NWZonline.de

fridays-for-future

News
FRIDAYS-FOR-FUTURE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Extremwetterkongress
Experten warnen vor unumkehrbaren Folgen der Erderwärmung

Experten warnen vor unumkehrbaren Folgen der Erderwärmung

Die Klimakrise erhöht die Wahrscheinlichkeit von Wetterextremen - so die Botschaft beim 12. Extremwetterkongress in Hamburg. Die Experten verdeutlichen die Folgen und rufen zum schnellen Handeln auf.

Nordenham

Gymnasium Nordenham
Besucher aus Bella Italia sind beeindruckt

Besucher aus Bella Italia sind beeindruckt

Nordenham  - Eine Woche waren Schüler und Lehrer aus Modica in Sizilien im Nordenhamer Gymnasium. Das Erasmus-Programm der EU macht solche Begegnungen möglich.

Extremwetterkongress
Experten: Zahl heißer Tage in Deutschland nimmt zu

Experten: Zahl heißer Tage in Deutschland nimmt zu

Klimakrise, Sturzregen, Dürre - darum geht es auf dem 12. Extremwetterkongress in Hamburg. Präsentiert werden unter anderem Daten zu verschiedenen Klimaaspekten - wie etwa Temperaturextremen.

Oldenburg

Klimastreik in Oldenburg
Hunderte bei Klimastreik auf Oldenburger Straßen

Hunderte bei Klimastreik auf Oldenburger Straßen

Oldenburg  - Für mehr Anstrengungen im Klimaschutz protestierten am Freitag mindestens 1200 Menschen in Oldenburg. Die Veranstalter zählten zwar mehr Teilnehmer als die Polizei, hatten aber mit noch mehr gerechnet.

Berlin

Kommentar zum globalen Klimastreik
Der Klimastreik ist zurück – und das ist gut so

Der Klimastreik ist zurück – und das ist gut so

Berlin  - Auch im Angesicht der vielen Krisen darf der Klimaschutz nicht in Vergessenheit geraten, kommentiert Korrespondent Jan Drebes.

Rastede

Fridays for Future in Rastede
Rund 200 Teilnehmer bei Demo zum Rathaus

Rund 200 Teilnehmer bei Demo zum Rathaus

Rastede  - Für den Klimaschutz sind am Freitag in Rastede rund 200 Schüler und Erwachsene auf die Straße gegangen. Bei der Kundgebung vor dem Rathaus erneuerten sie eine konkrete Forderung für den Residenzort.

Oldenburg

Globaler Klimastreik
Mehr als 1200 Menschen demonstrieren in Oldenburg für mehr Klimaschutz

Mehr als 1200 Menschen demonstrieren in Oldenburg für mehr Klimaschutz

Oldenburg  - Weltweit demonstrieren heute wieder Menschen für mehr Anstrengungen beim Schutz des Klimas. In Oldenburg gingen viele Menschen auf die Straße. Darunter Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Demonstrationen
Zehntausende bei Klimastreik von Fridays For Future

Zehntausende bei Klimastreik von Fridays For Future

Weltweit demonstrieren überwiegend jüngere Menschen für den Klimaschutz - so auch in Deutschland. Im Zentrum stehen die Energiewende und eine Forderung nach viel Geld.

"Klimastreik"
Fridays For Future demonstriert in 200 deutschen Städten

Fridays For Future demonstriert in 200 deutschen Städten

100 Milliarden Euro: Dieses Sondervermögen stellte Bundeskanzler Olaf Scholz in Sachen "Zeitenwende" für die Bundeswehr bereit. Im Klimaschutz sollte das auch gehen, findet Fridays for Future.

Wilhelmshaven/Friesland

Kirche
Fridays for Future: Nächster Klimastreik in Zetel

Fridays for Future: Nächster Klimastreik in Zetel

Wilhelmshaven/Friesland  - Der Wilhelmshavener Matthew von Fintel setzt sich für das Klima ein. Darum er am kommenden Klimastreik in Zetel teil. Viele sieht der Jugendliche in der Verantworung – unteranderem auch die Kirche.

Cloppenburg

Kinderrechte in Cloppenburg
Cloppenburg hat jetzt einen Platz der Kinderrechte

Cloppenburg hat jetzt einen Platz der Kinderrechte

Cloppenburg  - Durch die Widmung des Platzes soll den Kindern aus Cloppenburg ein Zeichen gegeben werden, dass sie und ihre Belange von den Verantwortlichen der Stadt beachtet werden. Und das ist noch nicht alles.

Oldenburg

Fridays for Future
Globaler Klimastreik führt durch Oldenburger Straßen

Globaler Klimastreik führt durch Oldenburger Straßen

Oldenburg  - Die Fridays-for-Future-Aktivisten gehen heute zum globalen Klimastreik auch in Oldenburg auf die Straßen, um zu demonstrieren. Dadurch wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Umwelt und Psyche
Krisen- und Klimaangst: Wie wir in der Sorge Stärke finden

Krisen- und Klimaangst: Wie wir in der Sorge Stärke finden

Klimawandel, Krieg und Corona stellen die Psyche auf die Probe - viele Menschen schauen sorgenvoll in die Zukunft. Immer häufiger ist von Krisen- oder Klimaangst die Rede. Wie gehen wir damit um?

Gesellschaft
Stark-Watzinger: Keine Schulschließungen wegen Energiekrise

Stark-Watzinger: Keine Schulschließungen wegen Energiekrise

"Möglichst viel Normalität" - die soll laut Bildungsministerin Stark-Watzinger in Schulen und Sporteinrichtungen herrschen, trotz momentaner Unsicherheit mit Blick auf die Energieversorgung.

Handwerk in der Wesermarsch
Vor diesen Folgen hat sogar „Krisenmanager“ Thomas Sturm Angst

Vor diesen Folgen hat sogar „Krisenmanager“ Thomas Sturm Angst

Die Handwerker in der Wesermarsch sind mit unzähligen Krisen konfrontiert. Thomas Sturm, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, befürchtet aber weitaus mehr als ein Versorgungsproblem.

Oldenburg

Klimastreik in Oldenburg
„Fridays For Future“ geht wieder auf die Straße

„Fridays For Future“ geht wieder auf die Straße

Oldenburg  - Der nächste Globale Klimastreik findet am Freitag, 23. September, statt. Auch in Oldenburg soll demonstriert werden. Die Oldenburger „Fridays For Future“-Bewegung hat dazu aufgerufen.

Klima
Fridays for Future will 100-Milliarden-Sondervermögen

Fridays for Future will 100-Milliarden-Sondervermögen

Für die Bundeswehr ist nach wenigen Tagen des Krieges von der Bundesregierung 100 Milliarden Euro bereitgestellt worden. Die gleiche Summe fordern nun auch Fridays for Future fürs Klima.

Oldenburg

Kampf ums Freibad Flötenteich geht weiter
Oldenburgerinnen streben nun Bürgerentscheid an

Oldenburgerinnen streben nun Bürgerentscheid an

Oldenburg  - Die Unterstützung aus der Bevölkerung für den Erhalt des Flötenteich-Freibades ist groß. Zwei Oldenburgerinnen haben eine Online-Petition gestartet. Jetzt wollen sie noch weiter gehen.

CO2-Ausstoß
Ökobauer gegen Autobauer: Klima-Klage gegen VW vertagt

Ökobauer gegen Autobauer: Klima-Klage gegen VW vertagt

Wenn es ein einzelner Ökolandwirt mit einem Weltkonzern aufnimmt, ist das ein ungleiches Duell. Unterstützt von Greenpeace will der Kläger ein baldiges Verkaufsverbot für Benziner- und Dieselautos durchsetzen. Nun geht sein Verfahren gegen VW in die Verlängerung.