News
GDP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Insekten im Einsatz
Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?

Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?

Bienen riechen hervorragend. Doch kann man sie deshalb als eine Art geflügelten Mini-Spürhund nutzen? Das Thema beschäftigt gerade die Gewerkschaft der Polizei. Experten haben große Zweifel.

Bremen/Hannover

Polizei-Gewerkschaften Ziehen Bilanz
Urteil zu Online-Anzeigen fällt unterschiedlich aus

Urteil zu Online-Anzeigen fällt unterschiedlich aus

Bremen/Hannover  - Im Internet eine Anzeige stellen - das dauert nur wenige Minuten, senkt die Hemmschwelle und erleichtert auch noch die Polizeiarbeit. Zumindest in Niedersachsen. In Bremen fällt die Einschätzung zurückhaltender aus.

Hannover/Im Nordwesten

Zehntausende Niedersachsen haben Kleinen Waffenschein

Hannover/Im Nordwesten  - Immer mehr Menschen in Niedersachsen sind im Besitz eines Kleinen Waffenscheins. Binnen fünf Jahren hat sich die ...

Hannover

Verunsicherung Oder Imponiergehabe?
Niedersachsen bewaffnen sich

Niedersachsen bewaffnen sich

Hannover  - Immer mehr Menschen im Land haben einen Kleinen Waffenschein. Auch wenn es meist um Schreckschusswaffen geht – die Gewerkschaft der Polizei hält den Trend für gefährlich.

Oldenburg

Idee Von Verkehrsminister Scheuer
Autos auf der Busspur? Oldenburg ist klar dagegen

Autos auf der Busspur? Oldenburg ist klar dagegen

Oldenburg  - Der CSU-Minister möchte Anreize setzen, um die Straßen sicherer und klimafreundlicher zu machen. So aber nicht, heißt es im Verkehrsamt der Stadt Oldenburg.

Oldenburg

Idee Von Verkehrsminister Scheuer
Autos auf der Busspur? Oldenburg ist klar dagegen

Autos auf der Busspur? Oldenburg ist klar dagegen

Oldenburg  - Der CSU-Minister möchte Anreize setzen, um die Straßen sicherer und klimafreundlicher zu machen. So aber nicht, heißt es im Verkehrsamt der Stadt Oldenburg.

Straßenverkehrsordnung
Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Busspuren könnten künftig voller werden - wenn Pläne des Bundesverkehrsministers Realität werden und Städte das dann umsetzen. Nicht nur bei Polizei-Gewerkschaften stößt das auf Protest.

Verhandlungen laufen
Gratis-Bahnfahrten für Soldaten: AKK will rasche Lösung

Gratis-Bahnfahrten für Soldaten: AKK will rasche Lösung

Die Idee klingt einfach: Soldaten in Uniform sollen gratis mit der Bahn fahren dürfen. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte das gleich nach ihrem Amtsantritt angekündigt - aber es gibt Hürden.

Achtjähriger stirbt
Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen

Nach Gleis-Attacke Debatte über Sicherheit an Bahnhöfen

Nach der tödlichen Attacke in Frankfurt debattieren die Parteien über Sicherheit an deutschen Bahnhöfen und Sicherheitspolitik im Allgemeinen. Streitpunkte sind die Personalsituation bei der Polizei - und der Ruf nach mehr Videoüberwachung.

Bluttat in Stuttgart
In aller Öffentlichkeit: Mann mit einer Art Schwert getötet

In aller Öffentlichkeit: Mann mit einer Art Schwert getötet

Auf offener Straße wird in Stuttgart ein Mann mit einer schwertartigen Waffe getötet - mehrere Menschen werden Zeugen davon. Im Internet kursieren Videos der Tat, was scharfe Kritik der Ermittler auslöst.

Bremen

Sicherheit
Die Gefahr in der Hosentasche

Bremen  - Es gab Jahre, da explodierten die Anträge auf einen „Kleinen Waffenschein“ in Bremen förmlich und vervielfachten ...

Schranken und Glastüren
Gefahrenzone Bahnhof: Kann Deutschland vom Ausland lernen?

Gefahrenzone Bahnhof: Kann Deutschland vom Ausland lernen?

Nach zwei tödlichen Attacken fühlen sich viele Menschen verunsichert: Sind Bahnhöfe in Deutschland sicher? Und wie ist die Lage im Ausland?

Münster

Bilanz 2018: Polizei erschoss elf Menschen

Münster  - Polizisten in Deutschland haben im vergangenen Jahr elf Menschen erschossen. Weitere 34 Menschen wurden verletzt, ...

Schießen als letztes Mittel
Polizisten erschossen im vergangenen Jahr elf Menschen

Polizisten erschossen im vergangenen Jahr elf Menschen

Im Schnitt alle sechseinhalb Tage haben deutsche Polizisten im vergangenen Jahr auf Menschen geschossen. Dass es nicht häufiger war, ist aus Sicht der Polizeigewerkschaften aus einem bestimmten Grund durchaus bemerkenswert.

Bremen/Paderborn

Sicherheit
Salafisten-Skandal schockt Werder

Salafisten-Skandal schockt Werder

Bremen/Paderborn  - Sowohl bei Werder als auch beim SC Paderborn sollen die beiden Männer gearbeitet haben. Die Bremer arbeiten an der Aufklärung.

Bremen/Paderborn

Sicherheitslücke Im Stadion
Salafist arbeitet bei Werder als Security-Mitarbeiter

Salafist arbeitet bei Werder  als Security-Mitarbeiter

Bremen/Paderborn  - Zwei Sicherheitskräfte sollen Kontakt zu gewaltbereiten Islamisten gehabt haben. Das hat eine Recherche des WDR ergeben.

Kritik an E-Tretrollern
Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Viele Beinahe-Unfälle, viele missachtete Vorschriften: Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft appelliert an Bundesverkehrsminister, rechtliche Maßnahmen zu ergreifen.

Hannover

Urteil In Niedersachsen
Polizei darf Bewerber nicht wegen HIV-Infektion ablehnen

Polizei darf Bewerber nicht wegen HIV-Infektion ablehnen

Hannover  - Darf ein HIV-Positiver in Niedersachsen Polizist werden? Die Polizei sagte nein, der Bewerber klagte dagegen. Nun fällten Verwaltungsrichter in Hannover ihr Urteil.

Kontrollen und Strafen
Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Scheuer für härteres Durchgreifen bei E-Tretrollern

Der Verkehrsminister ist ein bekennender E-Scooter-Fan. Doch je mehr Elektro-Tretroller unterwegs sind, desto klarer wird, dass es auch Nachteile gibt. Was tun - und wer soll die Regeln kontrollieren?