News
FSB

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Analyse
Erste Dämpfer für den ewigen Putin

Für Kremlchef Wladimir Putin ist Silvester dieses Jahr ein ganz besonders denkwürdiger Tag. 20 Jahre ist es am ...

Analyse
Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

In einer ungewöhnlichen Neujahrsansprache erklärte Boris Jelzin vor 20 Jahren seinen Rücktritt - und machte Wladimir Putin zum neuen Präsidenten. Doch zum Jahrestag wächst der Druck auf den 67-jährigen Kremlchef. Immer mehr Russen wollen Veränderung.

Moskau

Schüsse an Zentrale des Geheimdiensts

Moskau  - An der Zentrale des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB in Moskau hat ein Unbekannter mit einer Kalaschnikow-Maschinenpistole ...

Angreifer ist tot
Tödliche Schüsse an Moskaus Geheimdienst-Zentrale

Tödliche Schüsse an Moskaus Geheimdienst-Zentrale

Schüsse im Machtzentrum von Moskau: An der Zentrale des Geheimdienstes FSB feuert ein Unbekannter auf Uniformierte. Der Vorfall ereignet sich, als Kremlchef Putin gerade bei einem Konzert den Tag des Mitarbeiters der staatlichen Sicherheitsorgane feiert.

Tatverdächtiger schweigt
Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgiers haben die Ermittler noch viele Fragen.

Neue Gesprächsmitschnitte
Abschuss von Flug MH17: Ermittler belasten Russland schwer

Abschuss von Flug MH17: Ermittler belasten Russland schwer

Fast 300 Menschen starben beim Abschuss des Flugzeugs MH17. Der Konflikt in der Ostukraine erhielt eine internationale Dimension. Russland hat stets jede Verantwortung zurückgewiesen - und sieht sich nun mit neuen möglichen Beweisen konfrontiert.

Moskau

Kunst
„Ratten“ im Bekanntenkreis

„Ratten“ im Bekanntenkreis

Moskau  - Die Musikerin feiert Erfolge – auch wenn ihre Arbeit lebensgefährlich ist. An Festnahmen hat sich die Frontfrau der russischen Punkband gewöhnt.

Moskau

Snowden wollte nicht für Russen spionieren

Moskau  - Der Whistleblower Edward Snowden hat nach eigenen Angaben einen Anwerbeversuch des russischen Geheimdiensts bei ...

Fragen und Antworten
Die drängendsten Fragen zur digitalen Facebook-Währung Libra

Die drängendsten Fragen zur digitalen Facebook-Währung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

Fragen und Antworten
Die drängendsten Fragen zu Facebooks Digitalwährung Libra

Die drängendsten Fragen zu Facebooks Digitalwährung Libra

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

Bezahlen mit Libra
Die drängendsten Fragen zur digitalen Währung von Facebook

Die drängendsten Fragen zur digitalen Währung von Facebook

Facebook will die Digitalwährung Libra an den Start bringen und so eine Konkurrenz zu Dollar, Euro und Co. aufbauen. Ökonomen fürchten schon Verwerfungen im globalen Finanzsystem.

Gesetz erlaubt Zugriff
Russische Behörden fordern Nutzerdaten von Dating-App Tinder

Russische Behörden fordern Nutzerdaten von Dating-App Tinder

Moskau (dpa) - Russische Behörden fordern von der Dating-App Tinder die Herausgabe von Nutzerdaten. Die Betreiber ...

Frode Berg

Frode Berg

Wegen Spionage muss der Norweger Frode Berg 14 Jahre in ein russisches Straflager. Der Vorwurf der russischen Justiz: ...

Vor Europawahl Ende Mai
Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste: Moskau versucht EU-Wahlkampf zu beeinflussen

Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland den Europawahlkampf als Chance zur Destabilisierung der EU sieht. Die Strategie zur Beeinflussung hat sich aber offensichtlich geändert. Aus Moskau kommen zu den Vorwürfen klare Worte.

Maria Aljochina
Pussy-Riot-Aktivistin: Putin führt Krieg gegen das Volk

Pussy-Riot-Aktivistin: Putin führt Krieg gegen das Volk

Als Mitglied der Gruppe Pussy Riot ist Maria Aljochina eine der bekanntesten Regimekritikerinnen in Russland. 2012 wurde die 30-Jährige sogar zu zwei Jahren Straflager verurteilt. Am Rande eines Auftritts in Deutschland ging sie jetzt mit Putin erneut hart ins Gericht.

Aktionskünstlerin
Pussy Riot: Putin führt unsichtbaren Krieg gegen das Volk

Ludwigshafen (dpa) - Die Aktionskünstlerin Maria Aljochina von der russischen Punkband Pussy Riot hat Kremlchef ...

Kiew fürchtet Einmarsch
Treffen zwischen Trump und Putin wegen Ukraine auf der Kippe

Treffen zwischen Trump und Putin wegen Ukraine auf der Kippe

Treffen sie sich oder nicht? Ein Gespräch der Präsidenten von Amerika und Russland ist wegen der neuen Spannungen um die Halbinsel Krim fraglich. Moskau drohen nun neue Sanktionen.

Konflikt am Schwarzen Meer
Poroschenko warnt vor "großangelegtem Krieg" mit Russland

Im Konflikt mit Moskau verhängt Kiew das Kriegsrecht in Teilen seines Landes und gibt dem Militär damit Sondervollmachten. Der ukrainische Präsident rüstet auch verbal auf. Und US-Präsident Trump denkt darüber nach, ob er Kremlchef Putin überhaupt treffen will.

Kiew

Ukraine-Konflikt
Kriegsrecht gilt für 30 Tage

Kriegsrecht gilt für  30 Tage

Kiew  - Die internationale Politik ist in großer Sorge.
Direkt eingreifen wird man aber wohl nicht.