NWZonline.de

facebook

News
FACEBOOK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ex-Teenie-Star
Bay City Rollers: Sänger Les McKeown gestorben

Bay City Rollers: Sänger Les McKeown gestorben

Der gut aussehende Les McKeown verhalf der Band Bay City Rollers Mitte der 70er zum weltweiten Erfolg und wurde zum Teenie-Star im Tartan-Look. Nun ist der Schotte mit 65 gestorben.

Hatten/Großenkneten/Wardenburg

Schienenüberquerung
Bahn ist Sicherheitsproblem im Barneführer Holz bekannt

Bahn ist Sicherheitsproblem im Barneführer Holz bekannt

Hatten/Großenkneten/Wardenburg  - 200 Menschen waren am Sonntag vom Überqueren der Gleise abgehalten worden. Das Problem besteht seit vielen Jahren, kommt jetzt die Lösung?

Garrel

Hubert lOOSCHEN GRATULIERT IN gARREL
6500 Ständchen – und kein Ende in Sicht

6500 Ständchen – und kein Ende in Sicht

Garrel  - Der Garreler überbringt seinem einem Jahr jeden Tag Geburtstagsgrüße an Mitglieder der Kirchengemeinde. Und die Angerufenen zwischen 1 und 79 geben viel zurück, berichtet der Diakon.

Corona-Pandemie
Tübinger Corona-Modellprojekt wird nach sechs Wochen beendet

Tübinger Corona-Modellprojekt wird nach sechs Wochen beendet

Tübingens Oberbürgermeister Palmer hatte sich bis zuletzt eingesetzt und gehofft, doch genützt hat es nichts. Sein Corona-Vorzeigeprojekt ist wegen der Bundes-Notbremse bald Geschichte.

Label "coronafrei"
Wie die Mittelmeerinseln jetzt um Urlauber buhlen

Wie die Mittelmeerinseln jetzt um Urlauber buhlen

Kreta gegen Mallorca, Capri gegen Kos - die Inseln im Mittelmeer wollen endlich wieder mit dem Tourismus durchstarten. Der Wettkampf um Urlauber, die dem Corona-Frust entfliehen wollen, ist hart. Es geht um den Impf-Fortschritt, den Streit um Ausnahmen - und Neid.

Oldenburg

Auswirkungen der Pandemie
Oldenburgerin gründet Facebook-Gruppe für psychisch Erkrankte

Oldenburgerin gründet Facebook-Gruppe für psychisch Erkrankte

Oldenburg  - Depressionen, eine Zwangsstörung und dann noch die Corona-Pandemie. Doch statt sich zurückzuziehen entschloss sich die Oldenburgerin Sabine Westerwelle zu handeln und gründete eine Facebook-Gruppe.

Oldenburg

Online-Umfrage
Mehrheit ist für Öffnung der Schuhgeschäfte in Oldenburg

Mehrheit ist für Öffnung der Schuhgeschäfte in Oldenburg

Oldenburg  - Schuhgeschäfte dürfen derzeit nicht vollständig öffnen. Die Oldenburger Einzelhändler sehen sich selbst als Grundversorger. Das sehen auch viele Leserinnen und Leser so – aus unterschiedlichen Gründen.

Kinderbetreuung
Ganztagsanspruch für Grundschüler ab Schuljahr 2025/2026

Ganztagsanspruch für Grundschüler ab Schuljahr 2025/2026

An die Kinderbetreuung in der Kita soll sich nahtlos eine ganztägige Betreuung in der Grundschule anschließen. Dafür soll ein bundesweiter Rechtsanspruch für Grundschüler ab 2025 kommen. Der Gesetzentwurf dazu liegt nun vor. Aber die Zeit für die Umsetzung wird knapp.

Internet
Instagram lässt nach Suchwörtern für Hassrede aussieben

Instagram lässt nach Suchwörtern für Hassrede aussieben

Beiträge wie Hassrede oder Beleidigungen filtern Instagram und Facebook bereits automatisiert aus. Nun erhalten Nutzer auch eine Handhabe gegen entsprechende Direktnachrichten.

Neue Funktion
Instagram-Nutzer können Hass-Nachrichten jetzt aussieben

Instagram-Nutzer können Hass-Nachrichten jetzt aussieben

Niemand lässt sich gern anfeinden oder beleidigen. Doch leider kommt dies auf Social-Media-Kanälen immer wieder vor. Mit einer neuen Funktion können Instagram-Nutzer unerwünschten Direktnachrichten nun Einhalt gebieten.

Bundesliga-Abstieg
Schalke-Trainer Grammozis: "Vernünftig" verabschieden

Schalke-Trainer Grammozis: "Vernünftig" verabschieden

Schalke wird in der nächsten Saison nicht in der Bundesliga spielen - nach 30 Jahren in Liga eins und einem beispiellosen Absturz. Trainer Grammozis spricht darüber, wie es nun weitergehen soll.

Hinte

Kriminalität in Hinte
DRK-Vorsitzender in Hinte angefeindet

DRK-Vorsitzender  in Hinte angefeindet

Hinte  - Der Vorsitzende des Roten Kreuzes in Hinte, Arne Wirth, ist per Telefon beleidigt worden. Die Nachricht fand sich auf dem Anrufbeantworter des Vorsitzenden.

Handball-European-League
Magdeburg, Löwen und Berlin erreichen Final Four

Magdeburg, Löwen und Berlin erreichen Final Four

Magdeburg (dpa) - Der SC Magdeburg, die Rhein-Neckar Löwen und die Füchse Berlin haben das Finalturnier der European ...

2. Liga
Hack trifft spät: Nürnberg gewinnt in Aue

Hack trifft spät: Nürnberg gewinnt in Aue

Aue (dpa) – Der 1. FC Nürnberg hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen womöglich vorentscheidenden ...

Hatten/Großenkneten/Wardenburg

Schienenüberquerung
Bahn ist Sicherheitsproblem im Barneführer Holz bekannt

Bahn ist Sicherheitsproblem im Barneführer Holz bekannt

Hatten/Großenkneten/Wardenburg  - 200 Menschen waren am Sonntag vom Überqueren der Gleise abgehalten worden. Das Problem besteht seit vielen Jahren, kommt jetzt die Lösung?

Moorwarfen

Aufruf in Moorwarfen
Kleine Maibäume für zu Hause

Kleine Maibäume für zu Hause

Moorwarfen  - Seit 1946 ist es Tradition: das Aufstellen eines Maibaums in Moorwarfen. Doch aufgrund der Pandemie fällt eine große Feier aus. Kleine Maibäume in Vorgärten oder auf Balkonen sollen die Tradition nun nicht in Vergessenheit geraten lassen.

Kommentar

Einfach asozial
von Carsten Mensing

von Carsten Mensing  - Zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Helfer stehen bereit, der immer noch mangelhaft vorhandene Corona-Impfstoff ...

Weibliche vorbilder
Kritik an Schul-Filmkanon: Nur Werke von Männern

Kritik an Schul-Filmkanon: Nur Werke von Männern

Kein einziger Film von einer Frau im Kanon: Die Filmregisseurin Julia von Heinz ist damit überhaupt nicht einverstanden. Sie fordert mehr Diversität.

Loquard

Ortsvorsteher schaltet Polizei ein
Neues Müllproblem empört die Loquarder

Neues Müllproblem empört die Loquarder

Loquard  - In Loquard sammelt sich derzeit wieder Abfall auf einem Grundstück. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die Unbekannten, die dort Möbel, Tüten, Packungen und anderen Unrat hinterlassen haben.