NWZonline.de

hotel--und-gaststättenverband

News
HOTEL--UND-GASTSTÄTTENVERBAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Köln

Regelung muss im Interesse aller Mitarbeiter liegen

Köln  - Für die Juristin Nathalie Oberthür ist Mehrurlaub für Nichtraucher grundsätzlich zulässig. „Die rauchenden Mitarbeiter ...

Fünf Minuten oder fünf Tage
Streit um Raucherpausen: Chef gibt Nichtrauchern mehr Urlaub

Streit um Raucherpausen: Chef gibt Nichtrauchern mehr Urlaub

Ein Gastwirt in Rheinland-Pfalz genehmigt Nichtrauchern in der Belegschaft fünf Tage mehr Urlaub im Jahr als Rauchern. Darf er das? Kommt darauf an, betonen eine Juristin und der Branchenverband.

Brake/Wesermarsch

Appell Der Wesermarsch-Gastronomen
„Bitte besuchen Sie wieder die Gastronomie“

„Bitte besuchen  Sie wieder die Gastronomie“

Brake/Wesermarsch  - Ja, eine Feier in der Corona-Krise sieht ganz anders aus als davor. Aber es kann gefeiert werden. Die Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes, Anja Wiechmann, erklärt einige Spielregeln.

Ostfriesland

Gastronomie In Ostfriesland
Heizpilze sollen Outdoor-Saison verlängern

Heizpilze sollen  Outdoor-Saison  verlängern

Ostfriesland  - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) plädiert für eine bundesweite Aufhebung des Verbots von Heizpilzen. Auch der Verband in Ostfriesland spricht sich dafür aus. Doch wo existiert ein Verbot?

Hannover/Oldenburg

Gastronomie In Corona-Zeiten
Diese Regeln gelten für Heizpilze

Diese Regeln gelten für Heizpilze

Hannover/Oldenburg  - Den einen gilt er als dekadenter Klimakiller, den anderen als Hoffnungsträger für die Gastronomie in der Corona-Krise. Viele Städte überdenken derzeit ihre Regeln für Heizpilze. So ist der Stand der Dinge.

Berlin

Corona
Gastgewerbe verliert Milliarden

Berlin  - In der Corona-Krise hat das Gastgewerbe zwischen März und Juni dieses Jahres einen Umsatzverlust in Höhe von 17,6 ...

Keine Entwarnung
Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der anstehende Herbst macht die Sache nicht leichter.

Kurswechsel gefordert
Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus.

Oldenburg

Corona-Folgen
Heizpilze sollen Draußen-Saison für Kneipen verlängern

Heizpilze sollen  Draußen-Saison   für Kneipen verlängern

Oldenburg  - Der Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen (Dehoga) fordert eine landesweite Zulassung von Heizpilzen im Herbst ...

Anstieg von Neuinfektionen
Altmaier will Verlängerung von Corona-Hilfen für Mittelstand

Altmaier will Verlängerung von Corona-Hilfen für Mittelstand

In der kommenden Woche könnten wichtige politische Entscheidungen fallen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise. Von Wirtschaftsminister Altmaier kommt ein Vorstoß, um den Mittelstand weiter zu unterstützen.

Neue Ideen gefragt
Shoppen reicht nicht: Innenstädte brauchen neue Impulse

Shoppen reicht nicht: Innenstädte brauchen neue Impulse

Einzelhandel, Verbraucherschützer und Wissenschaftler sind sich einigt: Deutschlands Innenstädte müssen sich verändern. Doch wie soll die Fußgängerzone der Zukunft aussehen?

Kommen neue Staatshilfen?
Reisebranche und Gastgewerbe unter Druck

Reisebranche und Gastgewerbe unter Druck

Die Bundesregierung hatte milliardenschwere Zuschüsse für besonders corona-geplagte Firmen beschlossen. Die Unterstützung ist befristet - die Krise aber noch lange nicht vorbei.

Berlin

Corona-Krise
Berliner wehren sich gegen Alkoholverbot

Berliner wehren sich gegen Alkoholverbot

Berlin  - In Parks läuft Techno, vor Kneipen herrscht Gedränge – Corona-Regeln spielen kaum eine Rolle. Kontrollen sind nur schwer umzusetzen.

Entsetzen und große Sorge
Corona: Debatte über Alkoholverbot für Kneipen

Corona: Debatte über Alkoholverbot für Kneipen

Die Lust auf Ausgehen, Trinken und Feiern steigt besonders bei jungen Menschen - trotz Corona. In Parks läuft Techno, aus offenen Fenstern hört man nachts wieder Partygeräusche. Vor Kneipen herrscht Gedränge. Regeln spielen keine Rolle. Ist vor allem der Alkohol schuld?

Oldenburg

Hotels Und Gesellschaftshäuser In Oldenburg
Gähnende Leere in den Sälen

Gähnende Leere in den Sälen

Oldenburg  - Während der Tourismus anderswo boomt, läuft das Geschäft bei den Stadthotels in Oldenburg nur langsam an. Ein anderer Branchenzweig kann sogar noch (fast) gar nicht planen.

Hannover/Oldenburg

Kartellamt Prüft Reederei-Preise
Fähren zu Ostfriesischen Inseln zum Teil deutlich teurer

Fähren zu Ostfriesischen Inseln  zum Teil deutlich  teurer

Hannover/Oldenburg  - Die meisten Reedereien haben die Fährpreise zu den Ostfriesischen Inseln in den vergangenen Wochen erhöht. Geht alles mit rechten Dingen zu? Das Kartellamt schreitet nicht ein, behält die Entwicklung aber im Auge.

Gericht entscheidet
Google muss bei Sterne-Hinweisen für Hotels nachbessern

Google muss bei Sterne-Hinweisen für Hotels nachbessern

Wer würde nicht gern einmal eine Nacht im Fünf-Sterne-Hotel verbringen? Doch wer bei Google suchte, musste aufpassen: Nicht immer entsprach dort die entsprechende Auszeichnung den offiziellen Kriterien. Nun muss das Unternehmen nachlegen.

Urteil
Google muss bei Sterne-Hinweisen für Hotels nachbessern

Google muss bei Sterne-Hinweisen für Hotels nachbessern

Wer würde nicht gern einmal eine Nacht im Fünf-Sterne-Hotel verbringen? Doch wer bei Google suchte, musste aufpassen: Nicht immer entsprach dort die Auszeichnung den offiziellen Kriterien. Nun muss das Unternehmen nachlegen.

Ostfriesische Inseln

Tagestourismus Auf Den Ostfriesischen Inseln
Der Gästeansturm auf Norderney ist ausgeblieben

Der Gästeansturm auf Norderney ist ausgeblieben

Ostfriesische Inseln  - Seit dem 1. Juli dürfen Tagestouristen wieder nach Norderney reisen. Die anderen ostfriesischen Inseln haben schon etwa eine Woche länger für Tagesgäste geöffnet. Wie stark werden die Inseln frequentiert? Wie bewerten die Bürgermeister die Situation?