NWZonline.de

identitäre-bewegung

News
IDENTITÄRE-BEWEGUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Gesellschaft
Wenn die Mitte sich radikalisiert

Berlin  - Die Warnung ist eindringlich: „Die Mitte verliert ihre ausgleichende Funktion in gesellschaftlichen Debatten“, ...

Nordenham

Informationsabend In Nordenham
Die Fassade der Identitären ist trügerisch

Die Fassade der Identitären ist trügerisch

Nordenham  - Zwar distanzieren sich die Identitären öffentlich von rechtsextremen Parteien. Doch die „neuen Rechten“ seien ebenso rassistisch wie die alten.

Bremen

Beobachtung Durch Verfassungsschutz
AfD wird auch in Bremen zum Prüffall

AfD wird auch in Bremen zum Prüffall

Bremen  - Schon im September vergangenen Jahres hatte man die Nachwuchsorganisation der AfD zum Beobachtungsobjekt erklärt. Durch die jüngste Entscheidung auf Bundesebene sieht sich Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) darin bestärkt. AfD-Landeschef Frank Magnitz kündigt juristische Schritte an.

Berlin

Plakataktion gegen SPD und „taz“

Berlin  - Das Redaktionsgebäude der „taz“ und die SPD-Parteizentrale sind Ziel von Plakataktionen geworden, zu denen die ...

Drei Verdächtige ermittelt
Rechtsextreme Identitäre bedrängen "taz" und SPD-Zentrale

Rechtsextreme Identitäre bedrängen "taz" und SPD-Zentrale

Die "taz", das ARD-Hauptstadtbüro, die "Frankfurter Rundschau" und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschutz beobachtete Identitäre Bewegung.

Berlin

Terror
Keine Entwarnung fürs neue Jahr

Keine Entwarnung fürs neue Jahr

Berlin  - Riskante Grenzverschiebungen am rechten Rand. Sicherheitsbehörden, die durch Hunderte von IS-Rückkehrern herausgefordert sind: Die Terrorgefahr bleibt hoch.

Terrorgefahr bleibt hoch
Sechs Anschläge verhindert: Keine Entwarnung für 2019

Sechs Anschläge verhindert: Keine Entwarnung für 2019

Sicherheitsbehörden, die durch Hunderte von IS-Rückkehrern und Möchtegern-Dschihadisten herausgefordert sind. Riskante Grenzverschiebungen am rechten Rand. Auch wenn die Lage hierzulande besser ist als in Frankreich: Die Terrorgefahr in Deutschland bleibt 2019 hoch.

Dresden

Protestbewegung
„Für Rechtsruck verantwortlich“

„Für Rechtsruck verantwortlich“

Dresden  - Aus einem Phänomen zum Jahreswechsel 2015 ist eine dauerhafte Bewegung geworden. Die Asylpolitik hat ihr neues Leben eingehaucht.

Ausländerfeindliche Bewegung
Experte: Pegida hat Diskurs nach rechts verschoben

Experte: Pegida hat Diskurs nach rechts verschoben

Politikwissenschaftler haben das Phänomen Pegida von Anfang an begleitet. Hans Vorländer gehört zu ihnen. Vier Jahre später fällt sein Urteil ernüchternd aus.

Behörde äußert sich nicht
Bericht: AfD-Mann arbeitet im sächsischen Verfassungsschutz

Bericht: AfD-Mann arbeitet im sächsischen Verfassungsschutz

Hamburg/Dresden (dpa) - Beim sächsischen Landesamt für Verfassungsschutz soll seit Jahren ein Funktionär der AfD ...

Hannover

Gesetz gegen Hass wirkt

Hannover  - Das umstrittene Gesetz gegen Hass im Netz erschwert dem niedersächsischen Verfassungsschutz zufolge rechten Gruppen ...

Leer

Aktion Der „identitären Bewegung“
Rechtsextreme zünden Rauchgranaten in Leer

Rechtsextreme zünden Rauchgranaten in Leer

Leer  - Sie entrollten ein Banner und brannten Feuerwerkskörper ab. Als die Polizei eintraf, war der braune Spuk bereits beendet.

Rezension
Von Schlägern und Schreibtischtätern

Zunächst einmal ist mit einem Irrtum aufzuräumen, den der Buchtitel suggeriert: Das „2018 Jahrbuch rechte Gewalt“ ...

Oldenburg

Nwz-Rezension
Von rechten Schlägern und Schreibtischtätern

Von rechten Schlägern und Schreibtischtätern

Oldenburg  - Andrea Röpkes „Jahrbuch rechte Gewalt 2018“ ist ein verdienstvolles Werk, findet NWZ-Politikchef Hans Begerow. Das gilt besonders, weil es die Welt des Rechtsextremismus wie eine Landkarte aufbereitet und so Orientierung bietet.

Celle

Neue Rechte bereitet Sorgen

Celle  - Obwohl die Zahl der Rechtsextremisten in Niedersachsen mit rund 1400 Personen relativ stabil ist, macht dem Verfassungsschutz ...

Islamkritik
Protestaktion vor Merkels Büro in Stralsund

Protestaktion vor Merkels Büro in Stralsund

14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder von jungen Frauen: Dies haben Unbekannte nachts vor Merkels Büro in Stralsund abgestellt. Stecken rechte Aktivisten dahinter?

Kurzporträts
Zehn potenzielle Kandidaten für den Bundesvorstand der AfD

Zehn potenzielle Kandidaten für den Bundesvorstand der AfD

Berlin (dpa) - Die AfD wählt an diesem Wochenende auf einem Delegiertenparteitag in Hannover eine neue Parteispitze. ...

Berlin

Abgeordnete Im Porträt
Wer sind die Neuen von der AfD?

Wer sind die Neuen von der AfD?

Berlin  - Alexander Gauland und Alice Weidel sind bekannt. Doch wer sind die anderen künftigen AfD-Abgeordneten? Eine Übersicht.

Wahlkampfauftritt in Pforzheim
Erika Steinbach kommt für die AfD wie gerufen

Erika Steinbach kommt für die AfD wie gerufen

Im politischen Berlin ist Erika Steinbach schon länger eine Außenseiterin. Die Entfremdung begann schon lange vor ihrem Austritt aus der CDU. Bei ihrem ersten Wahlkampfauftritt für die AfD wird sie in Pforzheim gefeiert wie eine Heldin.