NWZonline.de

jugendhilfeausschuss

News
JUGENDHILFEAUSSCHUSS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Brake/Wesermarsch

Landkreis will WeserMarschMallows übernehmen
Schwänzer zurück in die Schule bringen

Schwänzer zurück in die Schule bringen

Brake/Wesermarsch  - Im Sommer 2022 läuft die Förderung für das Projekt aus. Dann will der Landkreis Wesermarsch die Finanzierung des Projektes übernehmen.

Brake

Änderung der Richtlinie
Förderung für Jugendpflegemaßnahmen erhöht

Förderung für Jugendpflegemaßnahmen erhöht

Brake  - Die letzte Erhöhung der Fördersätze war 2015 vorgenommen worden. Die finanzielle Förderung im Landkreis Wesermarsch weicht weit von der anderer Landkreise ab, sagte Jugendamtsleiter Sascha Stolorz.

Landkreis

Programm „Jugend stärken im Quartier“ läuft weiter
Schulverweigerer im Landkreis Oldenburg werden früher erfasst

Schulverweigerer im Landkreis Oldenburg werden früher erfasst

Landkreis  - Jährlich mehr als 100 Schulverweigerer werden im Landkreis Oldenburg betreut. Jetzt laufen Fördermittel aus, der Kreis macht aber auf eigene Rechnung weiter.

Delmenhorst

Wenn Eltern psychisch krank sind
„Kidstime“ soll Delmenhorster Familien helfen

„Kidstime“ soll Delmenhorster Familien helfen

Delmenhorst  - Ein neues Angebot für Familien mit psychisch kranken Eltern soll nach Delmenhorst kommen. 90 Prozent der Kosten würde der Bund zahlen.

Ammerland

Höhere Zuschüsse für Fahrten und Zeltlager
Politik will Jugendarbeit im Ammerland stärken

Politik will Jugendarbeit im Ammerland stärken

Ammerland  - Die Corona-Pandemie hat der Jugendarbeit im Landkreis Ammerland sehr zugesetzt. Die Politik will den Vereinen und Jugendverbänden helfen und hebt die Förderung für Fahrten und Zeltlager an.

Saterland/Friesoythe/Barßel

Förderung des Landkreis Cloppenburg
Fast zwei Millionen Euro für neue Kita-Plätze

Fast zwei Millionen Euro für neue Kita-Plätze

Saterland/Friesoythe/Barßel  - Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Cloppenburg hat sich für die Förderung von neu errichteten Krippen- und Kindergartenplätzen ausgesprochen. Im Nordkreis sollen die Gemeinde Saterland und Barßel sowie die Stadt Friesoythe Zuschüsse erhalten.

Oldenburg

Konzept für Oldenburger Schulen und Kitas in Arbeit
CDU sieht Bundesförderung für Raumluftreiniger als Rückenwind

CDU sieht Bundesförderung für Raumluftreiniger als Rückenwind

Oldenburg  - Nun sollen sich Jugendhilfeausschuss und Rat erneut mit dem Thema befassen. Diesmal steht die Förderung im Fokus.

Varel/Friesland

„Kosten für Eltern zu hoch“

„Kosten für Eltern zu hoch“

Varel/Friesland  - Mehr von der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses hat sich Katrin Rothenburg von der Berufsvereinigung der ...

Landkreis Aurich

Tageseltern im Landkreis Aurich mit neuer Satzung unzufrieden
Kompromiss von Protesten begleitet

Kompromiss von Protesten begleitet

Landkreis Aurich  - Neue Gebühren-Satzung für den Landkreis Aurich wird weiter kritisch gesehen

Landkreis Aurich

Gebühren in Aurich auf dem Prüfstand
Tagespflegeeltern fordern fairen Umgang

Tagespflegeeltern fordern fairen Umgang

Landkreis Aurich  - Die Gebührensatzung für die Betreuung von Kindern muss angepasst werden – das fordern Eltern und Tagesmütter im Kreis Aurich. Letztere haben im Vergleich zu Kitas bisher das Nachsehen.

Oldenburg

Kita Schimmelweg
Kinderhaus vor Schließung – Stadt Oldenburg nimmt Kontakt mit Eigentümerin auf

Kinderhaus vor Schließung – Stadt Oldenburg nimmt Kontakt mit Eigentümerin auf

Oldenburg  - Die Zukunft des Kinderhauses Schimmelweg in Ohmstede ist weiter unklar. Jetzt hat die Oldenburger Stadtverwaltung selbst Kontakt zur Eigentümerin aufgenommen.

Landkreis Aurich

Protest gegen Gebühren erhört
Tagespflegeeltern sehen Willen zum Einlenken – doch das reicht nicht

Tagespflegeeltern sehen Willen zum Einlenken – doch das  reicht nicht

Landkreis Aurich  - Der Landkreis Aurich hat im Streit um höhere Gebühren für die Kindertagespflege eingelenkt, doch die Tagespflegeeltern ...

Emden

Geburtsklinik schließt
Das bleibt für Schwangere in Emden

Das bleibt für Schwangere in Emden

Emden  - Die Geburtsklinik in Emden schließt. Wie Schwangere künftig versorgt werden, stellen die Stadt Emden und die Trägergesellschaft Zentralklinikum vor.

Emden

Johanniter-Kita zieht nach Barenburg
Neue Kindertagesstätte in Emden soll auf alte Edeka-Fläche

Neue Kindertagesstätte in Emden soll auf alte Edeka-Fläche

Emden  - Die Johanniter-Kindertagesstätte „Grüner Baum“ in Emden zieht aus dem Maria-Wilts-Haus nach Barenburg. Auf dem ehemaligen Gelände des Edeka-Marktes an der Geibelstraße soll die neue Kita gebaut werden.

Delmenhorst

Delmenhorster Verein Brücke
Hier bekommen Schulverweigerer Hilfe

Hier bekommen Schulverweigerer Hilfe

Delmenhorst  - Das Delmenhorster Pro-Aktiv-Center für Jugendliche und junge Erwachsene betreibt der Verein Brücke. Schwerpunkt ist dabei die Arbeit mit Schulverweigerern.

Delmenhorst

Politik
Genauer Blick auf städtische Jugend-Treffpunkte

Delmenhorst  -  Der Jugendhilfeausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit der Frage beschäftigt, ob es in der Stadt genügend ...

Hinte

Streit um höhere Elternbeiträge
Tageseltern in Hinte sorgen sich um die Zukunft

Tageseltern in Hinte sorgen sich um die Zukunft

Hinte  - Im Landkreis Aurich gibt es Streit um die Elternbeiträge für die Kindertagespflege. Um die Interessen der Eltern besser vertreten zu können, wurde nun ein provisorischer Kreiselternrat gegründet.

Oldenburg

Aussagen in Jugendhilfeausschuss
Sozialdezernentin rechnet mit 110.000 Impfungen in Oldenburg

Sozialdezernentin rechnet mit 110.000 Impfungen in Oldenburg

Oldenburg  - Thema im Jugendhilfeausschuss war vor allem die Corona-Pandemie. Sozialdezernentin Dagmar Sachse äußerte sich dabei auch über das geplante Impfzentrum in Oldenburg – und mit wie vielen Impfungen die Stadt rechnet.

Landkreis

Jugendhilfeausschuss des Landkreises Oldenburg
Schulverweigerung ist immer früher ein Problem

Schulverweigerung ist immer früher ein Problem

Landkreis  - Das Projekt „Jugend stärken im Quartier“, das sich mit Schulverweigerern beschäftigt, war Thema im Jugendhilfeausschuss des Landkreises Oldenburg. Laut Jugendamtsleiter Martin Ahlrichs wird Schulabsentismus immer früher ein Problem.