News
IRNA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Eskalation am Golf
Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Die Zwischenfälle in der Golfregion häufen sich in gefährlichem Maße. Der Iran hat einen unter britischen Flagge fahrenden Öltanker festgesetzt - der US-Präsident schickt Soldaten in die Region.

Iranischer Außenminister
Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. Frei bewegen darf er sich nicht - und doch gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche.

Irans Chefdiplomat in den USA
EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

EU-Außenminister: Iran-Atomabkommen ist noch nicht tot

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. In Teheran gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche. Läuft da was zwischen den beiden Erzfeinden?

"Es gibt keinen Zweifel"
Pompeo wirbt um Zustimmung zu US-Vorwürfen gegen Iran

Pompeo wirbt um Zustimmung zu US-Vorwürfen gegen Iran

Nach den Zwischenfällen mit zwei Tankern im Golf von Oman legten sich die USA schnell fest: Der Iran stecke dahinter, sagen sie - allen Dementis aus Teheran zum Trotz. Viele Partner sind sich da nicht so sicher. Washington müht sich nun um ihre Unterstützung.

Washington beschuldigt Iran
Mysterium am Golf - Wer steckt hinter Attacke auf Tanker?

Mysterium am Golf - Wer steckt hinter Attacke auf Tanker?

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern am Golf von Oman herrscht Rätselraten: Wer war es? Washington legt sich auf den Intimfeind Iran fest. Die meisten anderen sind vorsichtiger. Was genau passierte, bleibt vorerst weiter im Dunkeln.

Letzte Chance für Atomabkommen
Maas im Iran eingetroffen

Maas im Iran eingetroffen

Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. Noch nie hat eine seiner Reisen für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie die nach Teheran. Es wird aber eine äußerst schwierige Mission.

Konflikt USA-Iran
Teheran sieht japanische Vermittlung als "Wendepunkt"

Teheran sieht japanische Vermittlung als "Wendepunkt"

In den vergangenen Monaten haben sich die Spannungen zwischen den USA und dem Iran zugespitzt. Nun könnte ein Vermittlungsversuch des japanischen Ministerpräsidenten Bewegung in den Konflikt bringen.

Lieferung an Saudi-Arabien
US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

US-Regierung umgeht Kongress bei Waffenverkäufen

Die Haltung von Donald Trump zu Saudi-Arabien stößt auf viel Kritik im Kongress. Die Regierung zieht nun die Krise mit dem Iran als Rechtfertigung heran, um Waffenverkäufe an Riad und andere durchzusetzen - am Parlament vorbei.

Ex-Schalker
Wilmots unterzeichnet Dreijahresvertrag mit Iran 

Wilmots unterzeichnet Dreijahresvertrag mit Iran 

Teheran (dpa) – Der frühere Schalker Marc Wilmots ist nun auch offiziell neuer iranischer Nationaltrainer. Der ...

Drohgebärde gegen Teheran
USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

USA verlegen Flugzeugträger Richtung Iran

Die USA erhöhen den Druck auf die iranische Führung. Die Verlegung eines Flugzeugträgers und einer Bomberstaffel soll eine "unmissverständliche Botschaft" an Teheran aussenden.

Medienberichte
Esteghlal Teheran will sich von Trainer Schäfer trennen

Esteghlal Teheran will sich von Trainer Schäfer trennen

Teheran (dpa) – Der iranische Fußball-Club Esteghlal Teheran will Medienberichten zufolge die Zusammenarbeit mit ...

Protestaktion wird geahndet
Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Teheran (dpa) - Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die ...

Analyse
Viel Schatten, aber wenig Licht

Viel Schatten,  aber wenig Licht

Eine vom Klerus geführte Revolution hat am 11. Februar 1979 den Schah gestürzt. Die Monarchie im Iran wurde kurz ...

Konferenz in Teheran
Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Irans Präsident wirbt für Einheit der Muslime gegen USA

Tehran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat die islamischen Staaten aufgerufen, sich vereint den Vereinigten ...

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran - IS bekennt sich zur Tat

Teheran (dpa) – Bei einem Anschlag auf eine Militärparade in der iranischen Stadt Ahwas sind nach offiziellen Angaben ...

IS bekennt sich zur Tat
Dutzende Tote bei Anschlag im Iran

Dutzende Tote bei Anschlag im Iran

Während einer Militärparade im Iran fallen plötzlich Schüsse. Panisch werfen sich Menschen zu Boden, suchen Deckung hinter Bäumen. Nun bekennt sich die Terrormiliz Islamischer Staat.

Bericht: Opferzahl des Anschlags im Iran steigt auf 24 Tote

Teheran (dpa) – Die Zahl der Opfer des Angriffs auf eine Militärparade im Iran ist auf 24 Tote gestiegen. Nach ...

Destabilisierung der Region
Maas warnt vor Chaos im Iran - Ruhani unter wachsendem Druck

Maas warnt vor Chaos im Iran - Ruhani unter wachsendem Druck

US-Präsident Trump will den Iran mit Sanktionen zu einer Änderung der als aggressiv kritisierten Politik Teherans zwingen. Und nimmt die Welt mit in die Pflicht. Aber viele sträuben sich und warnen, der Schuss könne nach hinten losgehen.

Rede von Präsident Ruhani
Iran bleibt trotz US-Sanktionen im Atomabkommen

Iran bleibt trotz US-Sanktionen im Atomabkommen

Die Wirtschaft im Iran liegt am Boden, viele Menschen gehen auf die Straße. Nun macht US-Präsident Trump zusätzlichen Druck: Ab Dienstag gelten wieder US-Sanktionen, die die EU nicht verhindern konnte. Irans Präsident Ruhani spricht von einem "psychologischen Krieg".