NWZonline.de

handelsblatt

News
HANDELSBLATT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremerhaven

Unternehmen Aus Bremerhaven Ist Branchen-Vorreiter
Frosta setzt auf Fisch aus Gemüse

Frosta setzt auf Fisch aus Gemüse

Bremerhaven  - Die einstige Billigmarke hat sich radikal verändert, mit Erfolg. Frosta setzt seit 2003 konsequent auf Reinheitsgebote und Nachhaltigkeit. Motor ist der Chef: der gelernte Koch und studierte Ökonom Felix Ahlers. Was treibt ihn?

Energiemarkt
Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen

Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen

Die früheren Rivalen Eon und RWE haben ihre Geschäfte neu aufgeteilt und kommen sich auf den Energiemärkten nicht mehr in die Quere. Die EU-Kommission hat dazu ihren Segen gegeben. Einige kleinere Versorger wollen sich nicht damit abfinden.

Berlin/Frankfurt/Main/Dublin

Luftfahrt
Durchkreuzt EU Lufthansa-Rettung?

Durchkreuzt EU Lufthansa-Rettung?

Berlin/Frankfurt/Main/Dublin  - Am Rettungspaket gibt es auch Kritik. Die Grünen etwa sprechen von einem „schlechten Deal für die Steuerzahler“.

Annegret Kramp-Karrenbauer
AKK pfeift CDU-Parteikollegen in Sachen Mindestlohn zurück

AKK pfeift CDU-Parteikollegen in Sachen Mindestlohn zurück

In der Corona-Krise fordern Wirtschaftspolitiker der Union, den Mindestlohn abzusenken oder zumindest eine Erhöhung im kommenden Jahr auszusetzen. Der Vorschlag erntet reichlich Kritik - auch Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer greift ein.

EU-Einigung steht noch aus
Söder warnt vor überzogenen Auflagen bei Lufthansa-Rettung

Söder warnt vor überzogenen Auflagen bei Lufthansa-Rettung

Der Kranich darf weiter fliegen. Doch dafür greift der Staat tief in die Tasche. Mehr als neun Milliarden schwer ist das Rettungspaket. Markus Söder warnt die EU nun vor möglichen Auflagen.

Probleme mit Notrufassistenten
Auslieferung des neuen VW Golf gestoppt

Auslieferung des neuen VW Golf gestoppt

Eigentlich wollten die VW-Autohändler nach dem Ende der Corona-Zwangspause mit dem Verkauf des neuen Golf-Modells starten. Doch daraus wird vorerst nichts. Beim eingebauten Notrufassistenten eCall muss nachgebessert werden.

Angeschlagene Airline
Corona-Hilfspaket für Lufthansa steht - Konflikt mit EU?

Corona-Hilfspaket für Lufthansa steht - Konflikt mit EU?

Mit einer komplexen Mischung aus Krediten, Beteiligungen und Regeln will der Bund die angeschlagene Lufthansa vor dem Absturz bewahren. Doch was sagt Brüssel zu den Vorschlägen?

Noch kein Deal mit Regierung
Lufthansa will mehr Flüge anbieten

Lufthansa will mehr Flüge anbieten

Die Staatshilfen für die Lufthansa sind noch immer nicht in trockenen Tüchern. Das hat zu tun mit der EU. Das Unternehmen arbeitet derweil daran, den in der Corona-Krise fast zum Erliegen gekommenen Flugverkehr wieder hochzufahren.

Berlin/Frankfurt

Lufthansa I
Rettung zieht sich hin

Rettung zieht  sich hin

Berlin/Frankfurt  - Die Zeit drängt. Etliche Details sind noch nicht geklärt.

Geld für angeschlagene Airline
Warten auf das Signal zur Teilverstaatlichung der Lufthansa

Warten auf das Signal zur Teilverstaatlichung der Lufthansa

Bei der coronageschädigten Lufthansa drängt die Zeit. Obwohl der Rahmen für eine staatliche Rettung steht, sind etliche Details noch nicht geklärt. Von einer Einigung könnten auch Lufthansa-Kunden profitieren.

Berlin

Corona-Krise
Schnelle Hilfe für Eltern

Schnelle Hilfe für Eltern

Berlin  - Der Betrieb an vielen Schulen und Kitas läuft noch mit angezogener Handbremse. Berufstätige Eltern stellt das weiterhin vor große Probleme. Die Bundesregierung reagiert nun.

Hilfe für den Kranich
Ringen um Staatshilfen für Lufthansa kurz vor dem Ziel

Ringen um Staatshilfen für Lufthansa kurz vor dem Ziel

Es geht um viel Steuergeld. Die Bundesregierung will die Lufthansa mit Milliardenhilfen stützen. Die Airline ist in der Corona-Krise schwer unter Druck geraten. Nach langen Verhandlungen wird bald ein Ergebnis erwartet. Es sind aber noch Fragen offen.

Corona-Krise
Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Entscheidung über Lufthansa-Rettungspaket steht kurz bevor

Seit Wochen wird verhandelt, nun sei in "Kürze" mit einer Entscheidung zu rechnen, sagt Kanzlerin Merkel. Es geht um milliardenschwere Staatshilfen für die in der Corona-Krise angeschlagene Lufthansa.

Kinderbetreuung in der Krise
Staat weitet Lohnersatz für Eltern wegen Kita-Notbetrieb aus

Staat weitet Lohnersatz für Eltern wegen Kita-Notbetrieb aus

Der Betrieb an vielen Schulen und Kitas läuft noch mit angezogener Handbremse. Berufstätige Eltern stellt das weiterhin vor große Probleme. Die Bundesregierung reagiert nun und weitet die staatliche Lohnersatzzahlung in der Krise für Betroffene aus.

Nach Urteil in Karlsruhe
Ministerin Lambrecht: Arbeit des BND weiter möglich

Ministerin Lambrecht: Arbeit des BND weiter möglich

Das Bundesverfassungsgericht schreibt striktere Regeln und mehr Kontrolle für den BND vor. Manche warnen, dass dies die Arbeit des Geheimdienstes beeinträchtigen könnte.

Trotz Karlsruher Urteils
Lagarde: Bundesbank muss sich an Anleihenkäufen beteiligen

Lagarde: Bundesbank muss sich an Anleihenkäufen beteiligen

Deutschlands Verfassungsrichter setzen der EZB bei Anleihenkäufen Grenzen. Doch wie soll das Urteil umgesetzt werden? Die Notenbank selbst betont ihre Verpflichtungen als europäische Institution.

Urteil in Karlsruhe
Verfassungsrichter verordnen BND striktere Regeln

Verfassungsrichter verordnen BND striktere Regeln

Mit einer Klage in Karlsruhe weisen Journalisten den Bundesnachrichtendienst in die Schranken. Er muss sich beim weltweiten Ausspähen von E-Mails, Chats und Telefonaten künftig an deutsche Grundrechte halten. Für die Reform bleibt nicht viel Zeit.

Zahlreiche Kundgebungen
Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

Nach einem Wochenende mit zahlreichen Protesten versammeln sich auch am Montag vor allem im Osten Deutschlands Gegner der Corona-Politik. Der Gegenprotest fällt, wo er sich regt, kleiner aus - etwa in Dresden.

Gespräch mit Merkel
Bundesregierung: "Gezielte Impulse" für Konjunktur geplant

Bundesregierung: "Gezielte Impulse" für Konjunktur geplant

Die Wirtschaft ist infolge der Corona-Krise eingebrochen. Die Bundesregierung hat ein Konjunkturprogramm angekündigt. Industrie und Gewerkschaften haben konkrete Vorstellungen - und scharfe Kritik am bisherigen Kurs der Regierung.