NWZonline.de

gs-agri

News
GS-AGRI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Großenkneten

GS Agri in Großenkneten
Standort wird umstrukturiert

Standort wird umstrukturiert

Großenkneten  - Die Agrargenossenschaft GS Agri strukturiert ihren Standort Großenkneten um. Die landwirtschaftliche Sparte fällt weg.

Friesoythe/Cloppenburg

Strecke Friesoythe-Cloppenburg derzeit unbefahrbar
Einige Aufgaben für Friesoyther Eisenbahngesellschaft

Einige Aufgaben für Friesoyther Eisenbahngesellschaft

Friesoythe/Cloppenburg  - Die finanzielle Situation der Friesoyther Eisenbahngesellschaft ist weiter prekär. Die FEG ist auf finanzielle Unterstützung angewiesen und hat einige Aufgaben zum Streckenerhalt vor sich.

Garrel

Chronik über Kirche St. Peter und Paul überreicht
Einsatz für den Kirchenbau „unvorstellbar“

Einsatz für den Kirchenbau „unvorstellbar“

Garrel  - 150 Jahre Kirche St. Peter und Paul: Der Garreler Diakon Hubert Looschen hat zu diesem Anlass eine Chronik verfasst. Die wurde nun an Pfarrer Paul Horst überreicht.

Lastrup/Landkreis Cloppenburg

Roboter in der Baubranche
Maurer-Automat setzt im Landkreis Cloppenburg neue Maßstäbe

Maurer-Automat setzt im Landkreis Cloppenburg neue Maßstäbe

Lastrup/Landkreis Cloppenburg  - Seit vier Wochen ist in Lastrup ein Maurer-Automat in Betrieb. Der sorgt nicht nur für schnellere Bauzeiten, sondern macht auch die Arbeit für die Mitarbeiter angenehmer.

Cloppenburg/Halen

Ackerbau-Praxistag
Schüler der BBS am Museumsdorf informieren sich

Schüler der BBS am Museumsdorf informieren sich

Cloppenburg/Halen  - Der Ackerbau-Praxistag fand auf dem Hof der Familie Reinke in Halen statt. An drei Stationen konnten sich die Schüler informieren.

Bühren/Schneiderkrug

Acker in Bühren
Weizenqualität auf dem Prüfstand

Weizenqualität auf dem Prüfstand

Bühren/Schneiderkrug  - Wenn das Getreide auf dem Acker gut ernährt ist, sorgt das auch für Nahrungsmittelsicherheit. Außerdem sorgt die Gesundheit für weniger Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Bühren/Schneiderkrug

Wir begleiten Ackerbau in Bühren
Wie ein Pilzbefall die Ernte verderben kann

Wie ein Pilzbefall die Ernte verderben kann

Bühren/Schneiderkrug  - Auf dem Acker von Landwirt Niklas Meyer in Bühren reicht das Getreide aktuell bis zu den Knien. Besonderes Augenmerk gilt in diesem Stadium der Bekämpfung von Pilzen.

Friesoythe/Nordkreis

Landwirtschaft im Nordkreis
Hiesige Böden nicht für alle Ackerfrüchte ideal geeignet

Hiesige Böden nicht für alle Ackerfrüchte ideal geeignet

Friesoythe/Nordkreis  - Könnte die heimische Landwirtschaft vom Futtermittel zügig auf Nahrungsmittel-Anbau umstellen? Eine Frage, die Landwirte und Anbauberater nicht mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten können.

Garrel

Kaufmann aus Nikolausdorf verstorben
Bei Peter Fleming galten ein Wort und Handschlag

Bei Peter Fleming galten ein Wort und Handschlag

Garrel  - Peter Fleming verstarb wenige Tage nach seinem 78. Geburtstag. Seit 1963 stand er seinem erkrankten Vater, der den Baustoff- und Landhandel Fleming 1949 gegründet hatte, bei der Leitung zur Seite.

Klimawandel, Umweltschutz und Versorgungssicherheit
So wichtig ist guter Boden

So wichtig ist guter Boden

Eine Grundlage für einen guten und ertragreichen Ackerbau ist ein guter Boden. Und dass der immer mehr in den Fokus der Landwirte rückt, hat auch die Fima GS Agri beobachtet.

Schneiderkrug

Acker Plus bei GS Agri
Was ist eigentlich guter Boden?

Was ist eigentlich guter Boden?

Schneiderkrug  - Was ist eigentlich guter Boden? Auch mit diesem Thema beschäftigt sich das Programm Acker Plus von GS Agri in Schneiderkrug.

Garrel

Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine
Warum Preise für Futtermittel deutlich steigen

Warum Preise für Futtermittel deutlich steigen

Garrel  - Der Krieg in der Ukraine hat deutliche Auswirkungen auf die Landwirte in der Region und die Futtermittelproduktion. Das Unternehmen „Fleming & Wendeln in Garrel berichtet von „Marktverwerfungen“.

Garrel

Bauprojekt an der Immenstraße in Garrel
15 Doppelhaushälften sollen entstehen

15 Doppelhaushälften sollen entstehen

Garrel  - 15 Doppelhaushälften sollen an der Immenstraße in Garrel entstehen. Doch dafür muss das Gebiet in ein Wohngebiet umgewandelt werden.

Norden/Leer

Ostfriesische Landwirte warnen
Ukraine-Krieg treibt Mineraldünger-Preise in die Höhe

Ukraine-Krieg treibt Mineraldünger-Preise in die Höhe

Norden/Leer  - Der Ukraine-Krieg trifft Ostfrieslands Landwirte ganz direkt: Mineraldünger – wenn er überhaupt lieferbar ist – explodiert im Preis. Die Perspektive für heimische Getreidebauern ist aktuell düster.

Bühren/Schneiderkrug

Rechnen, Grenzwerte und Bodenproben
Einfach so düngen – das ist nicht erlaubt

Einfach so düngen – das ist nicht erlaubt

Bühren/Schneiderkrug  - Von der Einsaat bis zur Ernte begleiten wir einen Acker von Landwirt Niklas Meyer. Die Pflanzen brauchen jetzt einige Nährstoffe. Dabei muss viel gerechnet und beprobt werden.

Friesoythe/Cloppenburg/Westerstede

Machbarkeitsstudie vorgestellt
Wird Bahnstrecke Cloppenburg-Friesoythe-Ocholt reaktiviert?

Wird Bahnstrecke Cloppenburg-Friesoythe-Ocholt reaktiviert?

Friesoythe/Cloppenburg/Westerstede  - Die Cloppenburger Kreisverwaltung und die Kreis-Politik setzen auf eine Reaktivierung der alten Bahnstrecke Cloppenburg–Friesoythe-Ocholt. Ob das realisiert werden kann, ist aber noch völlig unklar.

Garrel/Schneiderkrug

Jahresrückblick November
GS agri steigt bei Fleming + Wendeln ein

GS agri steigt bei Fleming + Wendeln ein

Garrel/Schneiderkrug  - Im November steigt GS agri beim Garreler Futtermittelhersteller Fleming + Wendeln ein. Synergien sollen genutzt und die Effizienz gesteigert werden, so die Unternehmen.

Cloppenburg

Jahresrückblick November
Pandemie sorgt für Absage der Weihnachtsmärkte

Pandemie sorgt für Absage der Weihnachtsmärkte

Cloppenburg  - Der Landkreis Cloppenburg ist Mitte November niedersachsenweit Spitzenreiter bei der Inzidenz. Das sorgt für reihenweise Absagen unter anderem des Weihnachtsmarktes in Cloppenburg.

Getreidelieferungen nach Garrel
„GS agri hatte schon immer einen Gleisanschluss“

„GS agri hatte schon immer einen Gleisanschluss“

Der Futtermittelhersteller GS agri lässt sich ab Ende 2023 Getreide über die Schiene nach Garrel liefern. Die Züge fahren auch durch Cloppenburg, Anwohner fürchten die Lärmbelästigung