NWZonline.de

islamischer-staat

News
ISLAMISCHER-STAAT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Aussage im U-Ausschuss
Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Der Vorwurf wiegt schwer. Ein Polizist sagt, das BKA und das damals von de Maizière geleitete Bundesinnenministerium hätten konkrete Hinweise auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters Amri bewusst kleingeredet. Ministerium und BKA weisen diese Darstellung zurück.

Hildesheim

M’era Luna
War ein IS-Anschlag auf das Festival geplant?

War ein IS-Anschlag auf das Festival geplant?

Hildesheim  - Laut Medienberichten soll ein Schweizer Dschihadist Anschläge in Deutschland geplant haben, darunter auch das mit 25.000 Gästen stets ausverkaufte Musik-Event in Niedersachsen. Der Veranstalter beruhigt: Das Festival sei „zu keinem Zeitpunkt gefährdet“ gewesen.

Ehefrauen von IS-Terroristen
Türkei will weitere Islamisten nach Deutschland abschieben

Türkei will weitere Islamisten nach Deutschland abschieben

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge.

Celle

Justiz
Prozess um IS-Propaganda

Celle  - Im Prozess gegen einen Flüchtling aus Syrien, der sich wegen Terrorwerbung am Oberlandesgericht Celle verantworten ...

Hildesheim/Ankara

Türkei schiebt Deutsche ab

Hildesheim/Ankara  - Die Türkei hat eine siebenköpfige Familie aus Hildesheim nach Deutschland zurückgeschickt. Die Familie wurde am ...

NRW-Polizist in U-Ausschuss
Weihnachtsmarkt-Anschlag: Vorwürfe gegen Innenministerium

Weihnachtsmarkt-Anschlag: Vorwürfe gegen Innenministerium

Ein Polizist sorgt mit seiner Zeugenaussage im Bundestag für große Aufregung. Er ist bis heute wütend - weil ein Informant, der schon früh auf die Gefährlichkeit des späteren Attentäters hinwies, vom Innenministerium aus seiner Sicht damals nicht ernst genommen wurde.

München

Angeklagte Kommt Aus Lohne
27-Jähriger verweigert Aussage im IS-Prozess

27-Jähriger verweigert Aussage im IS-Prozess

München  - Der mutmaßliche IS-Anhänger soll ein fünfjähriges Mädchen bei praller Sonne im Hof seines Hauses angekettet haben. Im Prozess gegen seine damalige Frau wollte der Mann sich nicht äußern.

Erhobener Zeigefinger
Neue Arm-Statue in New York sorgt für Ärger

Neue Arm-Statue in New York sorgt für Ärger

In New York sorgt eine neue Statue für Diskussionen. Manche Kritiker erinnert sie an die Gestik einer islamistischen Terror-Organisation.

Fragen und Antworten
Was bedeutet die Rückkehr von IS-Anhängern nach Deutschland?

Was bedeutet die Rückkehr von IS-Anhängern nach Deutschland?

Die Bundesregierung versichert: durch die Abschiebung von IS-Anhängern aus der Türkei steigt die Terrorgefahr nicht. Wie viele deutsche IS-Kämpfer und Unterstützerinnen zurückkommen werden, ist noch offen. Viele sind noch in Syrien in Gewahrsam.

Von Polizei empfangen
Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet

Aus der Türkei abgeschobene Familie in Berlin gelandet

Die Türkei weist eine siebenköpfige Familie nach Deutschland aus. Sie wird dem salafistischen Milieu zugerechnet, die Türkei nennt sie "ausländische Terroristenkämpfer". Wie es mit ihnen nach der Landung in Berlin weitergeht, ist unklar.

Hannover

Islamismus
Zahl der Salafisten auf 900 gestiegen

Hannover  - Die islamistische Szene in Niedersachsen zieht sich nach Erkenntnis des Innenministeriums zunehmend in Hinterzimmer ...

Streitthema Kurdenmiliz YPG
Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich

Trump empfängt Erdogan trotz Streits betont freundlich

Das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei ist angespannt. Doch US-Präsident Trump begrüßt seinen türkischen Kollegen Erdogan betont herzlich im Weißen Haus. Die warmen Worte zum Empfang können aber nicht über die lange Liste von Streitpunkten hinwegtäuschen.

Mutmaßlicher Islamist
24-Jähriger aus Hessen wegen Terrorverdachts in U-Haft

24-Jähriger aus Hessen wegen Terrorverdachts in U-Haft

Wohnungen werden durchsucht, drei Männer festgenommen. Sie sollen einen Anschlag im Rhein-Main-Gebiet geplant, Chemikalien dafür beschafft haben. In Hamburg werden zwei Iraker zu Haftstrafen verurteilt. Auch sie sollen einen Anschlag vorbereitet haben.

Lohne

Jennifer W. Vor Gericht
Spurensuche in Lohne – Heimat einer IS-Rückkehrerin

Spurensuche in Lohne – Heimat einer IS-Rückkehrerin

Lohne  - Lohne ist katholisch, tiefschwarz, wirtschaftlich läuft es gut. Dass aus ihrer Mitte eine Islamistin stammt, der grauenhafte Taten zur Last gelegt werden, ist für viele Menschen hier kaum vorstellbar. Jetzt rückt die Stadt ins Rampenlicht. Ein Ortsbesuch.

Streitthema Kurdenmiliz YPG
Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

Trump empfängt Erdogan im Weißen Haus

US-Präsident Trump hat seinen türkischen Kollegen Erdogan ins Weiße Haus eingeladen. Die Liste der Streitpunkte ist lang. Schon vor der Visite machen die USA deutlich: Sie werden weiter mit der Kurdenmiliz YPG in Syrien zusammenarbeiten - auch wenn das Erdogan nicht passt.

Offenbach

Terrorismus
Planten sie einen Sprengstoffanschlag?

Planten sie einen Sprengstoffanschlag?

Offenbach  - Drei mutmaßliche Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat sollen im Rhein-Main-Gebiet einen Anschlag mit Sprengstoff ...

Reaktion auf Sanktionen
Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

Erst droht Erdogan, Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Jetzt will er im großen Stil IS-Anhänger abschieben. Hintergrund seiner konfrontativen Ansagen sind mögliche EU-Sanktionen wegen türkischer Erdgasbohrungen im Mittelmeer.

Verdacht auf Anschlagspläne
Drei mutmaßliche IS-Anhänger in Offenbach festgenommen

Drei mutmaßliche IS-Anhänger in Offenbach festgenommen

Der Hauptverdächtige soll sich bereits Chemikalien zur Herstellung von Sprengstoff beschafft haben. Die Polizei nimmt in Offenbach drei Männer fest. Sie sollen einen Terroranschlag im Rhein-Main-Gebiet geplant haben.

Ankara/Berlin

Terrorismus
Kein „Hotel“ für Islamisten

Ankara/Berlin  - Wenn es darum geht, gefährliche Islamisten abzuschieben, ist die Bundesregierung auf den Kooperationswillen der Herkunftsländer angewiesen. Nun ist der Fall andersherum.