NWZonline.de

friedensnobelpreis

News
FRIEDENSNOBELPREIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Welthunger-Index 2020
Welthungerhilfe: Corona "Brandbeschleuniger" für Hunger

Welthungerhilfe: Corona "Brandbeschleuniger" für Hunger

Krisen, Konflikte und der Klimawandel haben dafür gesorgt, dass die Zahl der Hungernden weltweit seit fünf Jahren wieder steigt. Jetzt ist ein weiteres Problem hinzugekommen, dass die Lage verschärft.

US-Forscher Milgrom und Wilson
Wirtschaftsnobelpreis für Auktionsforscher aus den USA

Wirtschaftsnobelpreis für Auktionsforscher aus den USA

Wenn Wirtschaftswissenschaftler von Versteigerungen sprechen, dann meinen sie damit nicht bloß Auktionen bei Sotheby's oder Ebay, sondern viel mehr. Zwei US-Ökonomen haben die Auktionstheorie prägend weitergebracht. Der Lohn dafür ist nun der Nobelpreis.

Oslo

Nobelpreis für Kampf gegen Hunger

Oslo  - Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) erhält den diesjährigen Friedensnobelpreis. Das gab das ...

Oslo.

Auszeichnung in Oslo
Friedensnobelpreis für das Welternährungsprogramm

Friedensnobelpreis für das Welternährungsprogramm

Oslo.  - Es ist der Höhepunkt der alljährlichen Nobelpreis-Verkündungen: In diesem Jahr ehrt das Komitee nun eine UN-Organisation, die sich dem Kampf gegen Hunger verschrieben hat.

"Stolzer Moment"
Friedensnobelpreis für UN-Welternährungsprogramm

Friedensnobelpreis für UN-Welternährungsprogramm

UN-Organisationen haben es in Zeiten von Donald Trump nicht leicht. Umso wichtiger findet es das Nobelkomitee, eine solche Einrichtung mit dem Friedensnobelpreis zu ehren. Beim Welternährungsprogramm wird gejubelt. Nur einem fehlen die Worte.

Berlin/Osnabrück

Literatur
Remarques Pazifismus aktueller denn je

Remarques Pazifismus aktueller denn je

Berlin/Osnabrück  - „Im Westen nicht Neues“, heißt es im Heeresbericht an dem Tag, an dem Paul Bäumer stirbt – gefasst und einverständig. ...

Genf

75 Jahre Un
Seit 1945 im Einsatz für den Frieden

Seit 1945 im Einsatz für den Frieden

Genf  - Die Vereinten Nationen (UN) erinnern im Jahr 2020 an ihr 75-jähriges Bestehen. Angesichts der Corona-Pandemie verzichtet ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Den Verträgen In Nahost
Ein ungeliebter Frieden

Ein ungeliebter Frieden

Oldenburg  - Historische Ereignisse, die mehr Beachtung fanden verdienen: Das sind die Abkommen zwischen Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Oppositionspolitikerin
Kolesnikowa stellt Strafanzeige wegen Morddrohung in Belarus

Kolesnikowa stellt Strafanzeige wegen Morddrohung in Belarus

Gewalt soll der belarussischen Oppositionspolitikerin Kolesnikowa angedroht worden sein - weil sie sich weigert, das Land zu verlassen. Es wäre einer von vielen Menschenrechtsverstößen in dem Land.

"Politischer Titan"
Nordirischer Friedensnobelpreisträger John Hume gestorben

Nordirischer Friedensnobelpreisträger John Hume gestorben

Hume galt als einer der Architekten des Karfreitagsabkommens, das den Bürgerkrieg zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland beendete. Jetzt ist er im Alter von 83 Jahren gestorben. Der Brexit droht den fragilen Frieden zu stören.

Gewaltloser Widerstand
Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Symbol des Friedens: Der Dalai Lama wird 85

Zu seinem Geburtstag schenkt das tibetische Oberhaupt der Tibeter der Welt etwas, was er zuvor noch nie getan hat. Auch verrät er sein Geheimnis, warum er in seinem Alter noch fit ist.

Nach Tod eines Sängers
Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Eigentlich will sich Äthiopien als Regionalmacht aufstellen. Doch im Inland brodeln ethnische Spannungen. Der als Reformer und Friedensstifter gefeierte Regierungschef Abiy Ahmed muss seinen Ruf verteidigen - zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

Streit um Staudamm-Projekt
Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Wem gehört der Nil? Äthiopien will Stausee füllen

Seit Menschengedenken versorgt der Nil Ägypten mit Wasser. Aber das Ursprungsland Äthiopien sieht in dem Fluss ein Mittel zur Stromerzeugung für den wirtschaftlichen Aufschwung von morgen. Jetzt wird wieder um den Staudamm verhandelt - und die Zeit läuft davon.

Nach Tod von George Floyd
Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Mit einer Klage gegen die Regierung machen Bürgerrechtler in der USA nun auch vor Gericht gegen Polizeigewalt und Rassismus mobil. Der Druck auf der Straße nach dem Tod von George Floyd soll aber beibehalten werden - auch mit einem "Marsch auf Washington".

Interview
„Gut wäre richtiger Landregen“

„Gut wäre richtiger Landregen“

Delmenhorst

Städteappell
Forum will Atomwaffen-Abkommen unterstützen

Delmenhorst  - In einem offenen Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst, Axel Jahnz, fordert Vahit Oflazoglu im Namen ...

Brake

Jugendrotkreuz Brake Gibt Aufgaben Per Whatsapp
Damit Kinder gar keine Zeit für Langeweile haben

Damit Kinder gar keine Zeit für Langeweile haben

Brake  - Marco Busch leitet die Gruppe der Acht- bis Zwölfjährigen. Er hatte die Idee, sie in Krisenzeiten nicht allein zu lassen und sie zu beschäftigen.

Brüssel

Europäische Union
Wohin mit der britischen Flagge?

Wohin mit der britischen Flagge?

Brüssel  - Wohlstand, Sicherheit, Kooperation: Das sollte die EU seit der Gründung bieten. Viele besondere Exponate zeugen von dem Gemeinschaftsgefühl der Visionäre.

Europa

Analyse Von Heribert Prantl
„Weihnachten ist dann, wenn Flüchtlinge gerettet werden“

„Weihnachten ist dann, wenn Flüchtlinge gerettet werden“

Europa  - Autor dieses Beitrages ist Heribert Prantl. Der 66-Jährige war Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und Leiter des Ressorts Innenpolitik und Meinung.