NWZonline.de

hessischer-rundfunk

News
HESSISCHER-RUNDFUNK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Laschet oder Söder
Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Armin Laschet oder Markus Söder: Wen schickt die Union ins Rennen ums Kanzleramt? Nun positionieren sich prominente Laschet-Unterstützer.

Eintracht Frankfurts Zukunft
Königsklasse, Bobic, Rangnick: Eintrachts turbulente Monate

Königsklasse, Bobic, Rangnick: Eintrachts turbulente Monate

Der sportliche Höhenflug und das drohende Vakuum in der Führung passen bei Eintracht Frankfurt gerade nicht zusammen. Plötzlich kommt der Name Ralf Rangnick ins Spiel. Auch der auftrumpfende Kader dürfte im Sommer Begehrlichkeiten wecken.

Abstandsregeln missachtet
Hunderte Menschen feiern - Polizei räumt Frankfurter Park

Hunderte Menschen feiern - Polizei räumt Frankfurter Park

Zahlreiche Menschen versammeln sich am Wochenende im Frankfurter Hafenpark: Mit Musik und Alkohol - und teils ohne Maske und Abstand. Die Polizei räumt schließlich das Gelände. Über das weitere Vorgehen mit Feier-Hotspots in der Corona-Krise soll nun beraten werden.

Anschlag im Februar 2020
Notruf unterbesetzt? Ermittler in Hanau prüfen Berichte

Notruf unterbesetzt? Ermittler in Hanau prüfen Berichte

Berichten zufolge war der Notruf 110 beim Hanauer Anschlag möglicherweise unterbesetzt. Sollte sich das bewahrheiten, fordert Hanaus Oberbürgermeister vom hessischen Innenminister, die politische Verantwortung zu übernehmen.

Barzahlung eingeschränkt
EuGH-Urteil zu Streit um Rundfunkbeitrag

EuGH-Urteil zu Streit um Rundfunkbeitrag

In Hessen bestehen zwei Bürger darauf, ihren Rundfunkbeitrag in bar zu zahlen. Der Hessische Rundfunk verweigert das und warnt vor höheren Kosten. Nun hat das höchste EU-Gericht gesprochen.

Mit 88 Jahren
"Tatort"-Regisseur Heinz Schirk gestorben

"Tatort"-Regisseur Heinz Schirk gestorben

Er drehte etwa ein Dutzend "Tatort"-Krimis, die hochgelobte erste Staffel der Kultserie "Liebling Kreuzberg" und den ausgezeichneten Fernsehfilm "Die Wannseekonferenz". Nun ist Regisseur Heinz Schirk kurz vor seinem 89. Geburtstag gestorben.

Erhöhung blockiert
Streit um Rundfunkbeitrag: Karlsruhe muss entscheiden

Streit um Rundfunkbeitrag: Karlsruhe muss entscheiden

Sachsen-Anhalt hat die Erhöhung des Rundfunkbeitrags blockiert. Die öffentlich-rechtlichen Sender rufen das Bundesverfassungsgericht an und warnen vor sichtbaren Einschnitten im Programm. SPD-Fraktionschef Mützenich geht auf Konfrontationskurs zur Union.

Offene Systeme
UV-C-Leuchten können Augen und Haut reizen

UV-C-Leuchten können Augen und Haut reizen

Vorsicht vor der versteckten Gefahr einer UV-C-Leuchte: Laut dem TÜV SÜD ist das blaue Licht für Menschen kaum zu sehen - aber schädlich. Käufer sollten deshalb unbedingt auf bestimmte Lampen verzichten.

Berlin

Trends
Die Rückkehr der Tele-Gymnastik

Die Rückkehr der Tele-Gymnastik

Berlin  - Es geht los: Stretchen! Eine Trainerin in pinkfarbenen Leggings macht es vor. Es folgen: Auf der Stelle joggen, ...

Fitness
Mini-Revival der TV-Gymnastik

Mini-Revival der TV-Gymnastik

Mit Stirnband, Radlerhose und Sportschuhen vor den Fernseher: Mitmach-Aerobic im TV erinnert an die 1980er- und 1990er-Jahre, als dieser Trend hierzulande so richtig groß wurde. Mitmach-Sport im Fernsehen hat bis heute überlebt - und ist jetzt wieder häufiger zu sehen.

Fahndung läuft weiter
Kein Mordvorwurf nach mutmaßlichem Autorennen auf A66

Kein Mordvorwurf nach mutmaßlichem Autorennen auf A66

PS-starke Autos rasen über die Autobahn. Plötzlich stehen zwei Fahrzeuge in Flammen und eine unschuldige Frau stirbt. Tagelang wertet die Staatsanwaltschaft die Folgen eines mutmaßlichen Rennens als Mord. Nun haben die Fahnder andere Erkenntnisse.

Frankfurt/Main

Literatur
Buchmesse als Zeichen der Hoffnung

Buchmesse als Zeichen der Hoffnung

Frankfurt/Main  - Die weltgrößte Bücherschau ist am Dienstagabend in Frankfurt eröffnet worden. Die 72. Frankfurter Buchmesse vom ...

Frankfurt, Hamburg, München
Großrazzien in mehreren Städten wegen Schwarzarbeit

Großrazzien in mehreren Städten wegen Schwarzarbeit

Früh morgens wird ein Mann von teils vermummten Beamten abgeführt. Er ist einer von sechs Festgenommenen - ihnen wird unter anderem Steuerhinterziehung im großen Stil vorgeworfen.

Frankfurt Am Main

Krimi-Reihe
Geheimnisse in einer Vorstadtidylle

Geheimnisse in einer Vorstadtidylle

Frankfurt Am Main  - Dunkelheit und Geheimnisse prägen den neuen Frankfurter „Tatort“ am Sonntag (20.15 Uhr) im Ersten. In „Funkstille“ ...

Jubiläum
50 Jahre "Tatort" - Seelenspiegel Sonntagskrimi

50 Jahre "Tatort" - Seelenspiegel Sonntagskrimi

Ein halbes Jahrhundert alt wird der "Tatort" diesen Herbst. Er ist heiß geliebt und immer mal wieder auch Hassobjekt. Eine Reise durch fünf Jahrzehnte Sonntagskrimigeschichte.

Frankfurt/Main

Medien
Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Umtriebiger Geist mit Empathie und Geradlinigkeit

Frankfurt/Main  - Der Publizist Tilman Jens ist tot. Er starb am vergangenen Mittwoch im Alter von 65 Jahren nach langer schwerer ...

Tod mit 65 Jahren
Publizist Tilman Jens gestorben

Publizist Tilman Jens gestorben

Mit seinen Büchern hat er immer wieder für Aufsehen gesorgt. Aber auch für das Fernsehen hat Tilman Jens häufig gearbeitet. Jetzt ist der Sohn von Walter Jens mit 65 Jahren gestorben.

Mehr Abstand
TV-Dreharbeiten in Corona-Zeiten

TV-Dreharbeiten in Corona-Zeiten

Die Dreharbeiten für Filme und Serien in Deutschland haben sich verändert - wegen Corona. Am Set sieht vieles anders aus, so trägt das Münster-"Tatort"-Team zum Beispiel Mund-Nasen-Masken. Mit welchen Kniffs die Branche überhaupt arbeitet - ein Überblick.

Saarbrücken

Krimi-Reihe
ARD gehen wegen Corona-Pause neue „Tatorte“ aus

ARD gehen wegen Corona-Pause neue „Tatorte“ aus

Saarbrücken  - Die Folgen der Corona-Krise für Deutschlands beliebteste TV-Reihe „Tatort“ sind noch nicht absehbar. Zurzeit ist ...