NWZonline.de

geheimdienst

News
GEHEIMDIENST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

LGBT+-Community
50. Pride Parade in London

50. Pride Parade in London

Die Parade vom Hyde Park bis zum Regierungsviertel Whitehall in der britischen Hauptstadt würdigt in diesem Jahr den ersten Marsch von Schwulen und Lesben im Jahr 1972.

Stepan Bandera
Aussagen über Nationalisten: Botschafter Melnyk unter Druck

Aussagen über Nationalisten: Botschafter Melnyk unter Druck

Es ist eine seltene diplomatische Reaktion: Das ukrainische Außenministerium rüffelt den Botschafter des Landes in Deutschland. Polen ist empört über ihn. Und Melnyk selbst?

Bundeskanzlerin a.D.
Merkel zu Besuch in Washington - Museumsbesuch mit Obama

Merkel zu Besuch in Washington - Museumsbesuch mit Obama

Mit dem Ex-Präsidenten Obama verbindet die Ex-Kanzlerin Angela Merkel eine echte Freundschaft. Bei einem Besuch in Washington zieht es die beiden ins Museum.

Norwegen
Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst

Oslo gedenkt Anschlagsopfern mit Gottesdienst

Es war möglicherweise ein islamistischer Terroranschlag mit zwei Toten und mehr als 20 Verletzten. Mit einem Gottesdienst wurde heute der Opfer gedacht.

Oslo

Zwei Männer in Oslo erschossen
Mit Regenbogen-Fahnen gegen den Terror

Mit Regenbogen-Fahnen gegen den Terror

Oslo  - Die queere Szene will in Oslo die erste große Pride-Parade seit Beginn der Corona-Pandemie feiern. Doch dann fallen Schüsse. Der norwegische Geheimdienst geht von islamistischem Terror aus.

Oslo
Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Islamistischer Terror: Zwei Männer in Schwulen-Bar getötet

Die queere Szene will in Oslo die erste große Pride-Parade seit der Pandemie feiern. Dann fallen Schüsse. Zwei Menschen sind tot, viele verletzt. Der norwegische Geheimdienst geht von islamistischem Terror aus.

Russische Invasion
Krieg in der Ukraine: So ist die Lage

Krieg in der Ukraine: So ist die Lage

Moskaus Militär meldet die Tötung Dutzender Generäle und Offiziere. Die ukrainische Hauptstadt Kiew ist am Sonntagmorgen erneut aus der Luft angegriffen worden. Die Entwicklungen im Überblick.

Russische Invasion
Krieg in der Ukraine: So ist die Lage

Krieg in der Ukraine: So ist die Lage

Nichts deutet derzeit auf ein baldiges Ende des russischen Krieges in der Ukraine hin. Militärexperten untermauern diesen Eindruck. Präsident Selenskyj treibt derweil die Annäherung an die EU voran.

Bremen

Verfolgt, verhaftet und vertrieben
Das Schicksal jüdischer Werder-Mitglieder im Nationalsozialismus

Das Schicksal jüdischer Werder-Mitglieder im Nationalsozialismus

Bremen  - Egal ob Präsident, Geschäftsführer oder Fußballer: Die jüdischen Vereinsmitglieder bei Werder Bremen waren in der Zeit des Nationalsozialismus vielfältigen Demütigungen ausgesetzt.

Ukraine-Krieg
Selenskyj feuert bei Frontbesuch Geheimdienst-Chef

Selenskyj feuert bei Frontbesuch Geheimdienst-Chef

Der ukrainische Präsident reist erstmals seit Kriegsbeginn ins Frontgebiet nach Charkiw. Dort bedankt sich Selenskyj bei Soldaten - und entlässt den örtlichen SBU-Chef: Dieser habe "nur an sich gedacht".

Angriffskrieg
Russischer Sieg über die Ukraine ist immer weniger möglich

Russischer Sieg über die Ukraine ist immer weniger möglich

Der Krieg Russlands in der Ukraine hat seine Ziele nicht erreicht. Wie lange ist die Bevölkerung bereit, die Augen vor Gräueltaten zu verschließen und den absehbar noch hohen Preis zu bezahlen?

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Prozess gegen die Azovstal-Kämpfer soll wohl in der Region stattfinden. Und Wladimir Klitschko fordert eine vollständige Isolation Russlands. Die Entwicklungen im Überblick.

Russisches Militär
London: Chef der russischen Schwarzmeer-Flotte wohl gefeuert

London: Chef der russischen Schwarzmeer-Flotte wohl gefeuert

Im April hatte Russland das Flaggschiff der Schwarzmeer-Flotte - die "Moskwa" - verloren. Jetzt ist nach britischen Angaben der Kommandeur seinen Job los. Und er ist nicht der einzige geschasste Militär.

Berne

Musikschule Wesermarsch
Rund 40 Gäste bei Benefizkonzert für den guten Zweck

Rund 40 Gäste bei Benefizkonzert für den guten Zweck

Berne  - Für die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Wesermarsch war es das erste Konzert nach einer langen Corona-Pause. Den Erlös spendeten sie an Geflüchtete aus der Ukraine.

Raumfahrt
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Dem US-Militär liegen immer mehr Meldungen über nicht identifizierte Flugobjekte vor. Hinweise über einen außerirdischen Ursprung gibt es nicht - Erklärungen in vielen Fällen aber ebenso wenig.

Raumfahrt
Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Anhörung: Ufos geben US-Militär weiter Rätsel auf

Geheimdienste und das US-Militär rätseln über unbekannte Flugobjekte. Gibt es sie tatsächlich - oder sind sie schlicht Einbildung? Nun gab es eine Anhörung im US-Repräsentantenhaus.

Geheimdienst
Verfassungsschutz warnt Wirtschaft vor russischer Spionage

Verfassungsschutz warnt Wirtschaft vor russischer Spionage

Abgeschnitten von Know-how und Technologien: Die Sanktionen gegen Moskau haben für die russische umfassende Folgen. Das könnte das Risiko für Spionage erhöhen, befürchtet der Verfassungsschutz.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Kreml wirft dem Westen einen diplomatischen, wirtschaftlichen und politischen Krieg gegen Russland vor. Derweil setzen Moskau und Kiew ihre Verhandlungen aus. Die Ereignisse im Überblick.

Garrel

Brigadegeneral a.D. spricht vor Garreler Männern
Hartnäckige Diplomatie für den Frieden

Hartnäckige Diplomatie für den Frieden

Garrel  - Im Willen Putins zur imperialen Macht sieht Karl-Heinz Schreiner, Brigadegeneral a.D., ein Motiv für den Krieg. Er empfahl vor der Gruppe Mann ü 60 hartnäckige Diplomatie.