NWZonline.de

iveco

News
IVECO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zetel/Bockhorn

Zetel Braucht Neues Feuerwehrfahrzeug
Das Problem mit dem Diesel-Antrieb

Das Problem mit dem Diesel-Antrieb

Zetel/Bockhorn  - Die meisten Feuerwehrfahrzeuge fahren mit einer veralteten Technik, weil die neuen Diesel-Motoren nicht für die geringe Laufleistung ausgelegt sind. Bei Neuanschaffungen wird das zum Problem.

Frankfurt/Main

Abgas-Affäre: Durchsuchungen bei Fiat und Iveco

Frankfurt/Main  - Ermittler aus Deutschland, Italien und der Schweiz haben am Mittwoch mehrere Standorte der Auto- und Lastwagenbauer ...

Betrugsverdacht
Diesel-Ermittler nehmen Fiat und Iveco ins Visier

Diesel-Ermittler nehmen Fiat und Iveco ins Visier

Etliche andere Hersteller hatten in der Dieselaffäre schon Besuch von der Justiz, nun stehen die Ermittler auch bei Fiat Chrysler vor der Tür. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Betruges.

Rastede

Scharfe Kritik Am Fahrzeugkonzept
Jetzt brennt’s bei Rastedes Feuerwehren

Jetzt brennt’s bei Rastedes Feuerwehren

Rastede  - Statt bis 2028 soll der Kauf neuer Feuerwehrfahrzeuge bis 2034 gestreckt werden. 40 Jahre alte Fahrzeuge könnten dann im Einsatz sein. Die Feuerwehren halten das für inakzeptabel.

Rastede

Kommentar Zu Feuerwehr-Fahrzeugen
Rasteder Beschaffungsplan ist ein falsches Signal

Rasteder Beschaffungsplan ist ein falsches Signal

Rastede  - Die Politik in Rastede hat einstimmig für einen Plan gestimmt, der den Fuhrpark der Feuerwehren in Zukunft auf bis zu 40 Jahre altern lässt. Und das gegen die Kritik des Gemeindebrandmeisters. Den Beschluss sieht NWZ-Redakteur Frank Jacob kritisch.

Loy/Barghorn

Gravierende Mängel Festgestellt
TÜV legt Feuerwehrauto im Ammerland still

TÜV legt Feuerwehrauto im Ammerland still

Loy/Barghorn  - Das Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Loy-Barghorn ist vom Rost zerfressen, der TÜV hat es aus dem Verkehr gezogen. Kein Einzelfall: Auch andere Fahrzeuge dieser Baureihe wurden schon ausgemustert.

München

Justiz
Prozess um Lkw-Kartell geplatzt

München  - Lastwagenhersteller hatten Preise abgesprochen. Spediteure forderten deshalb 867 Millionen Euro.

Kläger gehen in Berufung
Größte Klage gegen das Lkw-Kartell abgewiesen

Größte Klage gegen das Lkw-Kartell abgewiesen

Mehr als zwei Milliarden Euro fordern Spediteure und Transportunternehmen von den europäischen Lkw-Herstellern, weil diese jahrelang Preise abgesprochen hatten. Die größte Klage wurde jetzt abgewiesen. Aber die Kläger geben die Hoffnung noch nicht auf.

München

Autoindustrie
Gericht nimmt Sammelklage ins Visier

Gericht nimmt Sammelklage ins Visier

München  - Zum Auftakt des größten Lkw-Prozesses am Donnerstag tobte der Streit nur darum, ob Inkassofirmen Ansprüche von Tausenden Käufern sammeln und geltend machen dürfen.

Schadenersatzprozess
Auftakt im größten Lkw-Kartellverfahren

Auftakt im größten Lkw-Kartellverfahren

Tausende Spediteure sehen sich von den europäischen Lkw-Herstellern über den Tisch gezogen, weil diese jahrelang Preise abgesprochen hatten. Jetzt fordern sie Schadenersatz in Milliardenhöhe. Der größte Prozess beginnt nun in München.

Brettorf

Freiwillige Feuerwehr
Mit 1600 Liter Wasser zum Brand

Mit 1600 Liter Wasser zum Brand

Brettorf  - Das neue Fahrzeug kostet 20 000 Euro weniger als im Haushalt eingeplant war. Das neue LF 20 verfügt über 320 PS und Allradantrieb.

Preisabsprachen
Deutsche Bahn fordert 500 Millionen Euro von Lkw-Kartell

Deutsche Bahn fordert 500 Millionen Euro von Lkw-Kartell

Jahrelang gab es zwischen großen Lastwagenhersteller Preisabsprachen. Zu Ungusten der Deutschen Bahn. Diese fordert nun Schadenersatz.

Varel

Auto angefahren und geflüchtet

Varel  - Den Verursacher eines Unfalls sucht die Polizei in Varel. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilten, kam es am frühen ...

Neerstedt

Ausrangiertes Fahrzeug Als Ersatzlösung
Feuerwehr Neerstedt greift auf LF 8 zurück

Feuerwehr Neerstedt greift auf LF 8 zurück

Neerstedt  - Nach dem Ausfall des HLF 20 wird Neerstedt aktiv. Die Wehr arbeitet an einer Ersatzlösung.

Brettorf

Feuerwehr
Moderner Wagen ersetzt Oldie

Moderner  Wagen ersetzt  Oldie

Brettorf  - Sechs Kameraden holten den Wagen aus Ulm ab. Nur zwei Tage später war der erste Einsatz.

Ahlhorn

Wirtschaft
„Sie können stolz sein auf Ihr Lebenswerk“

„Sie können stolz sein auf Ihr Lebenswerk“

Ahlhorn  - Ein Weizenbierglas in der rechten Hand, den Gehstock in der linken: So stand Werner Brüning am Pfingstsonntag auf ...

Garrel

Mit Lng Betriebene Lastwagen
Spediteure setzen auf Flüssigerdgas

Spediteure setzen auf Flüssigerdgas

Garrel  - Die Nachfrage nach entsprechenden Lastwagen steigt – auch in der Region. Käufer erhalten einige Vergünstigungen. Durch Flüssigerdgas lässt sich Kohlenstoffdioxid einsparen. Aber es gibt noch weitere Anreize für den Umstieg. Allerdings ist die Infrastruktur noch eine Herausforderung.

"Stuttgarter Zeitung"
Weitere Massenklage gegen Lkw-Kartell in München eingereicht

Weitere Massenklage gegen Lkw-Kartell in München eingereicht

München/Frankfurt (dpa) - Am Landgericht in München ist eine weitere Massenklage von rund 3800 betroffenen Unternehmen ...

Marschrichtung vorgegeben
Münchner Landgericht macht Tempo in Lkw-Kartellverfahren

Münchner Landgericht macht Tempo in Lkw-Kartellverfahren

Bundesweit verklagen Spediteure Lastwagenhersteller, weil sie nach Kartellabsprachen überteuerte Fahrzeuge verkauft hätten. Das größte Verfahren liegt in München. Dort zeigte die Kammer den Beteiligten jetzt schon mal die Marschrichtung.