NWZonline.de

justizministerium

News
JUSTIZMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Luftfahrtkonzern
Boeing einigt sich mit SEC auf 200 Millionen Dollar Strafe

Boeing einigt sich mit SEC auf 200 Millionen Dollar Strafe

Die US-Börsenaufsicht SEC hatte dem Flugzeugbauer vorgeworfen, Investoren in die Irre geführt und ihnen Sicherheitsbedenken vorenthalten zu haben. Ein Fehlverhalten gibt Boeing bisher nicht zu.

Dortmund
Tod eines 16-Jährigen: Polizeiwaffe beschlagnahmt

Tod eines 16-Jährigen: Polizeiwaffe beschlagnahmt

Unerwartete Entwicklung im Fall Dortmund: Ein Zeuge behauptet, auch der Einsatzleiter habe geschossen. Bislang gehen die Ermittler davon aus, dass nur ein Polizist mit seiner Maschinenpistole auf einen 16-Jährigen schoss und diesen tötete.

Früherer US-Präsident
US-Justizministerium darf Trump-Dokumente weiter auswerten

US-Justizministerium darf Trump-Dokumente weiter auswerten

Die Liste der juristischen Scherereien von Ex-Präsident Donald Trump ist lang. Aus seiner Perspektive haben alle Fälle eines gemeinsam: Sie sind politisch motiviert und sollen ihm schaden.

Russische Bevölkerung
Wie Putin die Russen in seinen Krieg zwingt

Wie Putin die Russen in seinen Krieg zwingt

Mit der "Teilmobilmachung" Hunderttausender Reservisten rückt der Krieg plötzlich ins Bewusstsein russischer Familien. Frauen fürchten um ihre Männer und Söhne. Echte Proteste sind aber kaum zu erwarten.

Kritik an Putin
Lindenberg solidarisiert sich mit russischer Popsängerin

Lindenberg solidarisiert sich mit russischer Popsängerin

Die russische Popsängerin Alla Pugatschowa erregte mit ihrer Kritik an Putin und seinem Krieg gegen die Ukraine Aufsehen. Unterstützung bekommt sie nun von einem alten Bekannten.

Ukraine-Krieg
Russische Popdiva Pugatschowa nach Kriegskritik angefeindet

Russische Popdiva Pugatschowa nach Kriegskritik angefeindet

Eine der bekanntesten Musikerinnen Russlands übt deutliche Kritik am Krieg in der Ukraine. Dafür erntet Alle Pugatschowa hämische Kommentare von Politikern und Prominenten.

Belgien
55 Richter und Staatsanwälte freiwillig im Gefängnis

55 Richter und Staatsanwälte freiwillig im Gefängnis

Anderthalb Tage hinter Gittern: Um die Funktionsweise eines neuen Gefängnisses und den Alltag der Insassen besser beurteilen zu können, starten belgische Richter und Staatsanwälte ein skurriles Experiment.

Juristisches Gezerre
US-Ministerium legt im Fall Trump Berufung ein

US-Ministerium legt im Fall Trump Berufung ein

Gerade erst hatte eine Richterin einen neutralen Prüfer rund um die Ermittlungen bei Donald Trump eingesetzt - wie vom Ex-Präsidenten gefordert. Doch dem Justizministerium passt das so nicht.

USA
Neutraler Prüfer nach Durchsuchung bei Trump ernannt

Neutraler Prüfer nach Durchsuchung bei Trump ernannt

Anfang August hat das FBI eine Villa von Ex-Präsident Donald Trump durchsucht. Dabei wurden Dokumente gefunden, die teilweise die höchste Geheimhaltungsstufe hatten. Diese sollen nun überprüft werden.

Kriminalität
Kinderleichen in Koffern: Verdächtige in Südkorea verhaftet

Kinderleichen in Koffern: Verdächtige in Südkorea verhaftet

Sterbliche Überreste von Kindern: Es war eine grausame Entdeckung, die die neuseeländische Polizei machte. Nun ist eine Frau festgenommen worden. Handelt es sich bei der Person um die Mutter?

Vor US-Senat
Whistleblower kritisiert Twitter-Management scharf

Whistleblower kritisiert Twitter-Management scharf

Twitter ist mitten im Streit mit Elon Musk um die milliardenschwere Übernahme durch den Tesla-Chef mit heftigen Vorwürfen konfrontiert.

Justiz
Trump-Durchsuchung: Bewegung in Streit über neutralen Prüfer

Trump-Durchsuchung: Bewegung in Streit über neutralen Prüfer

Seit der aufsehenerregenden Durchsuchung der Villa von Ex-US-Präsident Donald Trump gibt es komplizierte juristische Auseinandersetzungen. An einer Stelle könnte es nun bald Bewegung geben.

Internet-Suche
Google.com vor 25 Jahren registriert

Google.com vor 25 Jahren registriert

Im September 1997 registrierte Larry Page google.com als Domain-Namen - heute ist das Wort weltberühmt. Einer Legende nach handelte es sich allerdings um einen Schreibfehler. Ein Rückblick.

USA
US-Justizministerium im Fall Trump gegen neutralen Prüfer

US-Justizministerium im Fall Trump gegen neutralen Prüfer

Nach der FBI-Durchsuchung beim ehemaligen US-Präsidenten will dieser die beschlagnahmten Dokumente von einem Sonderbeauftragten prüfen lassen. Das US-Justizministerium stellt sich dagegen.

Washington

NWZ-Analyse zu den US-Wahlen
Noch ist Biden nicht verloren

Noch ist Biden nicht verloren

Washington  - Nach einem katastrophalen Start ins Jahr verspürt der US-Präsident Aufwind. Aber die Zitterpartie bei den November-Kongresswahlen bleibt, schreibt NWZ-Washington-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Whistleblower-Klagen
Bayer stimmt millionenschwerem Vergleich zu

Bayer stimmt millionenschwerem Vergleich zu

Washington (dpa) - Der Bayer-Konzern hat wegen angeblicher illegaler Provisionen und Falschangaben bei der Vermarktung ...

Hausdurchsuchung
Detaillierte Liste mit Trump-Dokumenten veröffentlicht

Detaillierte Liste mit Trump-Dokumenten veröffentlicht

Donald Trump wütet noch immer, nachdem das FBI seine Villa in Florida durchsucht hat. Aus Gerichtsdokumenten geht nun hervor, was die US-Bundespolizei beim ehemaligen Präsidenten beschlagnahmt hat.

USA
Zehn Jahre Haft für Kapitol-Randalierer vom 6. Januar

Zehn Jahre Haft für Kapitol-Randalierer vom 6. Januar

Ein Video zeigt, wie der Trump-Anhänger mit einer Fahnenstange auf einen Polizisten losgeht und ihm die Gasmaske von Gesicht reißt - dabei war der 56-Jährige selbst einmal bei der NYPD.

Oldenburg/Wolfsburg

Für Einsatz gegen häusliche Gewalt
Präventionsrat Oldenburg mit Niedersächsischem Präventionspreis ausgezeichnet

Präventionsrat Oldenburg mit Niedersächsischem Präventionspreis ausgezeichnet

Oldenburg/Wolfsburg  - Zum ersten Mal wurde der Niedersächsische Präventionspreis verliehen. Einer der Gewinner kommt aus Oldenburg.