert, erklärt Richter am OLG und Krisenmanager Dr. Daniel Stolz.

Am 15. Juni
Österreich öffnet Grenze zu Deutschland

Österreich öffnet Grenze zu Deutschland

Die Rufe nach einer baldigen Grenzöffnung zwischen Deutschland und Österreich wurden immer lauter. Nun gibt es einen Deal, der vor allem bei deutschen Urlaubern und österreichischen Hotelbesitzern für große Freude sorgen dürfte.

Ende der Abschottung
Österreich öffnet Grenze zu Deutschland am 15. Juni

Österreich öffnet Grenze zu Deutschland am 15. Juni

Die Rufe nach einer baldigen Grenzöffnung zwischen Deutschland und Österreich wurden immer lauter. Nun gibt es einen Deal, der vor allem bei deutschen Urlaubern und österreichischen Hotelbesitzern für große Freude sorgen dürfte.

US-Bundesstaat Georgia
Schwarzer erschossen: Untersuchung gegen Staatsanwälte

Schwarzer erschossen: Untersuchung gegen Staatsanwälte

Im Fall des erschossenen Schwarzen in Georgia blieben die weißen Tatverdächtigen wochenlang auf freiem Fuß. Nun soll das Vorgehen der Staatsanwaltschaft untersucht werden. Die Polizei veröffentlicht unterdessen den Bericht der Autopsie des Opfers.

Demokraten entsetzt
Trump nennt Flynn einen "Helden" - Vorwürfe fallen gelassen

Trumps Ex-Sicherheitsberater Flynn hat das FBI angelogen. Deswegen wurde er angeklagt. Nun will das Justizministerium die Vorwürfe zu den Akten legen. Die Demokraten sind entsetzt. Der US-Präsident triumphiert.

Nach T-Mobile-Fusion
Wie die Telekom den US-Markt erobern will

Wie die Telekom den US-Markt erobern will

Der deutsche Telekom-Konzern will mit seiner Tochter T-Mobile die Nummer Eins in den USA werden. Nachdem die Fusion mit dem Konkurrenten Sprint vollzogen wurde, sind die Ambitionen groß. Auch Experten sehen gute Chancen, den US-Markt weiter aufzurollen.

Anklage mit grausamen Details
Erster Prozess im Missbrauchskomplex

Erster Prozess im Missbrauchskomplex

Immer wieder sollen zwei Angeklagte Kinder missbraucht - und sich darüber mit anderen Pädophilen im Internet ausgetauscht haben. Seit Monaten wertet die Polizei riesige Datenmengen eines Ermittlungskomplexes aus.

Kiel

Personalie
Kieler Innenminister zurückgetreten

Kieler Innenminister zurückgetreten

Kiel  - Details aus der Rocker-Affäre offenbarte Ministerpräsident Daniel Günther nicht. Das derzeit laufende Ermittlungsverfahren richte sich nicht gegen Grote.

Westerstede

Corona-Krise In Westerstede
Auch im Amtsgericht gilt die Maskenpflicht

Auch im Amtsgericht gilt die Maskenpflicht

Westerstede  - Die niedersächsische Justiz fährt ihren Betrieb Schritt für Schritt wieder hoch, Stück für Stück geht es in Richtung ...

Neuregelung
Schuldner sollen weniger Inkassogebühren zahlen

Schuldner sollen weniger Inkassogebühren zahlen

Darüber freut sich keiner: Post vom Inkassodienst. Wenn Gläubiger fürchten, dass sie ihr Geld anders nicht wiedersehen, beauftragen sie solche Profis. Doch die Kosten für säumige Zahler sind zu hoch, meint die Bundesregierung - und will handeln.

Ammerland

Geld für Prävention von Ministerium

Ammerland  - Das Niedersächsische Justizministerium stellt in diesem Jahr 150 000 Euro zusätzlich bereit, um Projekte zur Prävention ...

Nach Koalitionseinigun
Petition soll Regierung Netanjahu verhindern

Petition soll Regierung Netanjahu verhindern

Das politische Patt in Israel scheint sich nach eineinhalb Jahren aufzulösen. Doch die Koalition zwischen Benjamin Netanjahu und Benny Gantz muss noch einige Hürden nehmen - vor allem wegen Netanjahus Korruptionsprozess.

Nach Air Berlin-Pleite
Berlin-Bonn: Kosten für geteilten Regierungssitz steigen

Berlin-Bonn: Kosten für geteilten Regierungssitz steigen

Notgedrungen gewöhnt man sich auch in der Bundesregierung gerade an Telefon- und Videokonferenzen. Sie könnten die Arbeit zwischen Berlin und Bonn deutlich günstiger machen. Zuletzt verschlangen tausende Dienstreisen wieder viel Steuergeld.

Hannover/Oldenburg

Justiz
Hunderte Übergriffe auf Amtsträger

Hannover/Oldenburg  - Die Staatsanwälte in Niedersachsen haben in den vergangenen Monaten Hunderte Ermittlungsverfahren wegen Übergriffen ...

US-Ankläger
Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

Neue Bestechungsvorwürfe um WM-Vergabe an Katar

So klar haben es die US-Ankläger noch nie formuliert: Rund um die WM-Vergaben an Russland und Katar sollen Bestechungsgelder geflossen sein. Durch die weitere Episode im FIFA-Skandal um Millionenzahlungen und verschwörerische Mails gerät der WM-Gastgeber in Erklärungsnot.

Emden

Auch Emden Betroffen
Jugendliche wegen Corona-Krise aus Arrest entlassen

Jugendliche wegen Corona-Krise aus Arrest entlassen

Emden  - Ausnahmezustand im Jugendarrest: Wegen der Pandemie hat das Justizministerium auch in Ostfriesland viele Vollstreckungen unterbrochen oder verschoben. Einige Jugendliche müssen ihren Arrest dennoch antreten.