NWZonline.de

fridays-for-future

News
FRIDAYS-FOR-FUTURE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wardenburg

750-Jahr-Feier
Mit Kutsche und Verkleidungen

Mit Kutsche und Verkleidungen

Wardenburg  - Im September steht die 750-Jahr-Feier Wardenburgs an. Auch zum 700. und zum 725. Bestehen hatte die Gemeinde einiges aufgeboten. Die NWZ hat in ihrem Archiv zurückgeblättert und nachgelesen, wie damals gefeiert wurde.

Hannover

Klimagesetz Für Niedersachsen
Klimaschutzgesetz trifft auf Gegenwind

Klimaschutzgesetz trifft auf Gegenwind

Hannover  - Das geplante Klimagesetz für Niedersachsen kommt in den Ausschüssen im Landtag nicht gut weg. Und das nicht nur wegen einer Breitseite von Fridays for Future.

Rastede

Neujahrsempfang Im Zollhaus
CDU Rastede startet humorvoll ins neue Jahr

CDU Rastede startet humorvoll ins neue Jahr

Rastede  - Als Gastredner war in diesem Jahr der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Töpffer, in Rastede. Er beschäftigte sich auch mit der Spaltung zwischen Stadt und Land.

Hamburg

Gastbeitrag
Aufenthalt in City zum Erlebnis machen

Hamburg  - Als Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank im vergangenen Jahr auszog, um Werbung für weniger Autos ...

Bremen/Im Nordwesten

Bundesweite Proteste
Bauern legen Bremen lahm

Bauern legen Bremen lahm

Bremen/Im Nordwesten  - Mit etwa 3500 Treckern haben Landwirte am Freitag bei ihrer Demonstration in Bremen für Behinderungen im Verkehr gesorgt. Wie in anderen Städten protestierten die Bauern gegen Auflagen bei Umwelt- und Tierschutz, die ihrer Meinung nach zu hoch sind und die Existenz ihrer Höfe gefährden.

Bremen/Hannover

Bauernprotest
Trecker-Korso auf Bremens Straßen

Trecker-Korso auf Bremens Straßen

Bremen/Hannover  - Auf der B 401, B 213 und B 72 ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Bauern machen bundesweit für faire Preise und bessere Produktionsbedingungen mobil.

Kohlekraftwerk Datteln 4
Nach Kohle-Beschluss: Klimaaktivisten planen "Großaktionen"

Nach Kohle-Beschluss: Klimaaktivisten planen "Großaktionen"

Die große Koalition will dieses Jahr noch im nordrhein-westfälischen Datteln ein neues Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen lassen. Klimaaktivisten wollen das nicht hinnehmen.

Weckruf für alle
DLD-Konferenz will Engagement bei Digitalisierung stärken

DLD-Konferenz will Engagement bei Digitalisierung stärken

Den gesellschaftlichen Wandel durch die Digitalisierung aktiv mitgestalten - dazu will die DLD-Konferenz in München in diesem Jahr motivieren.

Oldenburg

Nachhaltigkeitskonferenz Im Ewe-Forum Oldenburg
So kann Schifffahrt die Umwelt schonen

So kann  Schifffahrt die Umwelt schonen

Oldenburg  - Auch die Forscher der regionalen Hochschulen äußerten sich zu künftiger Technik in der Branche. „Null Emissionen“ auf See – das ist ab sofort das langfristige Ziel.

Bremen/Hannover/Oldenburg

Sternfahrt Nach Bremen
Hunderte Trecker auf Straßen im Nordwesten

Hunderte   Trecker auf Straßen im Nordwesten

Bremen/Hannover/Oldenburg  - Die Bauern machen wieder mobil und demonstrieren pünktlich zum Start der Agrarmesse Grüne Woche bundesweit. Auch im Nordwesten werden Verkehrsteilnehmer deshalb auf die Geduldsprobe gestellt. Allein die Kolonne aus Cloppenburg ist 17 Kilometer lang.

Berlin

Agrarmesse Grüne Woche
Landluft für die Hauptstadt

Landluft für die Hauptstadt

Berlin  - Kürzlich rollten die Bauern aus Protest mit Traktoren an. Nun kommen sie zur großen Agrarmesse wieder. Es gibt Redebedarf, auch mit Verbrauchern zwischen den Schlemmerständen.

Parteien
CDU und SPD verlieren Mitglieder - Grüne legen deutlich zu

CDU und SPD verlieren Mitglieder - Grüne legen deutlich zu

Mitgliederentscheide, Koalitionsstreit, Fridays for Future: Die Parteien im Bundestag standen 2019 vor großen Themen. Einige haben viele neue Mitglieder hinzugewonnen - andere deutlich verloren.

Neues Kraftwerk geht ans Netz
Fahrplan für Kohleausstieg steht: Milliarden für Betreiber

Fahrplan für Kohleausstieg steht: Milliarden für Betreiber

Der Weg zum Ende der Kohleverstromung in Deutschland ist nach langem Ringen abgesteckt. Die Kohleländer bekommen Strukturhilfen, die Energiekonzerne Entschädigungen für stillgelegte Kraftwerke. Eine weitere Entscheidung dürfte aber noch für viel Wirbel sorgen.

Weltwirtschaftsforum warnt
Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

"Für eine solidarische und nachhaltige Welt" sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema beherrscht die Diskussion.

Drei Verfassungsbeschwerden
Klimaklagen sollen Bundesregierung zu Klimaschutz verdonnern

Klimaklagen sollen Bundesregierung zu Klimaschutz verdonnern

Nachdem vergangenes Jahr zehntausende Jugendliche für mehr Klimaschutz auf die Straßen gingen, zünden Aktivisten und Umweltorganisationen nun die zweite Stufe: Vom Verfassungsgericht soll die Bundesregierung zu mehr Klimaschutz verdonnert werden.

Interview
„Entscheidung ein schlechter Witz“

„Entscheidung ein schlechter Witz“

Kritik äußert sie am Minenprojekt in Australien. Auch für Siemens sei der Schaden gewaltig.

Nordenham

Comedy
Jahresrückblick der Superlative

Jahresrückblick der Superlative

Nordenham  - Der deutsche Meister im Drumrumreden und sein unmusikalischer Bruder – so die Selbstbeschreibung des Comedy-Duos ...

Kommentar

Viel mehr Einsatz ist nötig
von Thorsten Konkel

von Thorsten Konkel  - Jetzt kopieren die Alten die Jungen: „Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Rente klaut“, steht in bester ...

Klimademos ernst nehmen
IG BCE will mehr Druck für Ökostrom-Ausbau

IG BCE will mehr Druck für Ökostrom-Ausbau

Woher soll all der "grüne" Strom kommen, wenn Atom- und Kohlemeiler vom Netz gehen? Die Gewerkschaft IG BCE sieht große Unsicherheiten, auch außerhalb der Energiebranche. An einer CO2-ärmeren Zukunft führe kein Weg vorbei - doch beim nötigen Tempo hake es dramatisch.