NWZonline.de

harvard

News
HARVARD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Was die Pandemie mit uns macht
Emderin untersucht die psychischen Folgen von Corona

Emderin untersucht die psychischen Folgen von Corona

Gleich drei Untersuchungen zu den psychischen Folgen der Corona-Pandemie führt die Emder Proffessorin Dr. Jutta Lindert zur Zeit durch. Eine Studie beschäftigt sich auch mit den „HEROES“ der Krise.

Familie
Barack Obama: Töchter sind großartige Freundinnen geworden

Barack Obama: Töchter sind großartige Freundinnen geworden

Früher gab es da oft Konkurrenz, aber inzwischen verstehen sich Malia und Sasha Obama sehr gut.

Oldenburg

Karriere für Frauen in Chemie-Berufen

Oldenburg  - Einblicke in verschiedene Berufszweige der Chemie – das erhalten die Teilnehmer der Online-Veranstaltung „Women ...

Oldenburg

Karrierewege in der Chemie

Oldenburg  - Einblicke in Berufszweige der Chemie und Anregungen für den Karriereweg erhalten Interessierte bei der Online-Veranstaltung ...

Globale Gerechtigkeit
Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Der Preisträger Amartya Sen war aus den USA zugeschaltet, und der Laudator musste sich vertreten lassen: Preisverleihung in Corona-Zeiten.

Oldenburg

Künstliche Intelligenz gegen das COronavirus
K. O. durch KI

K. O. durch KI

Oldenburg  - Der Informatikprofessor Oliver Kramer arbeitet mithilfe von künstlicher Intelligenz an der Entwicklung von Medikamenten gegen das Coronavirus. Erste Ergebnisse sind ermutigend. Jetzt sucht der Oldenburger Investoren – und Rechenkapazität.

Letzte Runde
Noch zwei Kandidatinnen für Chef-Posten bei der WTO

Noch zwei Kandidatinnen für Chef-Posten bei der WTO

Das Ringen um den Chefposten der WTO geht in die letzte Runde. Wie immer geht es wenig um Kompetenz und viel um geopolitisches Geschacher. Erstmals sollen Afrika und Asien zum Zuge kommen.

Deutschland gut vorbereitet
Virologe Hendrik Streeck: "Es gibt zu viel Angst"

Virologe Hendrik Streeck: "Es gibt zu viel Angst"

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen bereits wieder - und die kalten Monate kommen erst noch. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck sagt: Im Sommer wurden Chancen ausgelassen, um Lösungen für Herbst und Winter zu finden.

Corona-Imfstoffe
Forscher: Selbstversuche bei Impfungen regulieren

Forscher: Selbstversuche bei Impfungen regulieren

Weltweit läuft bei etlichen Instituten und Unternehmen die Suche nach einem geeigneten Impfstoff zum Schutz vor Corona. Einige Forscher testen ihren Kandidaten gleich mal an sich selbst - eine Gruppe von Wissenschaftlern warnt nun vor derlei Verhalten.

Pionierin für Gleichberechtigung

Pionierin für Gleichberechtigung

In Washington begegnet man Ruth Bader Ginsburg oft. Das Gesicht der legendären Supreme-Court-Richterin prangt an ...

Sprint-WM in Hamburg
Laura Lindemann gewinnt WM-Bronze bei Sprint-Triathlon

Laura Lindemann gewinnt WM-Bronze bei Sprint-Triathlon

Hamburg (dpa) - Triathletin Laura Lindemann hat bei der Sprint-WM in Hamburg die erhoffte Medaille geholt.Die 24-Jährige ...

USA-Reise
Auf den Spuren der ersten Siedler in Neuengland

Auf den Spuren der ersten Siedler in Neuengland

Vor 400 Jahren siedelten die ersten Pilger an der Küste des heutigen US-Bundesstaates Massachusetts. Sie flohen vor der Kirche und hofften auf ein besseres Leben. Eine Spurensuche in Neuengland.

Zeitungsbericht
Studenten aus Europa dürfen wieder in die USA einreisen

Studenten aus Europa dürfen wieder in die USA einreisen

Seit März dürfen Menschen aus den Schengenstaaten nicht in die USA einreisen. Das galt bisher auch für Studierende, die eine US-Uni besuchen wollten. Nun soll für sie das Verbot aufgehoben werden.

Geplante Visa-Regelung
US-Regierung nimmt Ausweisungsdrohung gegen Studenten zurück

US-Regierung nimmt Ausweisungsdrohung gegen Studenten zurück

Wegen der Corona-Pandemie wollen viele US-Universitäten im Herbst nur Online-Kurse anbieten. Ausländische Studenten an diesen Hochschulen sollten nach dem Willen der US-Regierung die USA verlassen. Nun hat die Regierung eingelenkt - nach massiver Kritik an ihren Plänen.

Bundesregierung soll helfen
Drohende Ausweisung: Deutsche Harvard-Studenten entsetzt

Drohende Ausweisung: Deutsche Harvard-Studenten entsetzt

Die US-Universität Harvard gehört zu den renommiertesten Hochschulen überhaupt. Wer es dorthin geschafft hat, hat viel investiert. Völlig unverschuldet droht ausländischen Studenten nun mitten in der Corona-Pandemie die Ausweisung. Betroffen sind auch Deutsche.

Trump will offene Schulen
USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

USA: Erstmals mehr als 60.000 Corona-Neuinfektionen am Tag

Die USA bekommen die Corona-Krise nicht in den Griff. Einem Modell zufolge drohen in dem Land bis zum Herbst Zehntausende weitere Tote. Präsident Trump will dennoch mit aller Macht zurück zur Normalität - auch beim Schulbetrieb.

US-Universitäten
Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Ausländischen Studenten droht bei Online-Semester Ausweisung

Wegen der Coronavirus-Pandemie kündigen US-Hochschulen wie die Elite-Uni Harvard an, im Wintersemester Vorlesungen nur online anzubieten. Schlechte Nachrichten sind das für ausländische Studenten.

Frankfurt

Auszeichnung
Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Frankfurt  - Der indische Wirtschaftswissenschaftler, Philosoph und Wirtschafts-Nobelpreisträger Amartya Sen (86) erhält in ...

Auszeichnung
Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt.