NWZonline.de

fox-news

News
FOX-NEWS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Amtsenthebungsverfahren
Mehrheit der Republikaner im Senat gegen Trumps Impeachment

Mehrheit der Republikaner im Senat gegen Trumps Impeachment

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Ex-Präsident Trump findet statt, daran lassen die Demokraten keine Zweifel. Eine Abstimmung über einen Antrag vor dem Verfahren im Senat zeigt aber: Die Demokraten haben kaum Aussicht auf die von ihnen angestrebte Verurteilung.

Klage von Texas abgewiesen
Trump nach Niederlage "so enttäuscht" über Supreme Court

Trump nach Niederlage "so enttäuscht" über Supreme Court

Diesen Montag kommen die Wahlleute zusammen, um den neuen US-Präsidenten zu wählen. Damit rückt Donald Trumps Ablösung immer näher. Doch der Präsident lässt nicht locker. Trotz Dutzender juristischer Niederlagen seines Lagers will er weiter gegen den Ausgang der Wahl vom November vorgehen.

Behandlung im Krankenhaus
Trumps Anwalt: Rudy Giuliani positiv auf Corona getestet

Im Auftrag Trumps reiste er zuletzt quer durch die USA, um angeblichen Wahlbetrug anzuprangern. Nun ist Rudy Giuliani positiv auf das Coronavirus getestet worden - und beschert Trump einen weiteren Dämpfer bei den Versuchen, das Wahlergebnis zu kippen.

Dämpfer für Trump
US-Justizminister: Keine Beweise für verbreiteten Wahlbetrug

US-Justizminister: Keine Beweise für verbreiteten Wahlbetrug

US-Präsident Trump hält auch Wochen nach der Wahl an seiner Darstellung fest, ihm sei der Sieg durch Betrug "gestohlen" worden. Nun widerspricht ihm sein sonst hochgradig loyaler Justizminister - und aus Georgia erreicht ihn ein eindringlicher Appell.

Erstes TV-Interview nach Wahl
Trump klagt über angeblichen Betrug

Trump klagt über angeblichen Betrug

Trump sieht sich weiter als Opfer eines massiven Wahlbetrugs. Er hofft noch auf einen Durchbruch vor Gericht. Bidens Wahlsieg erkennt er nicht an. In einem Interview mit einer ihm freundlich gesinnten Journalistin klagt er ausführlich über sein Los.

Washington

US-Wahl
Giulianis wilde Verschwörungstheorien

Giulianis wilde Verschwörungstheorien

Washington  - Rudolph Giuliani, der als Mann von „law and order“ und Bürgermeister New Yorks einst den Verbrechern das Leben ...

Trump löst Versprechen ein
USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

USA ziehen weitere Truppen aus Afghanistan und dem Irak ab

Seinen Wählern hatte Trump versprochen, einen Schlusspunkt hinter die "endlosen Kriege" zu setzen. Das hat er in seiner Amtszeit nicht geschafft. Kurz vor ihrem Ende schafft er aber noch mal Fakten.

Präsident winkt aus Auto
Trump-Anhänger demonstrieren in Washington

Trump-Anhänger demonstrieren in Washington

Fans von Donald Trump versammeln sich in Washington - und der Präsident stellt eine Begrüßung in Aussicht. Am Ende wird daraus ein kurzer Umweg - auf dem Weg zum Golf-Club.

US-Sender
Biden siegt auch in Georgia und baut Vorsprung aus

US-Präsident Trump weigert sich weiterhin, seine Wahlniederlage einzugestehen. Dabei baut sein siegreicher Herausforderer Biden den Stimmenvorsprung sogar noch aus - und kommt nun auf exakt so viele Wahlleute wie Trump vor vier Jahren.

Sender-Prognosen
Biden gewinnt US-Wahl mit deutlichem Vorsprung

Biden gewinnt US-Wahl mit deutlichem Vorsprung

US-Sender haben bei der Wahl Sieger in den letzten beiden Bundesstaaten ausgerufen. Demnach kommt der gewählte Präsident Biden auf 306 Wahlleute - wie der nun unterlegene Amtsinhaber Trump vor vier Jahren. Trump hatte damals von einem "Erdrutschsieg" gesprochen.

Washington

Wahl in USA
Biden gewinnt auch noch Georgia – jetzt 306 Wahlleute

Biden gewinnt auch noch Georgia – jetzt 306 Wahlleute

Washington  - US-Sender haben bei der Wahl Sieger in den letzten beiden Bundesstaaten ausgerufen. Demnach kommt der gewählte Präsident Biden auf 306 Wahlleute – wie der nun unterlegene Amtsinhaber Trump vor vier Jahren.

Druck auf Trump steigt
Behörden weisen Wahlbetrugsvorwürfe zurück

Behörden weisen Wahlbetrugsvorwürfe zurück

US-Präsident Trump will den Wahlsieg Joe Bidens weiter nicht anerkennen. Doch sein Rückhalt in Washington scheint zu bröckeln. Mehrere US-Behörden sehen sich veranlasst, eine vertrauensstiftende Botschaft zu senden - und Biden baut seinen Vorsprung derweil aus.

Weggefährte wird Stabschef
Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Biden baut sein Team für das Weißes Haus auf

Um seine Präsidentschaft vorzubereiten, bleibt Joe Biden nach dem Wahlsieg nicht viel Zeit. Statt Amtsinhaber Donald Trump für seine Blockadehaltung zu kritisieren, lenkt er mit einer wichtigen Ankündigung den Blick auf die Zukunft.

Trump will nicht gehen
USA steuern auf Machtkampf ums Weiße Haus zu

USA steuern auf Machtkampf ums Weiße Haus zu

Die Fronten zwischen Trump und Biden verhärten sich. Der Amtsinhaber will nicht weichen, der Wahlsieger bereitet sich aufs Regieren vor. Im Fokus steht die Gesundheitspolitik. Bundeskanzlerin Merkel spricht sich im Telefongespräch mit Biden für eine enge Zusammenarbeit aus.

Nach Wahlniederlage
Trump sieht sich weiter im Machtkampf - und geht golfen

Trump sieht sich weiter im Machtkampf - und geht golfen

So etwas hat es in der jüngeren US-Geschichte nicht gegeben: Donald Trump lässt nach der Wahl nicht erkennen, sich dem gewählten Präsidenten Joe Biden geschlagen zu geben. Berichten zufolge wirken Vertraute auf ihn ein - andere stärken ihm den Rücken.

Washington

Neuer Präsident der USA
Biden will Ära der Dämonisierung beenden

Biden will Ära der Dämonisierung beenden

Washington  - In seiner Siegesrede schlägt Joe Biden versöhnliche Töne an. Besonders will er sich als Präsident um die Eindämmung der Corona-Pandemie bemühen. Doch Donald Trump will seinen Wahlsieg nicht anerkennen.

US-Präsidentschaftswahl
Biden verspricht neue Ära nach historischem Sieg über Trump

Biden verspricht neue Ära nach historischem Sieg über Trump

In Amerika bricht "ein neuer Tag" mit Joe Biden als gewähltem Präsident an. Er will die transatlantischen Beziehungen reparieren und reicht seinen Gegnern in der tief gespaltenen Nation die Hand. Donald Trump aber hat den Kampf noch nicht aufgegeben.

US-Wahlkrimi
Biden gewinnt Präsidentenwahl - Trump will nicht weichen

Biden gewinnt Präsidentenwahl - Trump will nicht weichen

Am Ende einer langen Zitterpartie holt sich Joe Biden bei einer historischen US-Wahl den Sieg. Die Tage der beispiellosen Präsidentschaft von Donald Trump sind gezählt. Bis zur Vereidigung stehen dem Land schwierige Wochen bevor.

Washington

US-Sender unterbrechen Trump-Rede

Washington  - Gleich mehrere US-Fernsehsender haben die Übertragung einer Rede von Präsident Donald Trump abgebrochen, nachdem ...