NWZonline.de

forstamt

News
FORSTAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hasbruch/Hude/Ganderkesee

Illegale Entsorgung im Wald
Dieser Müll ärgert Förster – und kommt Verursacher teuer zu stehen

Dieser Müll  ärgert  Förster – und kommt Verursacher teuer zu stehen

Hasbruch/Hude/Ganderkesee  - Von Autoreifen bis Hanfpflanzen: Landesforsten ärgern sich über steigende Zahl der unerlaubten Müllablagerungen. Immer mehr Abfall landet in den hiesigen Wäldern. Wer erwischt wird, muss zahlen.

Oldenburg

Oldenburger Wald
Abschied von der Fichte am Sperberweg

Abschied von der Fichte am Sperberweg

Oldenburg  - Nadelwälder sind besonders anfällig für Schädlingsbefall. Daher sollen auch Bestände in Oldenburg in standortgerechte Laubmischwälder umgebaut werden.

Ahlhorn

Teichwirtschaft Ahlhorn
Neuer Azubi bereits Deutscher Meister

Neuer Azubi bereits Deutscher Meister

Ahlhorn  - Zum Forstamt Ahlhorn gehört auch eine Teichwirtschaft. Der neue Auszubildende Friedrich Karsten bringt bereits großes Vorwissen mit. Er kann sogar einen Titel vorweisen.

Neuenburg

Niedersächsische Landesforsten warnen
Häufige Trockenbrüche im Neuenburger Wald

Häufige Trockenbrüche im Neuenburger Wald

Neuenburg  - Die Niedersächsische Landesforsten weisen auf vermehrt auftretende Trockenbrüche in den Wäldern hin. Auch der Neuenburger Urwald ist von herabstürzenden Ästen, Stärkästen oder Baumkronen betroffen.

Esens

Bergwaldprojekt in Esens
Freiwillige kümmern sich um die Ochsenweide

Freiwillige  kümmern sich um die Ochsenweide

Esens  - Das Bergwaldprojekt hat sich dem Schutz und der Wiederherstellung von Wäldern und der Natur verschrieben. Jetzt waren 23 Helferinnen und Helfer in der Esenser Ochsenweide unterwegs, um sich um das Moor zu kümmern.

Sandkrug

Landesforsten nutzen Trockenphase
Arbeiten im Barneführer Holz

Arbeiten im Barneführer Holz

Sandkrug  - Im Barneführer Holz beginnen am Dienstag voraussichtlich Arbeiten im Bereich zweier Wege und der Rieselwiesen. Die Landesforsten nutzen die Trockenheit für wichtige Pflegemaßnahmen.

Niedersachsen

50 Jahre naturbelassen
Naturwälder bieten bedrohten Arten Unterschlupf

Naturwälder bieten bedrohten Arten Unterschlupf

Niedersachsen  - Seit 50 Jahren gibt es sogenannte Naturwälder in Niedersachsen. Auch in der Region gibt es einige dieser vom Menschen unbeeinflusst gedeihenden Wälder.

Ahlhorn

Saskatoon in Ahlhorn
Haus mit Geschichte abgerissen

Haus mit Geschichte abgerissen

Ahlhorn  - Das Gebäude an der Vechtaer Straße in Ahlhorn hat eine wechselvolle Geschichte: vom Kindererholungsheim zum Nachtklub.

Brände
Forstamt zu Brand im Grunewald: "Wald kann damit umgehen"

Forstamt zu Brand im Grunewald: "Wald kann damit umgehen"

Lodernde Flammen, Rauchsäulen und gesperrte Straßen - mittendrin ein Munitionsdepot. Der Brand im Grunewald dürfte erhebliche Schäden verursacht haben. Das Landesforstamt ist dennoch optimistisch.

Neuenburg/Plaggenburg

Niedersächsische Landesforsten Neuenburg
Traumjob im Wald – Sie werden Forstwirte

Traumjob im Wald – Sie werden Forstwirte

Neuenburg/Plaggenburg  - Der Beruf des Forstwirtes ist vielseitig. Unter anderem darum haben sich Kai Müller und Fabian Braams für die Ausbildung entschieden. Jetzt starten sie im Forstamt Neuenburg in ihren Traumjob.

Wildeshausen

Pestruper Gräberfeld bei Wildeshausen
CDU fordert Zuschuss für Beweidung

CDU fordert Zuschuss für Beweidung

Wildeshausen  - Das Pestruper Gräberfeld ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen Wildeshausens. Nach Ansicht der CDU gibt es aber zurzeit kein gutes Bild ab.

Beverbruch/Ahlhorn

Neue Mitarbeiterin bei Landesforsten
Wiebke Marks verstärkt Forstamt-Team

Wiebke Marks verstärkt Forstamt-Team

Beverbruch/Ahlhorn  - Wiebke Marks ist in Kirchhatten auf einem Bauernhof groß geworden. Sie ist im Forstamt Ahlhorn unter anderen für Aus- und Fortbildung zuständig.

Friesland

Ofen als Alternative?
Brennholz ist heiß begehrt

Brennholz ist heiß begehrt

Friesland  - Experten von den Niedersächsischen Landesforsten geben Auskunft rund um den Brennstoff Holz. Eines beobachten sie schon jetzt: Brennholz wird über Gebühr nachgefragt.

Cloppenburg

Besonderer Schultag in Cloppenburg
Siegerehrung nach Waldrallye an der Marienschule

Siegerehrung nach Waldrallye an der Marienschule

Cloppenburg  - Der Jahrgang fünf der Marienschule aus Cloppenburg hat sich nun einen Tag im Wald vergnügt. Bei der Rallye mussten 14 Stationen absolviert werden.

Emstek/Ahlhorn

Ihr Revier sind die Ahlhorner Fischteiche
Linea Kalinowski ist neue Försterin für Waldnaturschutz

Linea Kalinowski ist neue Försterin für Waldnaturschutz

Emstek/Ahlhorn  - Schon als Kind fühlte sich Linea Kalinowski zur Natur hingezogen. Dann machte die 25-Jährige ihre Leidenschaft zum Beruf und tritt nun ihre Stelle als Försterin rund um die Ahlhorner Fischteiche an.

Im Nordwesten

Wälder im Nordwesten
Nun wird auch das Brennholz knapp

Nun wird auch das Brennholz knapp

Im Nordwesten  - Das Brennholz im Nordwesten ist erstmals seit Jahren nahezu ausverkauft. Warum das so ist und wann sich die Lage entspannt, erklärt Holzkoordinator André Folkers vom Forstamt Weser-Ems.

Wittmund

Wald in Wittmund
Waldjugendspiele bringen Schülern die Natur näher

Waldjugendspiele bringen Schülern die Natur näher

Wittmund  - Die Waldjugendspiele im Wittmunder Wald bringen den Schülern der KGS Wittmund spielerisch die Natur näher. Mit dem Hegering, dem Naturschutzhof und den Landesforsten erlebten die Fünftklässler einen erlebnisreichen Tag.

Wildeshausen

Eichenprozessionsspinner in Wildeshausen
Forstamt warnt vor Hysterie

Forstamt warnt vor Hysterie

Wildeshausen  - Betroffene sollen „Ruhe bewahren“: Das erhöhte Vorkommen des Eichenprozessionsspinners in Wildeshausen sorgt die Bürger. Das zuständige Forstamt rät zum sachlichen Umgang.

Wetter
Hitze und Brände in Südeuropa - Hochsommer in Deutschland

Hitze und Brände in Südeuropa - Hochsommer in Deutschland

Während Teile Südeuropas unter Waldbränden, Trockenheit und Hitze bis 44 Grad leiden, sind in Deutschland hochsommerliche Temperaturen ohne Rekorde in Sicht. Die Umweltministerin mahnt aber Vorbereitungen an.