NWZonline.de

hellmich

News
HELLMICH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Serie „Emder erzählen“
„Wie eine Welle zog sich die gute Laune durch die Straßen“

„Wie eine Welle zog sich die gute Laune durch die Straßen“

Emden  - Der gebürtige Emder Henry Petersen lief als erster Ostfriese für die Karnevalsgesellschaft Alt-Köllen bei der Steuben-Parade in New York mit – und brachte den New Yorkern das „Alaaf!“ bei.

Emden

Serie „Emder erzählen“
Zeitlebens Respekt vor der Zivilcourage des Vaters

Zeitlebens Respekt vor der Zivilcourage des Vaters

Emden  - Dr. Hans-Joachim Zeißig erinnert an die Reichspogromnacht und die Haltung seines Vaters, einst Lehrer an der Kaiser-Friedrichs-Oberrealschule in der heutigen Bollwerkstraße, in den 1930er-Jahren.

Emden

Serie „Emder erzählen“
Führerlos trieb der Ponton der Küste entgegen

Führerlos trieb der Ponton der Küste entgegen

Emden  - Auf Schlepperreise nach Sizilien – In der Serie „Emder erzählen“ nimmt Koch Ernst Richter die Leser mit auf eine Fahrt im Jahr 1970. Und erzählt vom Rum als unentbehrliche Wärmequelle.

Emden

Serie „Emder erzählen“
Ein Zebra auf Rädern sorgte oft für gute Stimmung

Ein Zebra auf Rädern sorgte oft für gute Stimmung

Emden  - In den 1950er-Jahre sah Helga Mescher zum ersten Mal die Rollkunstlaufgruppe und war fasziniert. Bei „Emder erzählen“ erinnert sie sich an Weltmeister, Zebras und den ersten Platz ohne Siegerehrung.

Emden

Serie „Emder erzählen“
„Überall ißt man Emder Brot“

„Überall ißt man Emder Brot“

Emden  - Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts machten sich viele Ostfriesen als Auswanderer auf Schiffen auf den Weg nach Amerika. Das „Heimatblatt der Ostfriesen in Amerika“ berichtete über Ereignisse in Emden.

Emden

Serie „Emder Erzählen“
„Auf jeden Fall bleibe ich der Kunst verbunden“

„Auf jeden Fall bleibe ich der Kunst verbunden“

Emden  - In unserer Serie „Emder Erzählen“ blicken wir heute auf den Chinesentempel und seinen langjährigen Mieter.

Emden

Serie „Emder erzählen“
Lieber Urlaub in Emden als Luxus auf Malta

Lieber Urlaub in Emden als Luxus auf Malta

Emden  - Henry Petersen hat im Leben viel Glück gehabt. Einmal hat er einen Hauptgewinn sogar verschenkt, weil er sich gerade im Urlaub in seiner Heimatstadt Emden aufhielt.

Emden

Serie „Emder erzählen“
„Ich konnte mir schadenfrohes Gelächter nicht verkneifen“

„Ich konnte mir schadenfrohes Gelächter nicht verkneifen“

Emden  - Manfred Malitius ahmte in seiner Jugend das Kläffen eines Hundes so gut nach, dass er einen anderen Vierbeiner aufschreckte. Bei Emder erzählen erinnert er sich an Streiche aus seiner Jugendzeit.

Emden

Serie Emder erzählen
Ein „blonder Engel“ an Bord im Hafen von Buenos Aires

Ein „blonder Engel“ an Bord im Hafen von Buenos Aires

Emden  - William Behrens ist als Schiffsingenieur auf dem Nuklearschiff NS „Otto Hahn“ gefahren – mit an Bord waren auch 13 Frauen. Kein Wunder also, dass sich dort viele Paare kennenlernten.

Emden

Emder erzählen
Schiffe waren in der Familie immer ein Thema

Schiffe waren in der Familie immer ein Thema

Emden  - In unserer Serie „Emder erzählen“ blickt Gisela Borrmann auf ein besonderes Erlebnis ihrer Großeltern. In einer Kiste fand sie nun spannende Reiseunterlagen aus dem Jahr 1938.

Emden

Serie Emder erzählen
„Wahre Schätze liegen unter der Emder Erde verborgen“

„Wahre Schätze liegen unter der Emder Erde verborgen“

Emden  - Der Bombenangriff auf Emden am 6. September 1944 hat das alte Emder Rathaus bis auf die Grundmauern zerstört. Henry Petersen erinnert sich in „Emder erzählen“ daran, wie ein neues Rathaus entstand.

Emden

Serie Emder erzählen
Der Traum vom künstlich erschaffenen Leben

Der Traum vom künstlich erschaffenen Leben

Emden  - Dr. Wilhelm Franckenstein war einst Mitglied der Naturforschenden Gesellschaft zu Emden. Was hat es mit diesem auf sich und welche Bedeutung hat das galvanischen Experimenten für die Emder?

Emden

Serie Emder erzählen
Im schlimmsten Fall drohte Hafenverbot

Im schlimmsten Fall drohte Hafenverbot

Emden  - Manfred Malitius hat viele Jahre im Emder Freihafen gearbeitet. Im Hafenbereich konnte er zollfreie Sachen erstehen – und eigentlich auch nur dort nutzen. Doch er kannte so manchen Trick.

Emden

Serie Emder erzählen
„Die Unfallkliniken sehen mich häufiger“

„Die Unfallkliniken sehen mich häufiger“

Emden  - Joachim Schmidt wuchs in den 1950ern in Emden auf. In dieser Folge von „Emder erzählen“ erinnert er sich an seine Kinderzeit in Emden mit Feiern, Krankenhausaufenthalten und Zehn-Platten-Wechsler.

Emden

Serie Emder Erzählen
Nebenbei wurden Makrelen, Dorsche und Schollen gefangen

Nebenbei wurden Makrelen, Dorsche und Schollen gefangen

Emden  - Peter Krämer hat von 1976 bis 1984 auf einer Bohrinsel in der Nordsee gearbeitet. Heute blickt er zurück auf eine Zeit, die wieder aktuell werden könnte.

Emden

Serie Emder Erzählen
Plötzlich gab es einen lauten Knall, der alles übertönte

Plötzlich gab es einen lauten Knall, der alles übertönte

Emden  - In unserer Serie Emder Erzählen blickt Ernst Richter auf die Havarie der MS „Carola Schulte“ im Frühjahr 1958 zurück. Dazu stellte er Bilder bei den „Freunden der Seefahrt“ vor.

Emden

Serie Emder erzählen
„Symbol einer strahlenden Zukunft“

„Symbol einer strahlenden Zukunft“

Emden  - Der Emder Johann Alberts erinnert sich an die „Otto Hahn“ und die Idee, Nuklearenergie friedlich zu nutzen. Ein Experiment, das am Ende nicht nur 400 Millionen Mark kostete.

Emden

Serie Emder erzählen
Kein Entkommen vor dem „Henker vom Emsland“

Kein Entkommen vor dem „Henker vom Emsland“

Emden  - Peter Krämer ist viele Jahre zur See gefahren und hat eine besondere Verbindung zum Emder Seemannsheim, zur Ems und zum Hafen. In der Serie Emder erzählen erinnert er sich allerdings an eine Jesus-Figur.

Emden

Serie Emder erzählen
Erfolgreiche Bewerbung zum Emder Rüstmeister

Erfolgreiche Bewerbung zum Emder Rüstmeister

Emden  - Reiner Mensen erinnert in der Serie Emder erzählen an die Anfänge der Museumsarbeit im Emder Rathaus und wie sein Opa vom Schlosser zum Rüstmeister in Emden wurde.