News
IS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frau sticht um sich
Terrorverdacht in der Schweiz: Messerangriff in Warenhaus

Terrorverdacht in der Schweiz: Messerangriff in Warenhaus

Eine Attacke im Warenhaus bringt die Schweizer Polizei auf den Plan. Eine Angreiferin ist mit einem Messer unterwegs. Sie wird festgenommen. Die Polizei nimmt Terrorermittlungen auf.

Save the Children meldet
Täglich werden Kinder in Afghanistan getötet oder verletzt

Täglich werden Kinder in Afghanistan getötet oder verletzt

Mehr als 26.000 Kinder und Jugendliche sind laut der Hilfsorganisation Save the Children in den vergangenen 15 Jahren Opfer des Konflikts in Afghanistan geworden.

Attacke auf Wohngebiete
Viele Zivilisten bei IS-Granatenhagel in Kabul getötet

Viele Zivilisten bei IS-Granatenhagel in Kabul getötet

Trotz Friedensgesprächen geht der Konflikt in Afghanistan weiter. Der Vizepräsident wollte persönlich für Sicherheit in der Hauptstadt sorgen. Nun erschüttert ein Mörserangriff die Millionenstadt.

Trump löst Versprechen ein
USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

Seinen Wählern hatte Trump versprochen, einen Schlusspunkt hinter die "endlosen Kriege" zu setzen. Das hat er in seiner Amtszeit nicht geschafft. Kurz vor ihrem Ende schafft er aber noch mal Fakten.

Wat is dat ...

Wat is dat ...

... dor an’n Heven achter de swarden Telgen? Een grodet füürrot Oog mit een düstern Pupille, de allns sütt? De ...

Dresden, Paris, Nizza, Wien
Anti-Terror-Kampf: Politiker wollen nicht mehr Kontrollen

Anti-Terror-Kampf: Politiker wollen nicht mehr Kontrollen

Die jüngsten Anschläge haben Europa erschüttert. Aber was folgt daraus? Kanzlerin Merkel und andere EU-Spitzenpolitiker suchen eine gemeinsamen Linie. Dabei rückt in den Mittelpunkt, wovon viele Bürger täglich profitieren: der eigentlich kontrollfreie Schengen-Raum.

Leak vor Polizeiaktion
Österreich geht gegen Muslimbruderschaft vor

Österreich geht gegen Muslimbruderschaft vor

Der Schlag gegen den politischen Islam war seit über einem Jahr in Arbeit. Eine direkte Verbindung zum Terroranschlag soll es nicht geben. Am Rande geht es aber wieder auch um Probleme in den Behörden.

Nach islamistischen Anschlägen
Merkel will mit Kurz, Macron und EU über Terror beraten

Merkel will mit Kurz, Macron und EU über Terror beraten

Nach den Anschlägen in Dresden, Frankreich und Österreich steht das Thema islamistischer Terror wieder weit oben auf der Agenda europäischer Regierungschefs. Eine Videokonferenz soll nun Vorschläge für ein gemeinsames Vorgehen liefern.

Reaktion auf Anschlagsserie
Grüne legen Plan gegen islamistische Gefährder vor

Grüne legen Plan gegen islamistische Gefährder vor

Angriffe in Deutschland, in Frankreich, in Österreich: Eine Reihe islamistisch motivierter Attacken führt zu Sorge bei Bürgern und Behörden. Nun präsentieren die Grünen ihren Plan für den Kampf gegen den Terror.

Bremen/Osnabrück

Razzia
Terror-Spur führt in Nordwesten

Terror-Spur führt in Nordwesten

Bremen/Osnabrück  - Nach dem islamistischen Terroranschlag von Wien haben Ermittler am Freitag die Wohnungen von vier jungen Männern ...

Karlsruhe/Osnabrück

Verbindung zu Attentat in Wien
Razzia bei Islamisten auch in Osnabrück und Bremen

Razzia bei Islamisten auch in Osnabrück und Bremen

Karlsruhe/Osnabrück  - Wenige Tage nach dem Terroranschlag von Wien nehmen deutsche Ermittler vier Männer aus der Islamistenszene ins Visier, auch in Osnabrück. Es soll Kontakte zum Attentäter gegeben haben. Auch in Bremen gibt es eine Durchsuchung.

Verbindungen zum Attentäter
Nach Terror in Wien: Durchsuchungen in Deutschland

Nach Terror in Wien: Durchsuchungen in Deutschland

Wenige Tage nach dem Terroranschlag von Wien nehmen deutsche Ermittler junge Männer aus der Islamistenszene ins Visier. Es soll Kontakte zum Attentäter gegeben haben - und sogar Treffen. In Wien werden derweil Fehler eingeräumt.

Ermittlungen in Wien
Seehofer mahnt zur Besonnenheit nach Anschlägen

Seehofer mahnt zur Besonnenheit nach Anschlägen

Nach der Bluttat eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei Österreichs Sicherheitsbehörden gab. Der deutsche Verfassungsschutz sieht hierzulande eine Gefahr durch Nachahmer.

Wissenschaftliche Studie
Zahlreiche illegale Aktivitäten bei Telegram entdeckt

Zahlreiche illegale Aktivitäten bei Telegram entdeckt

Rechtsextremismus und Hetze, Waffen- und Drogenhandel: Forscher sollten herausfinden, ob der Messengerdienst Telegram ein Fall für die Medienaufsicht ist. Für etliche Erkenntnisse dürfte sich nun sogar die Polizei interessieren.

Extreme Gläubigkeit
Attentäter von Wien galt für Betreuer weiterhin als radikal

Attentäter von Wien galt für Betreuer weiterhin als radikal

Versuchter Munitionskauf, radikale Einstellungen: Drei Tage nach dem Blutbad eines jungen IS-Anhängers in einem Wiener Ausgehviertel häufen sich Fragen, ob es Pannen bei den Sicherheitsbehörden gab.

Wien/Berlin/Paris

Terrorismus
Festnahmen nach Attentat

Festnahmen nach Attentat

Wien/Berlin/Paris  - Der islamistisch motivierte Terroranschlag in Wien hat in Deutschland und ganz Europa Entsetzen ausgelöst. Frankreichs ...

Aufklärung gefordert
Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

Die Vorgeschichte des Anschlags von Wien gewinnt an Brisanz. Die Behörden in der Slowakei hatten den österreichischen Fahndern einen wichtigen Tipp gegeben. Die Opposition fordert Aufklärung.

Wien

Terrorismus
Millionenstadt im Ausnahmezustand

Millionenstadt im Ausnahmezustand

Wien  - Der unscheinbare Steinbrocken auf dem Boden zeugt von der blutigen Spur des Terrors. Ein Schuss hat ihn aus dem ...

Eine Deutsche unter den Opfern
Islamistischer Anschlag erschüttert Wien

Von islamistischen Anschlägen, die Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder immer wieder erschüttern, ist Österreich lange verschont geblieben. Das ist nun vorbei: Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich.