NWZonline.de

eurowings

News
EUROWINGS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sanierungs-Tarifvertrag
Arbeitsplätze bei Fluggesellschaft Eurowings gesichert

Arbeitsplätze bei Fluggesellschaft Eurowings gesichert

Bei Eurowings Deutschland bleiben die Crews an Bord. Die Lufthansa-Tochter will zum Sommer sogar neue Leute einstellen. Beim Neustart will man vom Rückzug der Konkurrenz profitieren.

Bremen

Hoffnung auf Zeit nach Corona
Träumen erlaubt – diese Ziele werden von Bremen angeflogen

Träumen erlaubt – diese Ziele werden von Bremen angeflogen

Bremen  - Die Corona-Pandemie beherrscht unseren Alltag. Das kann sich mit dem Impfstoff bald ändern. Wohin würden Sie gern in Urlaub fliegen? Ein Blick nach Bremen lohnt.

Nur Luftfracht stabil
So wenige Flugzeuge über Deutschland wie Ende der 1980er

So wenige Flugzeuge über Deutschland wie Ende der 1980er

Rund 1,46 Millionen Starts, Landungen und Überflüge gab es im vergangenen Jahr in und über Deutschland. Auf den ersten Blick eine beachtliche Zahl. Beim genaueren Hinschauen zeigt sich jedoch: das gab es zuletzt vor rund 30 Jahren.

Kranich gegen Condor
Lufthansa beendet Zubringerflüge für Condor-Langstrecken

Lufthansa beendet Zubringerflüge für Condor-Langstrecken

Lange Jahre sind sich Lufthansa und ihre frühere Tochter Condor kaum in die Quere gekommen. Doch Corona verschärft den Wettbewerb so sehr, dass die Lufthansa zu einer neuen Waffe greift.

Kranich gegen Condor
Lufthansa beendet Zubringerdienste

Lufthansa beendet Zubringerdienste

Lange Jahre sind sich Lufthansa und ihre frühere Tochter Condor kaum in die Quere gekommen. Doch Corona verschärft den Wettbewerb so sehr, dass die Lufthansa zu einer neuen Waffe greift.

Snacks und Getränke
Lufthansa-Konzern streicht kostenfreie Bordverpflegung

Lufthansa-Konzern streicht kostenfreie Bordverpflegung

Wer schon mal mit der Lufthansa in der Economy Class geflogen ist, der kennt das Sandwich und das Softgetränk, das bisher kostenlos serviert wurde. Dieses Angebot gibt es bald nur noch auf Langstreckenflügen oder in der ersten Klasse.

Hauptstadtflughafen
Erste Landung auf Südbahn: BER nun vollständig in Betrieb

Erste Landung auf Südbahn: BER nun vollständig in Betrieb

Mit der ersten Landung auf der Südbahn nimmt der BER auch im rechtlichen Sinne den Betrieb auf. Der Flug kam aus Doha. BER-Chef Lütke Daldrup pocht auf ein stärkeres Langstrecken-Angebot.

Eröffnung am Wochenende
BER startet - Probleme bleiben

BER startet - Probleme bleiben

Am Wochenende landen die ersten Flugzeuge am BER. Doch der langersehnte Start des neuen Hauptstadtflughafens lässt nur kurz die aktuellen Probleme vergessen: Corona-Krise und finanzielle Schwierigkeiten machen der Flughafengesellschaft weiter zu schaffen.

Neues aus der Reisewelt
News für Sternensucher, Geschichtsfreunde und Namibiafans

Um Reisen in die Vergangenheit drehen sich eine Astronomie-Ausstellung und ein Stadtrundgang. Eurowings fliegt wieder nach Namibia. Neuigkeiten aus der Welt des Reisens.

Frankfurt/Main

Luftfahrt
Lufthansa verschärft Sparkurs

Lufthansa verschärft Sparkurs

Frankfurt/Main  - Die Lufthansa muss in der Corona-Krise noch stärker schrumpfen als bislang geplant. Mindestens 150 Flugzeuge der ...

Corona-Krise
Lufthansa verschärft Sparkurs bei Flotte und Personal

Lufthansa verschärft Sparkurs bei Flotte und Personal

Für Lufthansa sah es noch im Sommer nach einer zügigen Erholung von der Corona-Krise aus. Wieder abnehmende Passagierzahlen zwingen den Lufthansa-Konzern nun aber zu noch tieferen Einschnitten.

Frankfurt Am Main

Auch Super-Jumbo A380 Betroffen
Lufthansa streicht weitere Flieger und Jobs

Lufthansa streicht weitere Flieger und Jobs

Frankfurt Am Main  - Trotz massiver Staatshilfe sieht sich Lufthansa zu weiteren Einschnitten bei Flotte und Personal in der Corona-Krise gezwungen: 150 Flugzeuge sind betroffen. Über 22 000 Vollzeitstellen sollen wegfallen.

Corona-Pandemie
Flüge lassen sich weiterhin großzügig umbuchen

Flüge lassen sich weiterhin großzügig umbuchen

Was vor Corona undenkbar war, ist heute normal: Viele Flüge lassen sich ohne zusätzliche Gebühren umbuchen - und das noch sehr kurzfristig. Eine aktuelle Übersicht.

Option im Flieger
Eurowings lässt gegen Bezahlung den Mittelplatz frei

Eurowings lässt gegen Bezahlung den Mittelplatz frei

Sollte der Mittelplatz in der Flugkabine wegen Corona freibleiben? Wie die meisten Airlines hat auch Eurowings diese Maßnahme bisher als unwirtschaftlich abgelehnt. Doch bald will die Lufthansa-Tochter ihre Passagiere selbst entscheiden lassen - gegen Aufpreis.

Ab 18 Euro pro Strecke
Eurowings lässt gegen Bezahlung den Mittelplatz frei

Eurowings lässt gegen Bezahlung den Mittelplatz frei

Die Maßnahme könnte die Ansteckungsgefahr in Flugzeugen minimieren, doch bislang bietet es kaum eine Fluglinie an. Nun will Eurowings den Mittelplatz in Dreier-Reihen frei halten - gegen Aufpreis.

Proteste auf der Insel
Kritik an Reisewarnung für Mallorca

Kritik an Reisewarnung für Mallorca

Wegen der Reisewarnung für fast ganz Spanien haben Anbieter ihre Reisen nach Mallorca abgesagt. Aus der Branche kommt Kritik, Restaurant- und Hotelbetreiber auf der Insel sind verzweifelt.

Zweite Welle größte Sorge
Ryanair beklagt schlimmstes Quartal in 35 Jahren

Ryanair beklagt schlimmstes Quartal in 35 Jahren

Die Corona-Pandemie hat viele Fluggesellschaften ins Trudeln gebracht - auch Ryanair. Ab Herbst könnten neue Herausforderungen drohen.

Bremen

Airlines Starten Durch
Diese Flüge sind ab Bremen bereits wieder möglich

Diese Flüge sind  ab Bremen bereits wieder möglich

Bremen  - Wer jetzt zum Ferienstart kurzentschossen in den Urlaub fliegen möchte, findet im Flugplan des „Bremen-Airport“ aktuell 23 Verbindungen. Von A wie Alicante bis W wie Wien. Wie es weitergeht, hängt von den Reisenden ab.

Entlassungen drohen
Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Airbus drosselt Produktion um 40 Prozent

Die Corona-Krise hat die Luftfahrtbranche in ihre schlimmste Krise gestürzt. Maschinen bleiben am Boden, der Bedarf nach neuen Flugzeugen ist begrenzt. Das geht auch am Luftfahrtgiganten Airbus nicht spurlos vorbei.