News
FBI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Befugnisse an Barr erteilt
Trump startet "Gegen-Untersuchung" zu Russland-Affäre

Trump startet "Gegen-Untersuchung" zu Russland-Affäre

US-Präsident Donald Trump hat die Russland-Untersuchungen gegen ihn und sein Umfeld stets verteufelt - und gefordert, man müsse sich genau anschauen, wie die Ermittlungen überhaupt zustande gekommen seien. Darauf hat er seinen Justizminister nun angesetzt.

Augustfehn

Europa
Weniger Bürokratie für Landwirte

Weniger Bürokratie für Landwirte

Augustfehn  - Er ist der Spitzenkandidat der niedersächsischen FDP zur Europawahl: Jan-Christoph Oetjen aus dem Landkreis Rotenburg/Wümme. ...

Bericht der "New York Times"
Barr lässt Ursprünge der Russland-Ermittlungen prüfen

Barr lässt Ursprünge der Russland-Ermittlungen prüfen

Für Donald Trump waren die Ermittlungen wegen einer möglichen russischen Einflussnahme auf seinen Wahlkampf immer eine "Hexenjagd". Nun will sein Justizminister herausfinden lassen, wer damals den Anstoß zu der Untersuchung gab.

Forderungen gegen Ex-Vorstände
Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger

Streit um Regress bei Industriedienstleister Bilfinger

Ex-Vorstände von Bilfinger bekommen in den nächsten Tagen unliebsame Post. Darin werden millionenschwere Schadenersatz-Ansprüche gegen sie wegen Pflichtverletzungen formuliert. Aktionärsvertreter finden das viel zu spät.

Ein Toter und acht Verletzte
Schüsse an US-Schule: Ein mutmaßlicher Angreifer weiblich

Schüsse an US-Schule: Ein mutmaßlicher Angreifer weiblich

Erst im vergangenen Monat jährte sich das Massaker an der Columbine Highschool zum 20. Mal. Nun fallen in einer nahe gelegenen Schule Schüsse - und wieder werden Schüler zum Ziel eines Angriffs.

Mueller-Bericht
Pelosi bezichtigt US-Justizminister Barr Lüge vor Kongress

US-Justizminister Barr hat bei seiner Befragung vor dem Senat seinen Umgang mit dem Mueller-Bericht verteidigt und Präsident Trump in Schutz genommen. Die Demokraten sind nicht nur unzufrieden mit den Aussagen - sie erheben schwere Vorwürfe gegen den Minister.

Rod Rosenstein
Stellvertretender US-Justizminister reicht Rücktritt ein

Stellvertretender US-Justizminister reicht Rücktritt ein

Rod Rosenstein hatte die Ermittlungen in der Russland-Affäre beaufsichtigt. Schon lange gab es Gerüchte über einen möglichen Rückzug des US-Vize-Justizministers.

Lohne/München

Mutmaßliche Is-Anhängerin Angeklagt
Lohnerin schweigt im Prozess um verdurstetes Mädchen

Lohnerin schweigt im Prozess um verdurstetes Mädchen

Lohne/München  - Vor dem Oberlandesgericht München geht der aufsehenerregende Prozess um ein verdurstetes jesidisches Mädchen im Irak weiter. Die Angeklagte aus Lohne – selbst junge Mutter – schweigt. Trotzdem werden weitere Details bekannt.

Eine Tote, mehrere Verletzte
Angriff auf Synagoge - Trump spricht von "Hassverbrechen"

Angriff auf Synagoge - Trump spricht von "Hassverbrechen"

Vor genau einem halben Jahr wurden elf Menschen beim Angriff eines Rechtsradikalen auf eine Synagoge in den USA getötet. Nun wird dort wieder eine Synagoge zum Ziel eines mutmaßlichen Antisemiten. War der Täter vom Terror in Christchurch inspiriert?

Cloppenburg

Besonderer Film am 15. Mai

Cloppenburg  - In Zusammenarbeit mit dem Haus der Senioren zeigt das Cine-Center Cloppenburg, Osterstraße 38, am Mittwoch, 15. ...

Verheerende Terroranschläge
16 weitere Verdächtige in Sri Lanka festgenommen

16 weitere Verdächtige in Sri Lanka festgenommen

Sri Lanka trauert um 359 Opfer der Selbstmordanschläge. Weiter sind viele Fragen offen. Die Ermittler haben nun 16 weitere Verdächtige festgenommen.

Colombo

Anschläge
Rücktritte in Sri Lanka gefordert

Colombo  - Der sri-lankische Präsident Maithripala Sirisena zieht nach den Oster-Anschlägen personelle Konsequenzen: Er forderte ...

Washington

Ermittlungen
Demokraten suchen Strategie

Washington  - Nach der Veröffentlichung des Berichts zur Russland-Affäre ringen die US-Demokraten um eine Strategie zum weiteren ...

Belastendes Material
Nach Mueller-Bericht: Demokraten ringen um Strategie

Nach Mueller-Bericht: Demokraten ringen um Strategie

Wie geht es nach dem Mueller-Bericht weiter? Während die Demokraten eine Antwort auf diese Frage suchen, wischt Donald Trump jede Kritik weg. Bei seinen Republikanern lässt aber eine Aussage aufhorchen.

US-Wahlkampf 2016
Demokraten ringen nach Mueller-Bericht um Strategie

Demokraten ringen nach Mueller-Bericht um Strategie

Wie geht es nach dem Mueller-Bericht weiter? Während die Demokraten eine Antwort auf diese Frage suchen, wischt Donald Trump jede Kritik weg. Bei seinen Republikanern lässt aber eine Aussage aufhorchen.

Russland-Affäre
448 Seiten, die Bände sprechen über Donald Trump

448 Seiten, die Bände sprechen über Donald Trump

Fast vier Wochen lang musste die Öffentlichkeit auf Details aus Muellers Bericht warten. Jetzt steht fest: Die Erkenntnisse des Sonderermittlers haben es in sich. Donald Trump sieht das anders.

Littleton

Kriminalität
US-Polizei riegelt mehr als 20 Schulen ab

US-Polizei riegelt mehr als 20 Schulen ab

Littleton  - Fast genau 20 Jahre ist es her, dass zwei Schüler ein Massaker in ihrer Schule in Colorado anrichteten. Jetzt gibt es in den USA neue Drohungen.

20 Jahre nach dem Massaker
Vor Columbine-Jahrestag: Gesuchte 18-Jährige ist tot

Vor Columbine-Jahrestag: Gesuchte 18-Jährige ist tot

Vor fast genau 20 Jahren richteten zwei Schüler ein Massaker an der Columbine-Highschool in Colorado an. Kurz vor dem Jahrestag versetzte eine "bewaffnete und gefährliche" 18-Jährige die Region in Angst.

Verstößen gegen Sanktionen
Unicredit kommt mit Strafe für Iran-Deals billiger davon

Unicredit kommt mit Strafe für Iran-Deals billiger davon

Bei der Ahndung von Verstößen gegen Sanktionen kennen die US-Behörden kein Pardon. Das bekommen nun auch die Großbank Unicredit und ihre deutsche Tochter Hypovereinsbank zu spüren. Allerdings hatten sich die Banker auf eine noch höhere Strafe eingestellt.