Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de

innogy

News
INNOGY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Essen/Oldenburg

Strompreise In Der Region
Erhöhungswelle ebbt nicht ab

Erhöhungswelle ebbt nicht ab

Essen/Oldenburg  - Immer mehr Versorger, darunter auch die EWE, erhöhen die Preise. Im Durchschnitt steigen die Preise um mehr als acht Prozent. Kritik kommt vom Verbraucherschützern.

Verivox-Auswertung
Strompreise steigen weiter - auch bei großen Versorgern

Strompreise steigen weiter - auch bei großen Versorgern

Viele Stromversorger haben zum Jahreswechsel die Preise angehoben. Doch die Preisrunde ist damit noch nicht vorbei. Vor allem Kunden großer Versorger sind jetzt betroffen.

Bundesnetzagentur
Immer noch Zehntausende Beschwerden wegen Telefonwerbung

Immer noch Zehntausende Beschwerden wegen Telefonwerbung

Das Telefon klingelt: Man soll einen Vertrag abschließen, den Stromanbieter wechseln oder etwas kaufen. Solche Werbung ist in Deutschland eigentlich verboten - die Realität sieht anders aus.

Unerwünschte Werbe-Anrufe
Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung gehen zurück

Beschwerden wegen unerlaubter Telefonwerbung gehen zurück

Das Telefon klingelt: Man soll einen Vertrag abschließen, den Stromanbieter wechseln oder etwas kaufen. Solche Werbung ist in Deutschland eigentlich verboten - die Realität sieht anders aus.

Nach dem Säure-Anschlag
Attackierter Innogy-Manager: Motiv im "beruflichen Umfeld"

Attackierter Innogy-Manager: Motiv im "beruflichen Umfeld"

Steckte ein Konkurrent hinter dem Säure-Anschlag auf Innogy-Manager Bernhard Günther? Das Opfer glaubt fest daran, dass jemand seinen Job wollte. In einem Interview sagt Günther jetzt sogar, dass er jemand Spezielles im Verdacht hat. Einen Namen nennt er nicht.

Erfahrene Managerin
Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

Jetzt ist es offiziell: Nach monatelanger Suche besetzt die deutsche Autobranche die Spitze ihren Lobbyverbandes VDA neu. Mit der Wahl setzt der zuletzt eher glücklos agierende Verband auch ein Zeichen.

Börse in Frankfurt
Dax schließt mit minimalen Verlusten

Dax schließt mit minimalen Verlusten

Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt ist zum Ende der Woche Ruhe eingekehrt. Der Dax verlor am Freitag ...

Quartalszahlen
Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger

Innogy gewinnt Kunden und verdient weniger

Essen (dpa) - Der Essener Energieversorger Innogy hat vor dem Ende seiner kurzen Unternehmensgeschichte noch kräftig ...

Einflussreicher Spitzenjob
Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Der Autoverband VDA agierte zuletzt eher glücklos, auch intern war man sich oft nicht einig. Nun ist eine Nachfolgerin für Präsident Mattes gefunden. Die Wahl will die gescholtene Branche auch als Signal verstanden wissen.

Umbau zum Ökostrom-Erzeuger
Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an

Gute Geschäfte bei RWE: Konzern hebt Prognose erneut an

Der Braunkohleverstromer RWE hat finanziell schwere Zeiten hinter sich. Nach dem Einstieg in die erneuerbaren Energien sieht sich der Stromversorger aber für die Zukunft gerüstet. Aktuell geholfen hat auch eine Entscheidung der EU-Kommission.

Wirrwarr an der Ladesäule
Wie tanken E-Autofahrer am besten?

Wie tanken E-Autofahrer am besten?

Jede Menge Bezahlmethoden, Preisgefälle, Roaming-Optionen: An der Ladesäule für E-Autos herrscht große Verwirrung. Wo liegen die Probleme, und lichtet sich der Tarifdschungel bald?

Haren

Neuartige Anlage für Speicherung von Energie im Emsland

Haren  - Die emsländische Stadt Haren bekommt eine neuartige Anlage zur Speicherung von erneuerbarer Energie: Der Bürgerwindpark ...

Angriff im März 2018
Festnahme nach Säureanschlag auf Innogy-Manager

Festnahme nach Säureanschlag auf Innogy-Manager

Eineinhalb Jahre nach dem Säureanschlag auf den Energie-Manager Bernhard Günther melden die Behörden überraschend einen Durchbruch bei den Ermittlungen. Ein Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft.

Börse belohnt neuen Kurs
RWE will mit Ökostrom weltweit wachsen

RWE will mit Ökostrom weltweit wachsen

Das Ruhrgebiet und die Braunkohlefelder im Rheinland werden RWE zu klein. Nach dem Deal mit dem alten Rivalen Eon will der Energiekonzern weltweit wachsen. Beim Kohleausstieg ist ihm die Politik in Berlin zu langsam.

Brüssel

Brüssel erlaubt Deal RWE/Eon

Brüssel  - Die EU-Wettbewerbshüter haben den umstrittenen Stromdeal der Marktführer RWE und Eon unter Auflagen erlaubt. Er ...

Börse in Frankfurt
Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Dax kaum verändert - Anleger verdauen Ölpreis-Schock

Frankfurt/Main (dpa) - Der Ölpreis-Schock nach dem Angriff auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien zum Wochenstart ...

Fusion auf dem Strommarkt
Brüssel erlaubt Deal zwischen RWE und Eon unter Auflagen

Brüssel erlaubt Deal zwischen RWE und Eon unter Auflagen

Es ist einer der spektakulärsten Deals der vergangenen Jahre: Die beiden Platzhirsche der Strombranche, Eon und RWE, stecken ihre Reviere neu ab. Die EU-Wettbewerbshüter stellen Bedingungen - doch reichen diese?

Essen

Innogy: Windstrom an Deutsche Bahn

Essen  - Die Deutsche Bahn wird ab 2024 einen Teil ihres Strombedarfs aus einem Windpark 35 Kilometer nordöstlich von Helgoland ...

Brüssel/Essen

Prüfung von Stromdeal vor dem Abschluss

Brüssel/Essen  - Die Prüfung des Energiedeals zwischen den beiden bisherigen Konkurrenten Eon und RWE durch die EU-Wettbewerbshüter ...