NWZonline.de

fridays-for-future

News
FRIDAYS-FOR-FUTURE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kommentar

Die Ausreden werden weniger
von Jasper Rittner

von Jasper Rittner  - Zu schlechte Verbindungen, zu lange Fahrtdauer – die Gründe, warum man nicht mit dem Bus fahren will, sind immer ...

Kommentar

Ausreden werden weniger
von Jasper Rittner

von Jasper Rittner  - Zu schlechte Verbindungen, zu lange Fahrtdauer und abends kommt man nicht mehr nach Hause – die Gründe, warum viele ...

Vermittlungsausschuss berät
Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Einigung beim Klimapaket bis Weihnachten?

Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermittlungsausschuss? Eine Arbeitsgruppe soll sie finden.

Knapp 200 Staaten verhandeln
Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Hartes Ringen bei UN-Klimagipfel - Thunberg nutzt Medienhype

Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet.

Konzert In Der Kulturetage
Wenn ich König von Deutschland wär’...

Wenn ich König von Deutschland wär’...

Berlin

Parteitag In Berlin
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt

Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt

Berlin  - Hört die Signale“: Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind das erste gemischte Doppel an der SPD-Spitze, dahinter agiert der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert als einer von fünf Vizevorsitzenden. Die große Koalition steht auf der Kippe.

Gespräche mit Union geplant
SPD-Parteitag lehnt Antrag zu Ausstieg aus GroKo ab

SPD-Parteitag lehnt Antrag zu Ausstieg aus GroKo ab

"Hört die Signale": Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sind das erste gemischte Doppel an der SPD-Spitze. Die beiden beschwören alte sozialdemokratische Werte. Die große Koalition steht auf der Kippe.

Wildeshausen/Hamburg

Böllerverbot Thema in der Stadt?

Wildeshausen/Hamburg  - Ein generelles Verbot, Feuerwerkskörper rund um die Binnenalster zu zünden, hat der Hamburger Senat ausgesprochen. ...

Konferenz in Madrid
Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf

Thunberg ruft UN-Klimagipfel zu konkreten Ergebnissen auf

Der Hype um Greta Thunberg reißt auch in Madrid nicht ab. Die schwedische Klimaaktivistin ruft die verantwortlichen Politiker bei der Weltklimakonferenz derweil zu mehr Engagement auf.

Oldenburg

Nwz-Streitgespräch: Haselier Vs. Will
Quo vadis, SPD?

Quo vadis, SPD?

Oldenburg  - Es wird wieder diskutiert: Dieses mal streiten sich unsere Autoren Thomas Haselier und Dr. Alexander Will über die Urwahl der neuen SPD-Bundesvorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans und die Folgen für ihre Partei, die Groko und Deutschland.

Kurzporträts
Die Träger der Alternativen Nobelpreise 2019

Die Träger der Alternativen Nobelpreise 2019

Stockholm (dpa) - Unabhängigkeit, Frauenrechte, Klima sowie Landrechte und Artenvielfalt im Amazonas: Die Träger ...

Cloppenburg

Leser-Meinungen
Demonstrieren, ehe es zu spät ist

Demonstrieren, ehe es zu spät ist

Cloppenburg  - Henning Tollkühn ist der Meinung, dass jeder raus auf die Straße sollte. Er demonstrierte am Freitag in Oldenburg.

Dötlingen

Aktionstag
Was tun gegen den Klimawandel?

Was tun gegen den Klimawandel?

Dötlingen  - Unsere Erde hat Fieber - was können wir dagegen tun? Diese und noch mehr Fragen wurden für die Mädchen und Jungen der Grundschule Dötlingen beim Aktionstag beantwortet.

Lissabon/Madrid

Klimagipfel
Greta nach langer Reise wieder in Europa

Greta nach langer Reise wieder in Europa

Lissabon/Madrid  - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach ihrer erneuten Segelreise über den Atlantik wieder zurück ...

Nach Transatlantik-Törn
Greta Thunberg zurück in Europa

Greta Thunberg zurück in Europa

"Land ahoi": Greta Thunberg ist nach ihrem zweiten Transatlantik-Törn in Portugal angekommen. In den nächsten Tagen will die junge Klimaaktivistin zum Klimagipfel nach Madrid weiterreisen.

Ausgleichszahlungen
CO2-Ausgleich für das Klima: Atmosfair und Arktik wachsen

CO2-Ausgleich für das Klima: Atmosfair und Arktik wachsen

In den Urlaub fliegen, aber mit gutem Gewissen? Auch in diesem Jahr gleichen mehr Menschen bei Klimaschutzorganisationen die Treibhausgase aus, die durch ihre Reisen entstehen. Doch wie sinnvoll sind diese Spenden eigentlich?

Berlin

Fußball
Vereine reagieren nur halbherzig auf Klima-Debatte

Vereine reagieren nur halbherzig auf   Klima-Debatte

Berlin  - Der ökologische Fußabdruck von Roberto Firmino dürfte so manchen Klimaschützer verzweifeln lassen. Der frühere ...

CO2-Schleuder
Klima-Sünder Fußball: Bundesliga mit Nachholbedarf

Klima-Sünder Fußball: Bundesliga mit Nachholbedarf

An jedem Wochenende pilgern rund eine halbe Million Menschen in die Stadien der Republik - und verursachen einen beachtlichen CO2-Ausstoß. Die Vereine der Fußball-Bundesliga begegnen dem Problem nach Meinung von Klimaschutz-Experten nur halbherzig.

Neuer Schwung oder Stillstand?
UN-Klimakonferenz: Guterres fordert Tempo

UN-Klimakonferenz: Guterres fordert Tempo

Der Klimawandel ist längst keine abstrakte Bedrohung mehr, sondern weltweit spürbar. Was auf dem Spiel steht, wird auch beim Auftakt der UN-Klimakonferenz in Madrid deutlich. Die Unterhändler haben zwei schwierige Wochen vor sich.