NWZonline.de

fettes-brot

News
FETTES-BROT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hamburg

Fridays For Future
Zehntausende demonstrieren mit Greta

Zehntausende demonstrieren mit Greta

Hamburg  - Mehrere Zehntausend Menschen gingen am Freitag in Hamburg fürs Klima auf die Straße. Vor einem Jahr demonstrierte Greta Thunberg schon einmal in der Hansestadt.

Fridays for Future
Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor den Vereinten Nationen in New York und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist die 17-Jährige erneut nach Deutschland gekommen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren.

Hamburg

30.000 Teilnehmer Erwartet
Greta Thunberg bei Klimademo in Hamburg

Greta Thunberg bei Klimademo in Hamburg

Hamburg  - Zur Abschlusskundgebung soll die schwedische Klimaaktivistin eine Rede halten. Außerdem werden die Hamburger Hip-Hop-Gruppe Fettes Brot und zahlreiche andere Künstler auftreten.

Hamburg

Fridays For Future
Greta Thunberg protestiert nächsten Freitag in Hamburg

Greta Thunberg protestiert nächsten Freitag in Hamburg

Hamburg  - Sie ist die Ikone der Fridays for Future-Bewegung: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor der UN in New York und beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos kommt die Schwedin in einer Woche erneut nach Hamburg.

Klimaproteste
Thunberg kommt zur Fridays-for-Future-Demo nach Hamburg

Thunberg kommt zur Fridays-for-Future-Demo nach Hamburg

Bereits vor knapp einem Jahr war die schwedische Klimaaktivistin schon einmal zu Gast in Hamburg. Nun kehrt sie kurz vor der Bürgerschaftswahl in die Stadt zurück.

Cuxhaven

Umweltschutz Wird Zum Festival-Thema
Am Ende bleiben vom Deichbrand 460 Tonnen Müll zurück

Am Ende bleiben vom Deichbrand 460 Tonnen Müll zurück

Cuxhaven  - Die meisten Besucher schlagen ihre Zelte auf dem Festivalgelände auf. Am Sonntag sieht man vor allem dort die Auswirkungen des Festivals: leere Dosen, Flaschen und viel Plastik. Was sagen die Besucher dazu? Ein Rundgang über das Gelände.

Cuxhaven

Deichbrand
Cuxhaven erwartet 55 000 Gäste

Cuxhaven erwartet 55 000 Gäste

Cuxhaven  - Internationale und nationale Stars treten auf. Die Polizei erwartet ein friedliches Festival.

Cuxhaven

Deichbrand In Cuxhaven
Zehntausende sind bereit für Rockfestival

Zehntausende sind bereit für  Rockfestival

Cuxhaven  - Bereits zum 15. Mal startet an diesem Donnerstag das Festival in der Nähe von Cuxhaven. Worauf können sich die Musikfans gefasst machen? Und wie sieht es eigentlich mit dem Umweltbewusstsein des Publikums aus?

Nordenham/Nordholz

Deichbrand
Johanniter mischen sich unter das Festival-Volk

Johanniter mischen sich unter das Festival-Volk

Nordenham/Nordholz  - Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften unterstützen die Johanniter aus dem Regionalverband Weser-Ems in dieser ...

Oldenburg

Oldenburger Parodieren Peter Fox Auf Platt
Ihr Video hat das Zeug zum Internet-Hit

Ihr Video hat das Zeug zum Internet-Hit

Oldenburg  - Pop und Hip-Hop auf Plattdeutsch funktioniert. Das weiß man seit „Nordisch by Nature“. Zwei Oldenburger bringen nun einen Peter-Fox-Klassiker auf Plattdeutsch heraus – inklusive eines witzigen Videos.

Schortens/Nordholz

Festival Ab 17. Juli
Schortens’ Johanniter rocken Deichbrand-Küche

Schortens’ Johanniter rocken Deichbrand-Küche

Schortens/Nordholz  - Die Feldküchentruppe unterstützt den Sanitätsdienst. Rund 50.000 Besucher werden erwartet – da ist eine Menge zu tun.

Im Alter von 84 Jahren
Ehemaliger "Tagesschau"-Sprecher Wilhelm Wieben gestorben

Ehemaliger "Tagesschau"-Sprecher Wilhelm Wieben gestorben

Er gehörte einst zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands: Wilhelm Wieben war mehr als ein Vierteljahrhundert lang Sprecher der "Tagesschau". Im Alter von 84 Jahren ist er gestorben.

Hannover/ bremen

Hurricane, Deichbrand & Co.
Das sind die großen Festivals im Norden

Das sind die  großen Festivals im Norden

Hannover/ bremen  - Unter freiem Himmel sind Rockkonzerte besonders schön. Der Festivalsommer in Niedersachsen bietet jede Menge Musik. Die Trends: Es darf auch bequemer sein; Kultur gehört dazu.

Hip-Hop aus Hamburg
"Lovestory": Fettes Brot erforschen die Liebe

"Lovestory": Fettes Brot erforschen die Liebe

Es geht um Netz-Narzissten, Tinder-Trophäen-Sammler und KI-Verliebte: Auf ihrem neuen Album beschäftigen sich die Jungs von Fettes Brot mit den Eigenarten der Liebe im 21. Jahrhundert.

Cuxhaven

Nach Tod Von Keith Flint
The Prodigy sagen Deichbrand-Auftritt ab

The Prodigy sagen Deichbrand-Auftritt ab

Cuxhaven  - Nach dem Tod von Sänger Keith Flint hat die Band sämtliche Konzerte abgesagt – darunter auch den Auftritt beim Deichbrand Festival in Cuxhaven. Die Veranstalter suchen eine Alternative.

Cuxhaven

Nach Tod Von Keith Flint
Deichbrand-Organisatoren wollen The Prodigy Zeit lassen

Deichbrand-Organisatoren wollen The Prodigy Zeit lassen

Cuxhaven  - Auch bei den Veranstaltern des Festivals sitzt der Schock über den Tod des Sängers tief. Im Line-Up war The Prodigy als Headliner geplant – neben deutschen und internationalen Künstlern.

Profit vs Freiräume
Künstler kämpfen in Metropolen für ihre Lebenswelt

Künstler kämpfen in Metropolen für ihre Lebenswelt

Wem gehört die Stadt? Investoren, die auf ihren Profit schauen? Oder den Menschen, die das Viertel mit Leben füllen? Dieser Kampf tobt in vielen deutschen Großstädten.

Seit 40 Jahren Teenager
Die drei ??? und das Geheimnis des Erfolgs

Die drei ??? und das Geheimnis des Erfolgs

Als sie die Kinderzimmer im Sturm eroberten, gab es in Deutschland noch D-Züge, Pril-Blumen und Wählscheibentelefone: "Die drei Fragezeichen" haben auch nach Jahrzehnten eine Riesen-Fangemeinde. "Wir sind die Heinos der Hörspielszene", sagt einer ihrer Sprecher.

#wirsindmehr
65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Nach einer Woche des Hasses mit Hooligan- und AfD-Demos in Chemnitz haben prominente Bands zum Gegenprotest aufgerufen. Unter dem Motto "#wirsindmehr" spielen Kraftklub und andere ein Konzert. Es wird ein beeindruckendes Statement.