NWZonline.de

internationales-paralympisches-komitee

News
INTERNATIONALES-PARALYMPISCHES-KOMITEE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach Doping-Skandal
IAAF-Council verlängert Russland-Bann

IAAF-Council verlängert Russland-Bann

Das Council des Leichtathletik-Weltverbands IAAF hat die Suspendierung des russischen Verbandes RUSAF nicht aufgehoben. Die IAAF hatte Russland nach Aufdeckung des Skandals um flächendeckendes Doping im November 2015 gesperrt.

Behindertensport
Paralympics-Chef offen für Idee der European Championships

Paralympics-Chef offen für Idee der European Championships

IPC-Chef Andrew Parsons steht neuen Ideen aufgeschlossen gegenüber. So will er eine große Behindertensportveranstaltung in Afrika ausrichten. Eine Einbettung von wenigen Para-Wettbewerben in Events der Nicht-Behinderten ist für ihn aber keine Inklusion.

Berlin

Behindertensport
EM in Berlin geht noch weiter

EM in Berlin geht noch weiter

Berlin  - Teilnehmer aus 40 Nationen sind in Berlin am Start. ARD und ZDF zeigen die Wettkämpfe im Livestream.

In Pyeongchang
XII. Winter-Paralympics eröffnet - Jubel für Nordkorea

XII. Winter-Paralympics eröffnet - Jubel für Nordkorea

Die Paralympische Flamme brennt, die Winterspiele sind eröffnet. Wie bei Olympia ist auch Nordkorea zur Freude der Zuschauer wieder dabei. Im deutschen Team genießt Andrea Eskau sichtlich ihren großen Moment.

Pyeongchang

Paralympics
Ärger um Starterlaubnis für 31 Russen

Pyeongchang  - Friedhelm Julius Beucher hat ein schlechtes Gefühl. Bei jedem russischen Athleten würden doch „die Zweifel mitlaufen“, ...

Entscheidung am Donnerstag
Fahnenträgerin bei Paralympics: Schaffelhuber oder Eskau?

Fahnenträgerin bei Paralympics: Schaffelhuber oder Eskau?

Pyeongchang (dpa) - Der Deutsche Behindertensportverband wird am Donnerstag um 11 Uhr deutscher Zeit (19 Uhr Ortszeit) bekannt ...

Pyeongchang

Winterspiele
Nordkorea erstmals bei Paralympics dabei

Nordkorea erstmals bei Paralympics dabei

Pyeongchang  - Nach der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang will Nordkorea in der nächsten Woche auch Sportler ...

Pyeongchang

Paralympics
Nach den Spielen ist vor den Spielen

Nach den Spielen ist vor den Spielen

Pyeongchang  - Christian Ehrhoff sandte der deutschen Paralympics-Mannschaft am letzten Tag der Olympischen Winterspiele schöne ...

Start am 9. Mai
Bühne frei für die Paralympics - Nordkorea und Russen dabei

Bühne frei für die Paralympics - Nordkorea und Russen dabei

Die Umbauarbeiten für das nächste Großereignis in Pyeongchang laufen. Am 9. März fangen die Paralympics an. Zum ersten Mal überhaupt wird eine Mannschaft aus Nordkorea an Paralympischen Winterspielen teilnehmen.

Überraschendes CAS-Urteil
Sanktionen gegen 28 Russen aufgehoben

Sanktionen gegen 28 Russen aufgehoben

Gut eine Woche vor den Olympischen Winterspielen hat der Internationale Sportgerichtshof sein Urteil gesprochen: Dem Einspruch von 28 russischen Wintersportlern gegen ihren Olympia-Bann durch das IOC hat der CAS stattgegeben.

Fragen und Antworten
CAS-Urteil: Sanktionen gegen 28 Russen aufgehoben

CAS-Urteil: Sanktionen gegen 28 Russen aufgehoben

Gut eine Woche vor den Olympischen Winterspielen hat der Internationale Sportgerichtshof sein Urteil gesprochen: Dem Einspruch von 28 russischen Wintersportlern gegen ihren Olympia-Bann durch das IOC hat der CAS stattgegeben.

Einspruch von 39 Sportlern
CAS-Urteil: Hat Olympia-Bann der Russen Bestand?

CAS-Urteil: Hat Olympia-Bann der Russen Bestand?

Olympia-Aus für immer oder Aufatmen und Neustart? Gut eine Woche vor den Winterspielen entscheidet sich das Schicksal von 39 russischen Sportlern. Sie hatten beim Internationalen Sportgerichtshof Einspruch gegen ihren lebenslangen Olympia-Bann durch das IOC erhoben.

Frankfurt

Olympia
Wusste Putin von Russlands Staatsdoping?

Wusste Putin von Russlands Staatsdoping?

Frankfurt  - Weniger als zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) herrscht Aufregung ...

Wie bei Olympia
Russen bei Paralympics unter neutraler Flagge

Russen bei Paralympics unter neutraler Flagge

Nach dem Startverbot für die Sommer-Paralympics 2016 in Rio folgt das IPC für Pyeongchang dem Vorbild des IOC und lässt ausgewählte russische Sportler zu. Der deutsche Verband übt harsche Kritik.

CAS-Prozess
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt?

Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt?

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an.

Brake

Sportverein
Tamara Adam sprintet mit Prothese auf Platz 15

Tamara Adam sprintet mit Prothese auf Platz 15

Brake  - „Die erfolgreiche Arbeit des Vereins ist nur durch den Einsatz der ehrenamtlichen Trainer, Übungsleiter und Helfer ...

Frankfurt Am Main

Winterspiele 2018
Sicherheitslage macht Olympia-Verzicht möglich

Sicherheitslage macht Olympia-Verzicht möglich

Frankfurt Am Main  - Der Deutsche Olympische Sportbund sieht die Sicherheit des Deutschen Teams an erster Stelle. Der Krieg in Pyeongchang bereitet auch dem Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes, Friedhelm Julius Beucher, große Sorgen.

London

Tödlicher Unfall vor Para-WM

London  - Der tragische Tod eines Behindertensportlers aus den Vereinigten Arabischen Emiraten überschattet die Vorbereitungen ...

Frankfurt Am Main

Dosb-Neujahrsempfang
Alfons Hörmann spricht Tacheles

Alfons Hörmann spricht Tacheles

Frankfurt Am Main  - Es wurde auf dem DOSB-Neujahrsempfang nicht geplaudert, sondern Tacheles über drängende Fragen und Probleme geredet. Dabei im Fokus: die Reform des Leistungssports, die Frage nach einem Olympia-Bann Russlands oder der Einreiseverbots-Erlas von US-Präsident Trump.