News
IFW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kiel/Berlin

Kein Minus im dritten Quartal?

Kiel/Berlin  - Stabilisiert sich die Konjunktur wieder? Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat sich optimistischer über ...

Bruttoinlandsprodukt
Ökonomen erwarten keinen BIP-Rückgang im dritten Quartal

Ökonomen erwarten keinen BIP-Rückgang im dritten Quartal

Kiel/Berlin (dpa) - Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat sich optimistischer über die konjunkturelle ...

Falschparken
Knöllchen für Kiels "Tatort"-Kommissar Borowski

Knöllchen für Kiels "Tatort"-Kommissar Borowski

Auch bei Dreharbeiten gilt: Die Verkehrsregeln müssen eingehalten werden.

Auch Lob von Verbänden
Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Licht und Schatten enthalte das 50-Milliarden-Paket der Koalition für Klimaschutz, meinen nicht nur Top-Ökonomen. Auch Wirtschaftsverbände reagieren unterschiedlich - je nach Auswirkung für die Branche.

Institute warnen
Ökonomen: Deutsche Wirtschaft schrumpft weiter

Ökonomen: Deutsche Wirtschaft schrumpft weiter

Es mehren sich die Warnungen, dass die deutsche Wirtschaft nach einem Minus im zweiten Quartal auch in den Folgemonaten den Rückwärtsgang eingelegt hat. Steuert die größte Volkswirtschaft Europas nun auf eine scharfe Rezession mit drastisch steigender Arbeitslosigkeit zu?

Europa sollte Trump dankbar sein

Europa sollte Trump dankbar sein

Eskalation im Handelskonflikt
Neue Runde im Streit zwischen USA und China

Neue Runde im Streit zwischen USA und China

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China verschärft sich weiter. US-Präsident Trump wirft China "Währungsmanipulation" vor. Peking weist das zurück. Was steckt dahinter?

Wirtschaftliche Diskrepanz
Studie zeigt Süd-Nord-Gefälle und Nord-Nord-Gefälle

Studie zeigt Süd-Nord-Gefälle und Nord-Nord-Gefälle

Wie kann Norddeutschland wirtschaftlich zu Bayern oder Baden-Württemberg aufschließen? Eine neue Studie analysiert das Süd-Nord-Gefälle. Unternehmensverbände fordern als Konsequenz einen norddeutschen Wirtschaftsraum und ein Ende der Kleinteiligkeit.

Klimaziele von Paris
Kieler Institut schlägt weiteren Emissionshandel vor

Kieler Institut schlägt weiteren Emissionshandel vor

Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel empfiehlt neben dem bestehenden Emissionshandel ein zusätzliches System in Europa. Kernthese: Nur so lassen sich die Pariser Klimaziele erreichen.

Kiel

Forscher erwarten weniger Wachstum

Kiel  - Die Wirtschaft in Deutschland wird nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) deutlich langsamer ...

Institute senken Prognosen
Maue Konjunkturaussichten setzen Exportnation Deutschland zu

Maue Konjunkturaussichten setzen Exportnation Deutschland zu

Geht der deutschen Konjunktur die Puste aus? Konsens ist, dass das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr nicht besonders üppig ausfallen dürfte. Für Verbraucher gibt es aber zumindest eine gute Nachricht.

Auswirkungen sind schon immens
Ökonomen sehen Welthandel durch USA-China-Konflikt bedroht

Ökonomen sehen Welthandel durch USA-China-Konflikt bedroht

Längst ist vom "Handelskrieg" die Rede. Die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt schaukeln sich gegenseitig hoch. Schon jetzt sind die Auswirkungen für die Weltkonjunktur immens.

Berlin

Konjunktur
Konjunktur-Delle nur vorübergehend

Konjunktur-Delle nur vorübergehend

Berlin  - Die deutsche Wirtschaft gerät zunehmend in einen Konjunkturabschwung – aber Arbeitsmarkt und Einkommen der Beschäftigten ...

Von 1,8 auf 1,0 Prozent
IfW senkt Wachstumsprognose für Deutschland drastisch

IfW senkt Wachstumsprognose für Deutschland drastisch

Die deutsche Wirtschaft schwächelt, aber sie wächst noch. Wie schon andere Experten und Organisationen erwarten auch die Forscher des Instituts für Weltwirtschaft, dass die Konjunktur an Fahrt verliert.

An einem harten Brexit ist nichts Positives zu finden

An einem harten  Brexit ist nichts Positives zu finden

Schaden befürchtet
Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen.

Abstimmung in London
Nach Brexit-Debakel: Theresa May übersteht Misstrauensvotum

Nach Brexit-Debakel: Theresa May übersteht Misstrauensvotum

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.

Ifo-Geschäftsklimaindex sinkt
RWI schließt sich trüberen Konjunkturprognosen an

RWI schließt sich trüberen Konjunkturprognosen an

Im Sommer gab es eine kalte Dusche für die Konjunktur. Geht der historisch lange Aufschwung der deutschen Wirtschaft nun zu Ende? Immer mehr Ökonomen sehen dunklere Wolken aufziehen.

Pessimistischer als andere
Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für 2019 deutlich

Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für 2019 deutlich

Berlin (dpa) - Die deutsche Wirtschaft wird aus Sicht des ifo-Instituts im kommenden Jahr deutlich an Schwung verlieren. ...