NWZonline.de

friedenspreis-des-deutschen-buchhandels

News
FRIEDENSPREIS-DES-DEUTSCHEN-BUCHHANDELS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Branchentreff
Frankfurter Buchmesse wieder auf dem Messegelände

Frankfurter Buchmesse wieder auf dem Messegelände

Die Frankfurter Buchmesse soll in diesem Jahr wieder analog veranstaltet werden. Bilder wie in alten Zeiten, von dicht drängenden Menschenmassen, wird es aber kaum geben.

Autorin aus Simbabwe
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Dangarembga

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Dangarembga

Die Autorin, Regisseurin und Aktivistin soll im Oktober in Frankfurt geehrt werden. In diesem Jahr hoffentlich wieder mit Festakt und vor Publikum.

Corona-Pandemie
Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest

Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest

"Im März war kalte Luft zwischen den Schneidezähnen", sagt Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs. Das Jahr war hart, aber es hätte schlimmer kommen können für Verlage und Buchhandlungen.

Rückblick - Ausblick
Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Oscars erst im April und auch sonst vieles anders: Nach dem wegen Corona völlig durcheinandergewirbelten Corona-Jahr 2020 soll 2021 wieder etwas normaler werden. Wie sicher kann das sein?

Frankfurt Am Main

Amartya Sen erhält den Friedenspreis

Frankfurt Am Main  - Der indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen ist am Sonntag in Frankfurt am Main mit dem Friedenspreis ...

Globale Gerechtigkeit
Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Friedenspreis des Buchhandels für Amartya Sen

Der Preisträger Amartya Sen war aus den USA zugeschaltet, und der Laudator musste sich vertreten lassen: Preisverleihung in Corona-Zeiten.

Erster Test negativ
Bundespräsident Steinmeier in Corona-Quarantäne

Bundespräsident Steinmeier in Corona-Quarantäne

Nun wird auch das Staatsoberhaupt zunächst im Homeoffice arbeiten müssen: Bundespräsident Steinmeier hat sich selbst isoliert, weil er Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte.

Frankfurt/Main

87-jähriger Preisträger bleibt Frankfurt fern

Frankfurt/Main  - Amartya Sen wird den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels in diesem Jahr nicht persönlich entgegennehmen. „Aufgrund ...

Virtuelle Angebote
Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Die Frankfurter Buchmesse wird in diesem Jahr völlig anders aussehen. Die Messehallen bleiben leer, stattdessen soll sich die Branche virtuell vernetzen. Allerdings ist ein prominent besetztes Liveprogramm geplant - sogar vor Publikum.

Frankfurt/Main

Kino
Ein großer Bilder-Erzähler wird 75

Ein großer Bilder-Erzähler wird 75

Frankfurt/Main  - Wenders Filme gehören zum Kanon des Kinos: „Paris, Texas“ und „Der Himmel über Berlin“ sind stilbildend.

Frankfurt

Auszeichnung
Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Vordenker globaler Gerechtigkeit gewürdigt

Frankfurt  - Der indische Wirtschaftswissenschaftler, Philosoph und Wirtschafts-Nobelpreisträger Amartya Sen (86) erhält in ...

Auszeichnung
Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt.

"Sonderedition"
Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen.

Paris

Bildende Kunst
Eigenes Lebenswerk auch eine Biografie Deutschlands

Eigenes Lebenswerk auch eine Biografie Deutschlands

Paris  - Anselm Kiefer kreiert auf den Ruinen der Geschichte. Das Ergebnis: graue, mit Asche und Stroh bedeckte, skulpturale ...

Ernesto Cardenal: Ein politisches Idol der Linken ist gestorben

Ernesto Cardenal: Ein  politisches Idol  der Linken ist gestorben

Idol der einen – Ärgernis der anderen: Ernesto Cardenal gehörte zu den wichtigsten Persönlichkeiten des kulturellen ...

Oldenburg

Auszeichnung Der Stadt Oldenburg
Carolin Emcke erhält Carl-von-Ossietzky-Preis

Carolin Emcke erhält Carl-von-Ossietzky-Preis

Oldenburg  - Mit dem Preis würdigt die Stadt Emckes Engagement gegen Hass und Ausgrenzung. Für die 52-jährige Autorin, Publizistin und Philosophin ist es nicht der erste renommierte Preis.

Frankfurt/Main

Kulturdenkmal
Paulskirche wird zum Zankapfel

Paulskirche wird zum Zankapfel

Frankfurt/Main  - Um die zukünftige Nutzung der Frankfurter Paulskirche ist ein Streit entbrannt. Dieser brach aus, als Oberbürgermeister Peter Feldmann eine Idee präsentierte.

Kulturjahr 2019
Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons.

Oldenburg

Volkstrauertag
Zentrale Gedenkfeier im Landtag

Oldenburg  - Kranzniederlegungen sind Sonntag in den Stadtteilen. Samstag ist die Feierstunde.