NWZonline.de

internationales-olympisches-komitee

News
INTERNATIONALES-OLYMPISCHES-KOMITEE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weltverband UIPM
WM im Modernen Fünfkampf wird nicht in Belarus ausgetragen

WM im Modernen Fünfkampf wird nicht in Belarus ausgetragen

Berlin (dpa) - Nach dem Entzug der Eishockey-WM werden auch die Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in diesem ...

Wegen Corona-Krise
"Unwahr": Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe

"Unwahr": Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe

Die Zweifel an einer Austragung der Olympischen Spiele im Sommer in Tokio wachsen. Ein Bericht der Zeitung "The Times", dass Japans Regierung sich einig über eine Absage sei, ist zwar in Tokio und vom IOC dementiert worden. Dennoch: Die Unruhe unter Athleten wächst.

Corona-Krise
Degenkolb: Rad-Teams impfen, wenn keine Engpässe da sind

Degenkolb: Rad-Teams impfen, wenn keine Engpässe da sind

Alicante (dpa) - Radprofi John Degenkolb möchte bei den Corona-Impfungen keine Bevorzugung als Sportler."Wenn keine ...

Coronavirus-Pandemie
IOC-Mitglied Pound "nicht sicher" wegen Olympia in Tokio

IOC-Mitglied Pound "nicht sicher" wegen Olympia in Tokio

Etwas mehr als ein halbes Jahr dauert es noch, bis in Tokio die Olympischen Spiele beginnen sollen. Doch derzeit leidet die japanische Hauptstadt massiv unter der Pandemie. Der Anstieg an Corona-Fällen ist in dieser Woche besonders drastisch.

Blick aufs neue Jahr
Viele Sport-Höhepunkte und die Frage: Was kann 2021 steigen?

Viele Sport-Höhepunkte und die Frage: Was kann 2021 steigen?

Olympia, Fußball-EM und Wimbledon wurden in diesem Jahr wegen der Corona-Krise verschoben. Wie sieht es 2021 aus? Viele Sportverbände pressen nach der mehrmonatigen Zwangspause noch mehr Veranstaltungen in den ohnehin engen Terminkalender.

Im Alter von 91 Jahren
Spitzensportfunktionär Walther Tröger gestorben

Spitzensportfunktionär Walther Tröger gestorben

In der Welt der Sportpolitik war Walther Tröger über Jahrzehnte eine einflussreiche Persönlichkeit. Er lenkte das Nationale Olympische Komitee als Generalsekretär und Präsident, gehörte dem Internationalen Olympischen Komitee 20 Jahre an.

Rückblick
Chronologie des Sports im Jahr 2020 - Teil 1

Fußball-Euromeisterschaft und die Olympia in Tokio sollten die Highlights des Sportjahres 2020 werden. Doch dann kam Corona.

Rückblick
Chronologie des Sports im Jahr 2020 - Teil 2

Fußball-Euromeisterschaft und die Olympia in Tokio sollten die Highlights des Sportjahres 2020 werden. Doch dann kam Corona.

Frauenfußball-Weltstar
Rapinoe zum Protestverbot des IOC: "Kurzsichtig und dumm"

Rapinoe zum Protestverbot des IOC: "Kurzsichtig und dumm"

Ob auf einem Knie gegen Rassismus oder mit ihrem Team vor Gericht für fairen Lohn: Megan Rapinoe ist kämpfen gewohnt. Im dpa-Interview spricht die Weltmeisterin über die vergangenen Monate, die ihr Heimatland USA und die Welt so massiv verändert haben.

Im Zeichen von Corona
Das Sportjahr 2020: Geisterkulissen und Existenzsorgen

Das Sportjahr 2020: Geisterkulissen und Existenzsorgen

Thomas Müller bringt es auf den Punkt: "Daran möchte man sich nicht gewöhnen." Spiele ohne Zuschauer, Stillstand. Keine Einnahmen. Der Sport in der Corona-Klaue. Was ein Spektakel-Jahr des Sports hätte werden können, wird zum Notprogramm mit Langzeitfolgen.

Doping-Kronzeuge
Staatsfeind im Schatten: Stepanow hofft auf Asyl

Staatsfeind im Schatten: Stepanow hofft auf Asyl

Russland ist längst nicht mehr seine Heimat, aber vor dem langen Arm Moskaus hat er keine Angst: Mit seinen Doping-Enthüllungen hat Witali Stepanow 2014 einen Riesenskandal aufgedeckt. Der Whistleblower bereut nichts, er sagt: "Die Wahrheit ist an Licht gekommen."

Sprücheklopfer
Das sportliche Jahr 2020 in Zitaten

Das sportliche Jahr 2020 in Zitaten

Auch 2020 wurde wieder viel gesagt, kommentiert und analysiert - und natürlich stand dabei sehr oft das Coronavirus im Mittelpunkt.

Rückblick auf 2020
Nicht nur Corona: Kampf gegen Rassismus eint die Sportwelt

Nicht nur Corona: Kampf gegen Rassismus eint die Sportwelt

Der Tod des Afroamerikaners George Floyd und ähnliche Vorfälle haben 2020 auch die Sportwelt zutiefst bewegt. Nie zuvor hat es von Sportlern, Vereinen und Verbänden einen solchen Aufschrei gegen Rassismus gegeben.

Olympia 2021 in Corona-Zeiten
Zwischen Tristesse & Training: Knifflige Tokio-Vorbereitung

Zwischen Tristesse & Training: Knifflige Tokio-Vorbereitung

In sieben Monaten sollen die Olympischen Spiele in Tokio steigen. Für die Athleten geht es darum, trotz Lockdowns ihr Leistungsniveau zu halten. Doch für nicht wenige wird die Pandemie mental zum Problem.

Wiederholungstäterin
Gewichtheberin Kaschirina wegen Dopings suspendiert

Gewichtheberin Kaschirina wegen Dopings suspendiert

Moskau (dpa) - Für die russische Seriensiegerin Tatjana Kaschirina ist die sportliche Karriere als Gewichtheberin ...

Tokio-Spiele 2021
Philosoph Gebauer: Druck auf IOC "außerordentlich hoch"

Philosoph Gebauer: Druck auf IOC "außerordentlich hoch"

Die auf 2021 verschobenen Sommerspiele in Tokio werden für die Olympia-Gastgeber rund 2,3 Milliarden Euro teurer. IOC-Boss Thomas Bach will das Mega-Event trotz vieler Risiken durchziehen. Philosoph Gunter Gebauer sieht das IOC unter großem Druck.

Olympia & Fußball-EM vor Augen
Topathleten first? Corona-Impfungen: Ein heikles Thema

Topathleten first? Corona-Impfungen: Ein heikles Thema

Die Olympischen Spiele in Tokio und die Fußball-EM rücken näher - und die Pandemie ist längst nicht besiegt. Das Thema Impfen ist für den Weltsport und die Athleten von großer Bedeutung - und umstritten?

Pferdesport in der Wesermarsch
Erhabene Augenblicke in Helsinki

Erhabene     Augenblicke  in Helsinki

Auftakt einer mehrteiligen Serie über den Olympiamedaillengewinner Dr. Willy Büsing aus Jade.

Olympische Spiele
Starke US-Ansage: Anti-Rassismus-Protest bei Olympia erhofft

Starke US-Ansage: Anti-Rassismus-Protest bei Olympia erhofft

Als Tommie Smith 1968 seine Faust reckte, war das Sportlerleben für den Amerikaner quasi beendet. Dabei ist sein Protest gegen Rassismus inzwischen längst als wichtiger Schritt anerkannt. Nachahmern soll das zukünftig nicht passieren - das fordern die USA nun vom IOC.